OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support.

Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 13:37    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Moin,

fahre einen Golf 4 Variant TDI mit AJM Motor.
Seit ca. 3-4 Wochen macht der Motor Probleme in dem der MWB 23 weit über die Grenze von 100 bei PD Element 1 u. 4 und so ca. 85- 100 bei PD Element 2-3. MWB 13 ist unauffällig, wenn man die Werte gegen einander aufrechnet komme ich auf 0,15.Die Elemente wurden vor ca. 1,5 Jahren überholt und sind wegen diesem Problem jetzt nochmal zerlegt und überprüft worden vom Überholer. Leider hat er außer beim PD Element 3 keine Probleme gefunden. Dieses hatte gegenüber der 3 anderen schlechtere Werte und wurde auf die anderen die i.o. sind angepasst. Den Leitungs-
strang der PD Elemente der im Kopf liegt habe ich getauscht, genauso wie die Tadempumpe. Leider keine Verbesserung. Der Motor hat die volle Kompression von 29-30 Bar. Der Turbolader bringt seine Werte und spricht sofort an. Bar, VTG ist leichtgängig und Regelung funktioniert auch. Habe ich mit VCDS überprüft. Der Motor wurde bei 308000 km grundüberholt. Die Kupplung ist vom 131 PS ASZ da die AJM Kupplung und ZMS nicht besonders haltbar sind.Der Motor hat kein Chiptuning. Der Überholer vermutet ein Masseproblem des MSG bzw. der PD Elemente. Laut Elsa Stromplan soll die Masse der PD Elemente direkt vom Steuergerät kommen. Kann ich mir halt kaum vorstellen, da dort schon einige Ampere drüber laufen. Weiß jemand ob im Bereich des Motors eine Masseleitung direkt für die PD Elemente gibt oder wo man suchen muss? Elsa ist da wenig hilfreich.

Gruß


Andre
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
alevuz
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.11.2011
Beiträge: 85
Karma: +16 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Tirol

Premium Support

Beitrag11-02-2019, 14:27    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Hallo,

Ganz spontan: Wie alt ist der Dieselfilter ?
Druck auf der Tandempumpe OK - war diese neu ?
Treibstoffpumpe im Tank fördert genug ?

SG
Golf V 2.0 TDI - 4motion
Touareg V10 TDI
Passat Alltrack - 4motion


Zuletzt bearbeitet am 11-02-2019, 14:30, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 14:54    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Der Dieselfilter wird alle 20000 km bei mir gewechselt, den jetzigen habe ich vor ca. 2 Wochen eingebaut. Bei der alten Tandempumpe konnte ich nicht den Druck nicht messen, da das Manometer bei meinem VW Händler ausgeliehen war. Leider habe ich noch keine Tankpumpe. Fahre noch eine der ersten Golf 4 Tdi ohne Tankpumpe. Die Saugleistung wird alleine von der TDP erbracht.

Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1252
Karma: +71 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 16:49    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Plus oder minus 100 im MWB 23?
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 16:54    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Leider im Plus. Bei minus wäre der mittlere O-Ring undicht am PD Element. Habe letzte Woche die Elemente ausgebaut um sie zur Überholung zu schicken. Im Kopf ist alles ok. Nockenwelle, Kipphebelwellen Sitze der PD Elemente im Kopf.

Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1252
Karma: +71 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und alevuz gefällt das.
Beitrag11-02-2019, 17:29    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Hohe negative Werte in diesem MWB deuten auf Kraftstoffmangel hin.Besonders wenn sie an allen Injektoren anliegen.Der Nullring in der Mitte wäre dann nicht zwingend das Problem sondern nur eine von diversen Möglichkeiten.Er wäre aber ein Hauptverdächtiger wenn es nur um ein PDE ginge.

Du hast aber hohe positive Werte.Das bedeuted leider:PDE Schrott,innerlich verklemmt.Das hört niemand gern,ganz besonders diese Aufarbeiter nicht.
Vielleicht solltest Du über das Stichwort "ausnahmslos Austauschinjektor von Bosch in versiegelter Originalverpackung verwenden" nachdenken.Man muss halt wissen was einem lieber ist.Geld sparen oder Rennerei und Probleme.Du kannst auch die PDE nicht allzu oft aus-und einbauen.Weil das 6er Gewinde der Spannpratze das nicht auf Dauer mitmacht.

Da Du Verdacht auf ein elektrisches Problem geäussert hast,sind hier ein paar Diagnosespielchen die Du ohne spezielles Equipment machen kannst.

Zieh die Stecker von den PDE ab.Da sind 2 Kabel jeweils eingepinnt.Ein braunes an PIN1 und ein buntes an PIN2.Zündung einschalten und die Spannung zwischen braun und Masse (Zylinderkopf) messen.Sollwert 0,1-0,4V.Anschlieesend den Fehler der dabei gesetzt wird wieder löschen.

Wenn Du die Stecker schonmal ab hast,kannst Du auch den Widerstand zwischen den beiden Kontakten am PDE (nicht am Kabelbaum) messen.Soll ist ca 0,5 Ohm.

Läuft er ganz rund und ruhig aber hat keine Leistung,stottert vielleicht ein bisschen beim Beschleunigen?
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03


Zuletzt bearbeitet am 11-02-2019, 17:32, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1252
Karma: +71 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 17:39    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

So eine Powerbox am Pumpe Düse Stecker hast Du aber keine verbaut?
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 19:26    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Ne, eine Powerbox hahe ich nicht verbaut. Wegen der Überholung sehe ich keine Probleme, insbesondere da die Elemente 1,5 Jahre ohne Probleme gelaufen sind. Die Firma die die Elemente überholt, hat diese nun zum Selbstkostenpreis (Nur Teile) nochmals überprüft und auch den Spulenwiderstand gemessen. War alles ok. Neue Elemente lohnen sich nicht mehr, da das Auto 417000 km hat. Mit den Werten kann ich was anfangen, werde am Wochenende messen. Nur nochmal zum Verständnis; Ist die braune Leitung im PDE Kabelbaum die laut Schaltplan direkt zum Steuergerät geht eine Masse für die PDE und könnte außer direkt Kopf wo der Stecker sitzt noch irgendwo ein Stecker, Verbindungsblock oder ähnliches sitzen der einen Fehler verursachen könnte? Mit dem Gewinde des Spannklotz mache ich mir keine Sorgen, sollte es ausreißen kommt ein Helicoil rein.
Habe übrigens bis Freitag Nachtschicht, werde also nur Nachmittags, Abends antworten können. In der Nachtschicht selbst muss ich schauen wieviel los ist.


Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-02-2019, 19:38    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Sorry, hatte die eine Frage nicht beantwortet. Er startet gut kalt wie warm, Leerlauf keine Aussetzer. Als es ziemlich kalt war kam öfter mal die ASR Leuchte an. Fehler war dann PDE Zyl. 4 Regelgrenze überschritten. Der Motor lief aber normal weiter. Habe dann den Fehler gelöscht mit Vcds. Wenn ich denn beschleunigt habe, so zwischen 2800-3300 U/min hatte er dann Aussetzer. Wie als könnte mehr kommen aber es geht nicht. Dabei kam keine Fehlermeldung. Diese Aussetzer waren kalt und warm. Turbo bringt wie schon geschrieben seine Leistung auch sonst sind alle Werte ok. Zahnriemen hatte ich bei 408000 km gewechselt Werte des Syncwinkels sind auch ok.

Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-02-2019, 16:51    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Moin,

könntet ihr mir netterweise noch meine eine Frage beantworten bezüglich der braunen Leitung die direkt zum Steuergerät geht?
Sollten die Werte stimmen, gibt's dann noch weitere Werte die ich ich gleich mit Überprüfen kann?

Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1252
Karma: +71 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-02-2019, 17:21    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Wenn dort der Sollwert nicht stimmt,musst Du die Leitungen vom Stecker Motorsteuergerät zum Pumpedüse Stecker mit dem Mufu nach Kabelbrüchen,Marderbissen usw durchklingeln.Eher wenig wahrscheinlich bei allen 4.Dann dasselbe vom Pumpe Düse Stecker zu den PDE,also der Kabelbaum den Du gewechselt hast im Zylinderkopf.
Dann bleibt noch das Steuergerät.Auch nicht sehr wahrscheinlich wenn das original ist.Du weisst besser als ich ob da schonmal daran herumgespielt wurde oder nicht.Und zu guter Letzt,wenn das alles ausgeschlossen ist,bleiben nur die PDE übrig.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-02-2019, 18:25    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Alles klar, werde am Freitag oder Samstag berichten. Danke für die Antworten.


Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Skydepot



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2019
Beiträge: 8
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag17-02-2019, 17:38    Titel: Pumpe Düse MBW 23 zu hohe Werte Antworten mit Zitat

Hallo,

habe am Samstag die überholten Elemente eingebaut. Der Messwert zwischen der brauen Leitung und dem Zylinderkopf lag bei allen Steckern bei 0,3 Volt. Den Widerstand der Spulen der PD Elemente konnte ich nicht zuverlässig messen, da kein guter Kontakt möglich war. Die Werte von MWB 13 sind wie vorher unauffällig, MWB 23 liegt nun bei allen Elementen zwischen + 30-50 maximal. Motor läuft nun auch ohne Ruckeln und Durchzug hat er auch wieder.
Lag also wie von euch vermutet an den PD Elementen.


Gruß


André
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Düseneinsätze von Pumpe-Düse Elementen wechseln Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Steuerzeiten & PD-Elemente einstellen Pumpe Düse Motor Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku Reibrost im Zahnriemenschutz (alle Pumpe-Düse-Motoren) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge GRA für Pumpe Düse (AJM) Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Pumpe-Düse Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge 2.0 TDI Pumpe Düse erneuern? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Problem Pumpe-Düse AXR Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.