OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
kfzgwose



KFZ-Schrauber seit: 28.11.2018
Beiträge: 3
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Dortmund

Premium Support

Beitrag06-01-2020, 16:00    Titel: Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem bei einem Caddy, Bj. 2014, MKB CFHC, 103kW:

- Ruckelnder Motorlauf (Verbrennungsaussetzer) regelmäßig zwischen 3000-4000 upm, sporadisch auch bereits ab 1500 upm

- Beim Ruckeln während der Fahrt, direkter Fehlereintrag P0322 Geber Motordrehzahl G28 - Kein Signal - mit Motorkontrollleuchte

- Wenn man das Ruckeln nun weiterhin provoziert, kommen weitere Fehler u.a. P0087 Raildruck zu niedrig zustande

Eine Erneuerung des Impulsgebers G28, des Motorkabelbaumes und des Steuergeräts erzielten keine Besserung. Weiterhin sehe ich per Oszilloskop einen Einbruch der 5 Volt Versorgungsspannung beim Fehlerauftreten. Durch den Fehler Raildruck habe ich auch den Raildrucksensor gemessen. In angefügtem Bild ist die Versorgungsspannung 5V des Raildrucksensors oben und das Signal unten zu sehen. Auffällig ist, dass das Raildrucksensorsignal starke Peaks nach oben hat, irgendwann die 5V Spannung zusammenbricht und dann auch den G28 außer Gefecht setzt.

Vorförderdruck ist i.O., sowohl von der Vorförderpumpe als auch von der Zusatzkraftstoffpumpe.

Der Fehler bleibt bestehen, auch wenn man folgende Bauteile probeweise abklemmt:
AGR, Saugrohrverstellung, Turbopositionssensor, Kraftstofftemperatursensor, Differenzdrucksensor

Wenn er nur auf Nockenwellensensor läuft (G28 abgeklemmt), kommt auch dieses Ruckeln und irgendwann bricht der Raildruck zusammen bzw. die anderen Bauteile dieses Sensorkreises kommen außerhalb ihrer Regelgrenzen und setzen Fehler.

Gibt es irgendwelche Erfahrungen zu diesem Fehlerbild?
Vielen Dank schonmal im Voraus!

kfzgwose



CADDY_OSZ1K.jpg
 Beschreibung:
 Oszilloskopmessung Raildrucksensor - Oben Versorgungsspannung 5V - Unten Raildrucksignal
 Dateigröße:  311,69 KB
 Angeschaut:  164 mal

CADDY_OSZ1K.jpg


Log-WV2ZZZ2KZEXXXXXXX-106830km.txt
 Beschreibung:
 AutoScan des Fahrzeugs
AutoScan des Fahrzeugs
Download
 Dateiname:  Log-WV2ZZZ2KZEXXXXXXX-106830km.txt
 Dateigröße:  12,52 KB
 Heruntergeladen:  2 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15390
Karma: +201 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag06-01-2020, 17:21    Titel: Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig Antworten mit Zitat

Hi,

sieht verdächtig nach aufgescheuertem Kabel oder Marderverbiss aus...

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS HEX-V2 Diagnosesystem
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
kfzgwose



KFZ-Schrauber seit: 28.11.2018
Beiträge: 3
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Dortmund

Premium Support

Beitrag06-01-2020, 17:47    Titel: Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig Antworten mit Zitat

Hi,

danke für die schnelle Antwort. icon_smile.gif

Ja ein aufgescheuertes Kabel war auch unsere erste Vermutung, da ja die gesamten +5V sowie die Masseleitungen des betroffenen Sensorkreises innerhalb des Motorkabelbaumes mittels Lötverbinder ab Werk verbunden sind und man von diesem auch hört, dass der Kabelbaum gerne im Bereich unter der Batterie durchscheuert. Marderspuren oder -verbiss an anderen Bauteilen haben wir bislang auch keine gefunden.

Der Fehler besteht jedoch auch nach Erneuerung des Motorkabelbaumes weiter und auch die Prüfung der Kl.30, Kl.15 und Masse Steuergeräteversorgung in der anderen Steckverbindung mit einer Last war unauffällig, auch auf Kabelbewegungen.

Komisch sind die Peaks, die der Raildrucksensor direkt am Sensorausgang angibt. Meine Vermutung ist, dass die +5V Versorgung bei gehäuftem Auftreten der Peaks zusammenbricht und der G28 dann natürlich zuallererst einen Fehlereintrag verursacht.

Momentan sind wir weiter an der Prüfung des Kraftstoffsystems dran. Leider können wir die Rohwerte im Rail nicht ohne an das Motorsteuergerät angeschlossenen Raildrucksensor durchführen, um Einstreuungen durch Verkabelung/Steuergerät auszuschließen, weil der Motor im Notlauf den Fehler nicht zeigt. Daher prüfen wir gerade Vor- und Rücklaufdruck in verschiedenen Lastfällen.

Wenn es dahingehend etwas neues gibt, sag ich direkt Bescheid!

Grüße,
kfzgwose
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15390
Karma: +201 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag06-01-2020, 20:12    Titel: Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig Antworten mit Zitat

Hallo,

möglicherweise ist der Raildrucksensor intern defekt, so dass es zu dem Effekt kommt.
Kannst Du testweise aus einem anderen Fahrzeug einen einsetzen?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS HEX-V2 Diagnosesystem
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
kfzgwose



KFZ-Schrauber seit: 28.11.2018
Beiträge: 3
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Dortmund

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-01-2020, 10:35    Titel: Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig Antworten mit Zitat

Guten morgen Zusammen,

so wir haben jetzt mal einen anderen Raildrucksensor verbaut. Das Fehlerbild bleibt weiterhin bestehen.

Ich konnte beim Kraftstoffdruckmessen doch schon etwas Merkwürdiges feststellen.

Vorlaufdruck nach Zusatzkraftstoffpumpe ca. 4bar
Rücklaufdruck vor Kraftstofffilter ca. 2bar

Beim Auftreten des Fehlers pulsiert der Kraftstoffdruck in beiden Leitungen um ca. 1bar. Auch ein Befeuern des Fahrzeugs mit einer externen Pumpe von und in einen Kanister hat dieselbe Druckanomalie.

Solche Druckschwankungen können doch nicht elektrischer Natur sein und z.B. vom HD-Pumpen Mengenventil kommen?

Grüße,
kfzgwose
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Raildruck zu niedrig, 3.0 CR-TDI Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge P2303 - Zündspule B, Primärkreis: Signal zu niedrig Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Öl im Kühlwasser Caddy SDI BDJ Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Hilfe 3,0TDI Commonrail kein Raildruck Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge 2.0TDI 16V im A3 Startschwierigkeiten und Ruckeln Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge DSG-Ruckeln im Passat 3C 2,0TDI BMP Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge A6 2.0TDI 16V DPF Ruckeln bei Konstantfahrt Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.