VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

A4 V6 TDI Temperatur-Probleme

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Todde180



KFZ-Schrauber seit: 18.08.2009
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag01-12-2010, 13:36    Titel: A4 V6 TDI Temperatur-Probleme Antworten mit Zitat

Hallo,
Mein A4 macht in letzter Zeit Probleme.

Das erste Problem ist, das mit steigender Motortemperatur die Leistung abfällt.
Wenn man dann eine Weile "gemächlig" fährt (niedriger Drehzahlbereich, Kein Vollgas)
und dann irgendwann beschleunigt ist alles wieder kurzzeitig i.O.
Bei starker Belastung (Stadtverkehr viele Ampelphasen, oder zügige Überlandfahrten)
muss man den Motor immer höher drehen damit man vom Fleck kommt.

Das zweite Problem ist, beim Beschleunigen fängt der Wagen (nur wenn er komplett kalt ist) an zu vibrieren. Beschleuningen tut er kurzzeitig gut, dann ruckt es merklich und die Leistung wird zurückgenommen.

Ich vermute stark das die beiden Probleme zusammengehören, nur bin ich ein Laie in Sachen Motortechnik und habe keine Ahnung mehr wo ich noch suchen soll.
Es wurde vor gut 6 Monaten beim Bosch Car Service ermittelt dass der "Mengensteller" ??? von der VP44 "defekt" sei aber man ohne Probleme damit fahren könne.

Eine Vermutung von mir wäre der Kraftstofftemperatursensor, kann man den per Diagnose prüfen?

Wagen ist ein: A4 2,5 TDI (MKB:BDH) Laufleistung 282tkm VAG-COM ist vorhanden.
( Das Diagnose-Tool ist nicht meins )
Fehler sind keine im Speicher

mfg,
Todde
A4 B6 Avant, 2.5 V6 TDI, MKB:BDH, Bj.06/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge P0634 - PCM / ECM / TCM interne Temperatur zu hoch Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge 1.4 16V (Benziner) AGR-Probleme VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku A2 8Z0 MJ 2002, Probleme mit EFH VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge ATF Temperatur VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Temperatur Motor im Schiebebetrieb Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Einschalt-Temperatur Kühlerlüfter 1.6 TDI VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Temperatur Problem Astra TD Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.