VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 175
Karma: +2 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-03-2016, 9:18    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Hallo
hat einer von Euch zufällig eine Anleitung bzw kann mir Hilfestellung geben wie ich am einfachten auf der Beifahrerseite, Radseite die Antriebswellenmanschette neu machen kann?!
Was baut man da am besten aus, und was nicht damit die Spur nicht neu eingestellt werden muss?!
Motor ist der AHU im Golf III

DANKE für die Hilfe
Golf III TDI AHU 340Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2073
Karma: +30 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag26-03-2016, 11:25    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Zitat:
Was baut man da am besten aus, und was nicht damit die Spur nicht neu eingestellt werden muss?!
Motor ist der AHU im Golf III

Hm, ich habe schon ewig keine mehr gemacht am Go3.

Mit ein wenig Glück kriegst du sie evt. rausgeschoben, ohne dass du achsseitig was lösen musst.
Falls das äussere Gelenk sich nicht ganz aus der Radnabe ausfädeln lässt, das Traggelenk (Querlenker) am Radlagergehäuse lösen und nach unten aushängen.

Bevor du das Fahrzeug aufbockst, solltest du auf jeden Fall die Zentralmutter- oder Schraube "etwas" lösen.
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 175
Karma: +2 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-03-2016, 13:04    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Danke für die Hilfe

[quote="Autoservice"]
Zitat:

Bevor du das Fahrzeug aufbockst, solltest du auf jeden Fall die Zentralmutter- oder Schraube "etwas" lösen.


Gibts hier auch speziele "Tricks" ist die Zentralschraube auf der Beifahrerseite ein links oder Rechtsgewinde?
Wie sind hier die Anzugsmomente?


vg
Golf III TDI AHU 340Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1914
Karma: +44 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag26-03-2016, 14:18    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Hi!

Ist alles Rechtsgewinde.
Bei alten Auto´s sind die Gelenkköpfe in der Nabenverzahnung manchmal eingerostet. Das wird dann (nicht) lustig. icon_evil.gif

Innen am Getriebe wirst du einen langen speziellen Vielzahn-Einsatz brauchen.

Drehmoment müsste noch mal jemand nachsehen, so ca. 260-270 Nm schätze ich.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 175
Karma: +2 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-03-2016, 15:02    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Steffen G hat folgendes geschrieben:
Hi!


Innen am Getriebe wirst du einen langen speziellen Vielzahn-Einsatz brauchen.

.


Reichts nicht wie oben beschrieben wenn ich das Traggelenk löse und dann versuche die Welle rauszuziehen, oder warum muss ich die Welle an der Getriebeseite lösen?


DANKE
Golf III TDI AHU 340Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1914
Karma: +44 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag26-03-2016, 23:42    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Hi!

Das soll angeblich auch so gehen, habe ich selbst aber ehrlich gesagt noch nie gemacht.

Selbst habe ich bis jetzt grundsätzlich immer die kompletten Wellen ausgebaut, und im Schraubstock zerlegt.
Gerade bei älteren Auto´s bekommt man manchmal die Gelenke sehr schlecht von der Welle ab.
Wenn man nicht das passende Spezialwerkzeug hat, hat es auch Vorteile, wenn man die Spannbänder bei ordentlicher Arbeitsfreiheit und guten Sichtverhältnissen montiert.

Du kannst es natürlich probieren, aber mir tue ich solches Gefummel nicht unbedingt an. Die 6 Schrauben sind ja nun wirklich fix raus.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 175
Karma: +2 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-03-2016, 8:34    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Hallo
aber es reicht wenn ich das Traggelenk löse? Kann ich dann wenn ich die 6 Schrauben löse die Welle rausziehen? Oder muss ich da noch was anderes weg machen?
Golf III TDI AHU 340Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2760
Karma: +92 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-03-2016, 9:52    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Ich schlage Dir vor, daß Du Dir für die Reparatur wenigstens die passende Ausgabe "So wird´s gemacht" zulegst. Kostet ca. 20 €. Darin ist alles eindeutig fahrzeugtypisch beschrieben - wann und wie man die Zentralschraube löst und anzieht, Drehmomente, wie das Gelenk von der Welle geht, wie man es instandsetzt, usw.
Das erspart tagelange Fragerei.
Die Welle muß komplett raus, und das geht bei fast allen Modellen ohne Ausbau von Achsteilen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 175
Karma: +2 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-03-2016, 10:24    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Servus Herbert,

danke für die Info, die Ausgabe von "So wird´s gemacht" hab ich, sollte ich wohl mal reinschauen. icon_wink.gif
Hab jedoch die Erfahrung gemacht, dass auch in diesem Buch nicht alles opimal beschrieben ist, daher wollte ich mir Tips aus dem Forum holen, da es meiner Meinung nach eines der Besten ist welche ich kenne. icon_wink.gif


vg
Peter
Golf III TDI AHU 340Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 649
Karma: +26 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag31-03-2016, 21:33    Titel: Golf III TDI Antriebswellenmanschette tauschen Antworten mit Zitat

Moin

Antriebswelle kann drin bleiben, Achsvermessung braucht es auch keine.

Zentralmutter lösen
Auto aufbocken
Rad ab
Bremssattel ab oder wenigstens untere Schraube vom Belagträger an Radlagergehäuse rauschrauben
Klemmschraube (M10x50) von Traggelenk rausdrehen
Traggelenk aus Radlagergehäuse rausdrücken
Lenkung voll nach links einschlagen

Jetzt kann der Gelenkkopf ausgefädelt werden um die Manschette zu erneuern

Zusammenbau umgekehrt

Hab das schon gefühlte hundert mal gemacht und hat immer geklappt
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Werkstattaktion 2D, Glühkerzen-STG tauschen VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Stellmotoren der Klimaanlage eines Audi 100/A6 C4 tauschen Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Sitz mit Seitenairbag gegen Recaro tauschen VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Antriebswellenmanschette re. außen erneuern (Passat B5 PD) Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Golf 5 Schlossträger tauschen Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Golf III Traggelenk testen bzw. tauschen Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Kühlerlüfter tauschen beim Golf 3 TDi mit Klima Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.