OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support.

Robinair AC600PRO

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
chli1976
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 29.11.2003
Beiträge: 714
Karma: +58 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag24-07-2018, 9:01    Titel: Robinair AC600PRO Antworten mit Zitat

Hallo
Habe ein Robinair AC600 Pro Klimagerät und hab das Problem dass es mir nicht absaugt und im Display steht "Kreislauf leer evakuieren"
Glaube das ich mir den Fehler selbst eingebaut habe.
Wollte nach dem letzten Klimaservice die Ölwagen kalibrieren und bin versehentlich in die Druckkalibrierung gegangen und hab leider Enter anstatt Abbruch gedrückt. Seit dem hab ich es nicht mehr gebraucht und heute kam eben diese Fehlerproblematik.

Weis jemand wie man die Druckkalibrierung richtig durchführt. Als erstes kommt der Punkt "Druckkalibrierung Nullstellung 0,000bar" wenn man Enter drückt dauert es kurz und dann kommt "Druckkalibrierung Gewichtkalibrierung 0,000bar".

Hab jetzt das komplette System drucklos gemacht und hab nochmals die Druckkalibrierung durchgeführt, habe bei beiden Punkten Enter gedrückt aber funktioniert nicht.

Vielleicht gibt es hier ein Mitglied welches vielleicht als Servicetechniker für Klimageräte arbeitet und der Licht ins dunkle bringen kann.

Danke
VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
chli1976
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 29.11.2003
Beiträge: 714
Karma: +58 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und gnasch gefällt das.
Beitrag25-07-2018, 17:19    Titel: Robinair AC600PRO Antworten mit Zitat

Nach langen versuchen hab ich es glaube wieder zum Arbeiten gebracht.

Hab mal über die Funktion "Evakuieren" ein Vakuum auf der ND und HD Seite gezogen.
Dann bin ich ins Menü zur Druckkalibrierung gegangen und hab bei ersten Punkt "Druckkalibrierung Nullstellung 0,000bar" nur Enter gedrückt (Vakuum an ND und HD noch vorhanden)
Beim Punkt "Druckkalibrierung Gewichtkalibrierung 0,000bar" habe ich mal die Schläuche aufgemacht damit ich wieder atmosphärischen Druck auf ND und HD habe.
Dann habe ich 0,980bar eingetragen (Umgebungsdruck) und auf Enter gedrückt.

Jetzt dürfte es wieder funktionieren, muß ich aber noch ausgiebig testen.

Vorangegangen sind etliche Versuche mit und ohne Vakuum und den verschiedensten Drücken.
VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.