OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dome196



KFZ-Schrauber seit: 04.12.2018
Beiträge: 9
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-12-2018, 10:29    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Hallo,

Bin neue hier im Forum.
Ich fahre einen VW Passat 3bg 1.9 tdi mit AVF Motor.
Ich wollte wegen Leistungsverlust meine Pumpedüse Einheiten überprüfen lassen.

Beim Ausbauen ist mir aufgefallen, dass unterschiedliche Pumpedüse Elemente verbaut sind.
Drei Stück mit der Teilenummer 036 130 073 AR, und eine mit der Teilenummer 038 130 073 AL.

Meine Frage nun welche Pumpedüse gehört in den Motor?
Oder sind die gleich und unterscheiden sich nur durch ihre Teilenummer?

MfG Dominik
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 889
Karma: +95 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag05-12-2018, 17:07    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Lt. einer mir zugängigen Liste sind beide für deinen Motor geeignet
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2131
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag05-12-2018, 18:40    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Ich gehe davon aus, dass die 036 am Anfang der ersten Teilenummer ein Tipfehler ist, und es 038 heißen soll. Richtig?

Laut Info aus dem VW Ersatzteilprogramm gehört die Endung AL in AVF Motoren bis Fahrgestellnummer 3B-2-290300. Die Nummer ist bis heute lieferbar. Alternativ wird in diese Motoren das Austauschteil mit Endung 079BX verbaut
Die Endung AR (bzw ihr aktueller Nachfolger 073BA bzw 079FX) gehört in die AVF Motoren nach besagter Fahrgestellnummer.

Aus den vagen Informationen scheint sich zeitgleich etwas am Steuergerät geändert zu haben.

Die Indikationen sprechen damit für mich eher gegen einen Mischverbau. Ob Rüdis Infos oder das Ersatzteilprogramm bessere Infos haben, kann ich nicht beurteilen.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dome196



KFZ-Schrauber seit: 04.12.2018
Beiträge: 9
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-12-2018, 20:40    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

guste100 hat folgendes geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass die 036 am Anfang der ersten Teilenummer ein Tipfehler ist, und es 038 heißen soll. Richtig?

Laut Info aus dem VW Ersatzteilprogramm gehört die Endung AL in AVF Motoren bis Fahrgestellnummer 3B-2-290300. Die Nummer ist bis heute lieferbar. Alternativ wird in diese Motoren das Austauschteil mit Endung 079BX verbaut
Die Endung AR (bzw ihr aktueller Nachfolger 073BA bzw 079FX) gehört in die AVF Motoren nach besagter Fahrgestellnummer.

Aus den vagen Informationen scheint sich zeitgleich etwas am Steuergerät geändert zu haben.

Die Indikationen sprechen damit für mich eher gegen einen Mischverbau. Ob Rüdis Infos oder das Ersatzteilprogramm bessere Infos haben, kann ich nicht beurteilen.



ja war ein Tippfehler von mir.

Alles klar Danke das könnte vielleicht auch die ursache des Problems sein.
Kann durch eine Flasche PD sich auch die Laufruhregelung der anderen Zylinder verschlechtern?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
3bAFN



KFZ-Schrauber seit: 16.01.2013
Beiträge: 15
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-12-2018, 21:12    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Eventuell kann ja jemand anhand der Nummer überprüfen ob es sich um 520 oder 550er PDEs handelt. Nicht das unterschiedliche Größen verbaut sind.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1257
Karma: +75 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Herbert gefällt das.
Beitrag05-12-2018, 22:13    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Tag die Herren,
guste100 hat folgendes geschrieben:


Aus den vagen Informationen scheint sich zeitgleich etwas am Steuergerät geändert zu haben.

Die Indikationen sprechen damit für mich eher gegen einen Mischverbau.


So ist es.Und mit der Änderung ab besagter Fhgst Nr am MSG wurde im Passat AVF auch eine andere Generation PDE verbaut.
1.1er statt 1.3er.Die sind elektrisch nicht kompatibel.Motoren mit Mischverbau laufen in der Regel unrund.Verschiedene Düsengrössen kommen erschwerend hin zu.Die AVF mit den 1.1ern haben 520er Düsen bekommen.Die älteren Modelle hatten 550er.

AL Düse=PDE-P1.3/80/550 S 39
AR Düse=PDE-P1.1/80/520 S 216

dome196 hat folgendes geschrieben:

Kann durch eine Flasche PD sich auch die Laufruhregelung der anderen Zylinder verschlechtern?


falsche,nicht Flasche nächster Tippfehler icon_smile.gif.Antwort in dem Fall:Ja klar.

dome196 hat folgendes geschrieben:

Meine Frage nun welche Pumpedüse gehört in den Motor?


Schick die Fhgst Nr.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dome196



KFZ-Schrauber seit: 04.12.2018
Beiträge: 9
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-12-2018, 22:27    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Steffen W hat folgendes geschrieben:
Tag die Herren,
guste100 hat folgendes geschrieben:


Aus den vagen Informationen scheint sich zeitgleich etwas am Steuergerät geändert zu haben.

Die Indikationen sprechen damit für mich eher gegen einen Mischverbau.


So ist es.Und mit der Änderung ab besagter Fhgst Nr am MSG wurde im Passat AVF auch eine andere Generation PDE verbaut.
1.1er statt 1.3er.Die sind elektrisch nicht kompatibel.Motoren mit Mischverbau laufen in der Regel unrund.Verschiedene Düsengrössen kommen erschwerend hin zu.Die AVF mit den 1.1ern haben 520er Düsen bekommen.Die älteren Modelle hatten 550er.

AL Düse=PDE-P1.3/80/550 S 39
AR Düse=PDE-P1.1/80/520 S 216

dome196 hat folgendes geschrieben:

Kann durch eine Flasche PD sich auch die Laufruhregelung der anderen Zylinder verschlechtern?


falsche,nicht Flasche nächster Tippfehler icon_smile.gif.Antwort in dem Fall:Ja klar.

dome196 hat folgendes geschrieben:

Meine Frage nun welche Pumpedüse gehört in den Motor?


Schick die Fhgst Nr.


Danke schon ma für eure Hilfe.

Fhgst Nr.: WVWZZZ3BZ2E266722

Vielleicht sollte ich nur mal die Falsche PD tauschen und mal schauen wie er dann läuft.
Noch ma ne frage zum Einstellen der PD Elemente stellt man die jetzt auf 180 Grad oder auf 225 Grad ein?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1257
Karma: +75 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-12-2018, 8:01    Titel: Welche Pumpedüse Einheit im 1.9 Tdi AVF Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03


Zuletzt bearbeitet am 06-12-2018, 8:03, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge 1.9 TDI BLT Pumpedüse ruckeln Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Golf3 Umbau auf ASZ Pumpedüse Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Golf4 TDI Pumpedüse: Ich will Tempomat einbauen lassen Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge 10 cent Tuning für den Pumpedüse .Wer hat einen plan? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.