OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support.

TEMPOMAT niedrigste Geschwindigkeit definieren

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
hb2000
Gast




 


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-01-2005, 10:00    Titel: TEMPOMAT niedrigste Geschwindigkeit definieren Antworten mit Zitat

Der Tempomat bei meinem Passat 3B TDI AJM '99 mit 115PS lässt sich erst ab 30 km/h aktivieren - das scheint ja irgendwie vom Werk aus gewollt zu sein. Auch ist es nicht möglich, den Tempomaten im ersten Gang bei über 30 km/h zu aktivieren - ist zwar unsinnig diese Konstellation aber ich wollte es einfach ausprobieren. Also bekommt der Tempomat irgendwo her die Information von Geschwindigkeit und verwendetem Gang, wobei das Geschwindigkeitssignal direkt anliegen sollte und der verwendete Gang sich wahrscheinlich zusammensetzt aus Geschwindigkeit bei verwendeter Drehzahl. Gibt es irgend eine Möglichkeit, diese Beschränkung des Tempomaten aufzuheben, so dass der Tempomat sowohl unter 30 km/h als auch im ersten gang verwendet werden kann ??? Sinn und Zweck dieser Übung wäre das Verwenden des Tempomaten in Verkehrszonen, wo die Geschwindigkeit unter 30 km/h vorgegeben ist und um diese penibel einhalten zu können. Wahrscheinlich wurde der Tempomat unter 30 km/h von den Ingenieuren von VW gesperrt, damit keine Idiotenfehler damit passieren können - was passiert, wenn man im ersten Gang auf die Beschleunigungstaste am Hebel drückt und die Karre komplett überdreht ??? Wahrscheinlich macht es keinen Sinn im zweiten Gang langsamer als 30 km/h zu fahren oder warum wurde der Bereich unter 30 km/h gesperrt für den Tempomaten ??? Ich suche eine Möglichkeit, wie sich diese Sperre aufheben lässt, so dass ich den Tempomaten im Bereich unter 30 km/h und/oder im ersten Gang verwenden kann !!!
Nach oben
 
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10183
Karma: +20 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag17-01-2005, 10:57    Titel: TEMPOMAT niedrigste Geschwindigkeit definieren Antworten mit Zitat

Hi,
die GRA regelt die Geschwindigkeit (=v), also wird sie hoffentlich auch die Geschwindigkeit also Messgroesse erhalten - rechnen braucht sie da nix, denn die v ist im Motorsteuergeraet (MSTG) vorhanden und bei 3 Klicks pro Meter auch ausreichend genau.

Den genauen Sinn der 30 km/h Grenze kenne ich nciht, aber "ueberdrehen" ist es nicht, denn im Leerlauf ueberdreht der Motorcomputer, der ja alles regelt, auch nicht.

Die Grenze kannst du sicherlich aufheben, wenn du das MSTG neuprogrammieren kannst. Das ist nichts anderes als Chiptuning. Du musst _nur_ raus finden, wie diese Grenze auf dem chip gespeichert ist und da was andere hinprogrammieren.

m;
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4767
Karma: +40 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag17-01-2005, 11:38    Titel: TEMPOMAT niedrigste Geschwindigkeit definieren Antworten mit Zitat

Hi,

wenn ich konstant 10 oder 20 fahren muss und zu faul zum Gasgeben bin, dann brauche ich dazu keinen Tempomaten. Einfach 1. oder 2. Gang rein und das Auto im Leerlauf fahren lassen. Das sind dann zwar so 9 oder 17..18 km/h, aber das stoert ja auch nicht wirklich.

Viele Gruesse,

Jan
1Z5 CFHF / 9N1 BBY
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bafische
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.01.2005
Beiträge: 196
Karma: +22 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag17-01-2005, 23:01    Titel: Re: TEMPOMAT niedrigste Geschwindigkeit definieren Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
"Luft und Menge müssen stimmen - der Rest ist Physik."

unumstössliches Gesetz in der Dieselmotorenentwicklung
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge TEMPOMAT für PAssat Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge TDI's bei hoher Geschwindigkeit Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Wo sitzt Geber für Geschwindigkeit B4 TDI 1Z 1/93? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Geschwindigkeit/Tacho-Justage VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.