OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren - Beiträge 144+

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
chris11
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 02.10.2002
Beiträge: 326
Karma: +3 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Münster

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-11-2015, 14:45    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Sieht für die 6 Zylinder nicht gut aus.
http://www.auto-motor-und-sport.de/news/vw-abgasskandal-auch-3-liter-diesel-mit-schummelsoftware-10225988.html

MFG
Christian
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
olli
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 24.05.2002
Beiträge: 580
Karma: +42 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-11-2015, 21:32    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

ulf hat folgendes geschrieben:
Was denkt Ihr über den Part bzgl. Chiptuning?

So oder so dürfte man sich mit einem Chiptuning (eines EU456-Motors) ohne Abgasgutachten auf dünnem Eis bewegen was Emissionen etc angeht.
Was die Rückrufaktion betrifft, wird ja dadurch wieder der oder zumindest ein Serienzustand hergestellt. Inwieweit VW die Aktion bei chipgetunten Fahrzeugen ablehnt, ist nun ja denen überlassen. Aufgrund des zusätzlichen Verwaltungsaufwandes und der Tatsache, daß die Werkstätten damit ja auch ein paar Taler verdienen, kann ich mir das kaum vorstellen.

Ist halt wie überall in diesem Lande : Solange die Einhaltung irgendwelcher Regeln kaum kontrolliert wird, kann man sich relativ risikolos darüber hinwegsetzen.... icon_wink.gif

Gruß
olli
A6 CANA/JME / V40 D3 im "Winter"
'95 Cinquecento als Stadtgurke ~~ 124CS0 für den Sommer...
Ex-A6 AEL
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4788
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hagen

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-11-2015, 21:33    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hi,

und der nächste Schlag:

https://www.volkswagen-media-services.com/detailpage/-/detail/Aufklrung-wird-vorangetrieben-Volkswagen-stellt-bei-internen-Untersuchungen-Unregelmigkeiten-bei-CO2-Werten-fest/view/2857360/7a5bbec13158edd433c6630f5ac445da?p_p_auth=NI633xAj

Da dies eine VW-Pressemeldung ist, ist es wohl kein Gerücht, sondern die Wahrheit bzw. das, was VW dafür hält.

Was da wohl noch alles kommt? Und wann erwischt es den nächsten Hersteller? Ich kann mir nicht vorstellen, dass niemand sonst dieser Versuchung erlegen ist.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / AHB H4D


Zuletzt bearbeitet am 03-11-2015, 21:34, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
olli
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 24.05.2002
Beiträge: 580
Karma: +42 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-11-2015, 21:47    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Jan6K hat folgendes geschrieben:
Hi,

Was da wohl noch alles kommt? Und wann erwischt es den nächsten Hersteller? Ich kann mir nicht vorstellen, dass niemand sonst dieser Versuchung erlegen ist.

Viele Grüße,

Jan


Habs auch gerade gelesen. Interessant dabei finde ich, daß gerade VW die eigenen Verbrauchsangaben infrage stellt. Die liegen doch eigentlich immer noch relativ dicht an den realen Verbräuchen; verglichen mit anderen Herstellern....
Bin dann mal gespannt, wann der nächste aus der Deckung kommt icon_wink.gif
Der Volvo V70 D3, den ich letzten Winter hatte, war mit 4,6 Litern angegeben, Realverbrauch im Schnitt über die ersten 15000 km lag bei 7,6. (einigermaßen gemütliche BAB-Langstrecken) Mit 'ein bisschen Schummeln' ist das für mich nicht erklärbar. Bei Daimler und BMW geht die Schere wohl ähnlich weit auseinander.

Gruß aus Berlin,
olli
A6 CANA/JME / V40 D3 im "Winter"
'95 Cinquecento als Stadtgurke ~~ 124CS0 für den Sommer...
Ex-A6 AEL
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4788
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag03-11-2015, 21:55    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hi,

ja, das wundert mich auch... zumal man mit dem Octi den Normverbrauch (4,9 im Mix, 4,1 ausserorts) durchaus schaffen kann. Ich bin jetzt mehrmals die Strecke Hagen-Berlin mit Tempomat 120 gefahren - da kamen immer so zwischen 4,4 und 4,8 Liter pro 100 km raus (nach getankter Menge berechnet).

Vielleicht ist der Trick aber auch perfider und sie wollen damit den Verbrauchserhoehungen infolge der Softwareupdates zur Loesung des Schummelproblems vorgreifen...

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / AHB H4D
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
olli
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 24.05.2002
Beiträge: 580
Karma: +42 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin

Premium Support

Beitrag03-11-2015, 22:05    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Jan6K hat folgendes geschrieben:


Vielleicht ist der Trick aber auch perfider und sie wollen damit den Verbrauchserhoehungen infolge der Softwareupdates zur Loesung des Schummelproblems vorgreifen...



Das wäre die(!) Erklärung icon_wink.gif
Habe allerdings gelesen, daß das auch Benziner betrifft... und außerdem wohl nur rund 800000 Fahrzeuge ...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vw-raeumt-weitere-unregelmaessigkeiten-bei-abgaswerten-ein-a-1060951.html


Ich frag mich auch, was die angetrieben hat, gerade jetzt mit der Nummer an die Öffentlichkeit zu gehen. Sowas macht man doch eigentlich nicht freiwillig... insbesondere in diesem Umfeld

Gruß,
olli
A6 CANA/JME / V40 D3 im "Winter"
'95 Cinquecento als Stadtgurke ~~ 124CS0 für den Sommer...
Ex-A6 AEL


Zuletzt bearbeitet am 04-11-2015, 10:18, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5808
Karma: +115 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-11-2015, 22:36    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Oder man hat da weniger Dreck am Stecken als die Marktbegleiter und hofft das mehr in die Richtung gebohrt wird und vom Kernproblem etwas abzulenken....wenn es so wäre, eine interessante Taktik icon_lol.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2111
Karma: +100 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag03-11-2015, 22:43    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 7 von 12
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 10, 11, 12  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Technische Dokumentation Teves MK20 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Abgasskandal, Rückrufaktion. Wie verhalte ich mich richtig? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.