OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren - Beiträge 192+

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4788
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag22-02-2016, 10:19    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hi,

ich hoffe doch stark, dass das KBA da nicht mitspielt oder wenigstens der öffentliche Druck so stark ist, dass sie diesen Unsinn sein lassen. De facto werden die Besitzer der betreffenden Autos ja gezwungen, ein Update in Kauf zu nehmen, das den Verbrauch erhöht UND der Umwelt mehr Schaden zufügt als der alte Zustand.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / AHB H4D
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Toddy73



KFZ-Schrauber seit: 15.10.2015
Beiträge: 2
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!

2011 Volkswagen Scirocco Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber und Wiesel gefällt das.
Beitrag22-02-2016, 19:09    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

jörg schmidt hat folgendes geschrieben:
vor dem Update, weniger NOX, weniger CO2 ... illegal.
Nach dem Update, mehr NOX, mehr CO2 ... legal.

Was muss man studiert haben um das zu verstehen?



Politik icon_confused.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Holger247
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.11.2002
Beiträge: 259
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Böblingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag16-03-2016, 23:24    Titel: Ad Blue vs. Speicherkat Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Mir ist aufgefallen, dass VW beim aktuellen Passat mit EA 288 bisher den 2.0TDI 150 PS ohne Ad Blue angeboten hat ( erreicht angeblich die EU 6 NOx Werte mit Speicherkat, während leistungsstärkere Modelle und auch schwerere Wagen wie z.B. Touran, Sharan mit Ad Blue Technik kommen.
Seit kurzem wird nun auch dieser Passat (150 PS 2WD) alternativ mit Ad Blue angeboten.

Ob das mit dem Abgasskandal zusammenhängt?

Was ist besser?
Stimmt die Annahme, dass der Ad Blue weniger Russ produziert, da man NOx nicht zu Lasten von Russ balancieren muss?

Andererseits gab es beim Vorgänger B7 häufig Probleme mit dem Ad Blue System, so dass das Fahrzeug nicht mehr gestartet werden konnte.

Grüße,

Holger
--------------------------------------------
GIV - 98 - ALH
Touran 5T 2.0 TDI
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Benni
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.11.2005
Beiträge: 301
Karma: +14 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig

Premium Support

dieselschrauber und Wiesel gefällt das.
Beitrag29-03-2016, 18:18    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Inzwischen gibt es ja auch Verlautbarungen was die neue Software ändern soll.

In der Hauptsache wird das Brennverfahren an den EA288 angepasst, es wird die Haupteinspritzung geteilt und daraus eine drehmomentwirksame spätere Einspritzung eingefügt. Dadurch soll Ruß und NOx reduziert werden.

Weiterhin wird die AGR etwas erhöht als auch der Raildruck leicht angehoben.

Dadurch, dass in der Hauptsache die Zusatz-Einspritzung aus der Haupteinspritzung abgezwackt wird, sind die Anpassungen verbrauchsneutral.

Ist aber wie es mir scheint ein Ritt auf der Rasierklinge.
Audi A5 B8 Cabrio 2.0 TFSI/CNCD 225PS
Audi A4 B7 Cabrio 2.0 TFSI/BWE - sold
Passat Variant Highline 3BG EZ 2/04 2,0 TDI mit DPF 235tkm 2x DPF gespült - RIP dank LKW
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4788
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag30-03-2016, 19:52    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hallo,

das klingt ziemlich interessant - wenn es denn so funktioniert...

Gibt es dazu eine Quelle?

Zumindest beim Amarok scheint das mit "verbrauchsneutral" ja nicht geklappt zu haben.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / AHB H4D
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3210
Karma: +175 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-04-2016, 9:48    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Moin,
versteht jemand, weshalb für Audi A4, A5, A6 und Seat Exeo der Rückruf für das S/W Update am 2,0 l TDI freigegeben wird, und für den Passat nicht ? icon_eek.gif icon_rolleyes.gif
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2101
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag13-04-2016, 10:36    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Zitat:
versteht jemand, weshalb für Audi A4, A5, A6 und Seat Exeo der Rückruf für das S/W Update am 2,0 l TDI freigegeben wird, und für den Passat nicht ?


Ich denke es liegt an der Bauart. Während Bei Audi und dem Exeo die Motoren längst eingebaut sind, ist der Passat Motor quer eingebaut. Diesbezüglich sind auch die Bauteile der Ansaug und Abgaswege nicht 100% die gleichen........ Zudem empfinde ich die Charakteristik bezüglich der Motorabstimmung unterschiedlich, so dass evt. die Software auch am jeweiligen Fahrzeug anzupassen ist.
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


Zuletzt bearbeitet am 13-04-2016, 10:39, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 502
Karma: +83 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-06-2016, 15:15    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 9 von 12
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Technische Dokumentation Teves MK20 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Abgasskandal, Rückrufaktion. Wie verhalte ich mich richtig? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.