OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Ausfall Klimaanlage

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Manuel82



KFZ-Schrauber seit: 16.12.2011
Beiträge: 9
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-06-2019, 11:53    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Hallo!

Passend zur Jahreszeit ist die Klimaanlage unseres Familienautos verreckt.
Passat 3C
BJ 2008
140PS
Kombi

Seit einiger Zeit ist im Kühlbetrieb ein Zischen im Bereich des Armaturenbretts vernehmbar. Dieses wurde mit der Zeit immer lauter. Seit gestern gar keine Kühlleistung mehr.

Heute mal schnell einen Autoscan gemacht und siehe da: Bis auf einen sporadischen Fehler bei einem Klappenantrieb auf der rechten Seite keine Fehler im Bereich der Klimaanlage.
Also ein Reset durchgeführt - keine Besserung.

Kältemitteldruck Hochdruckseite im Stillstand bei ca. 25°C Außentemperatur 5,3 bar. Im Betrieb 8,6 bar.
Man merkt im Leerlauf, wie beim Zuschalten der Klima der Motor leicht belastet wird. Ich gehe davon aus, das also (ausreichend) Kältemittel vorhanden ist.

Mein Reparaturansatz: Absaugen des Kältemittels in der Werkstatt - danach Tausch von Trockner und Expansionsventil - Anlage füllen und hoffen das funktioniert.

An die Experten:

- Gibt es noch andere Fehlermöglichkeiten?

- Schaffe ich es beim 3C, das Expansionsventil vom Motorraum aus zu wechseln? Ist kein Allrad.

- Ist beim Einbau des neuen Ventils bis auf penibelste Sauberkeit noch was zu beachten? O-Ringe neu bzw. beim Einbau schmieren?

Danke im Voraus

Manuel
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2131
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag20-06-2019, 13:47    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Lauter werdendes Zischen aus dem Bereich des Verdampfers können im wesentlichen zwei Sachen sein:
1) Ein Leck Richtung Innenraum (dann sollte es aber im Stand mehr zischen, da der Verdampferdruck im Betrieb niedriger wird) oder
2) Falsche Füllmenge und dadurch Strömungs- oder Verdampfungsgeräusche.

Ich gehe stark davon aus, dass deine FÜllmenge nicht mehr passt und du entsprechend keine Kühlleistung mehr hast.

Theoretisch kann sich natürlich auch das Expansionsventil verabschiedet haben. Aber ohne eindringen von Feuchtigkeit oder ohne Späne im System glaube ich erstmal nicht dran.

Abhängig vom Preis würde ich das Ex-Ventil drin lassen und vorerst nur füllen lassen.

Gruß
Guste
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 680
Karma: +35 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag20-06-2019, 14:41    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Hallo!

Alo bei laufender Klimaanlage solltest du bei 25°C ca. 13bar im System haben. Etwa 6-7bar im Stillstand.

Dein Kompressor wird über eine Magnetkupplung getrennt, oder über ein elektrisches Ventil geregelt? Falls letzteres, dann mal in der Diagnose gucken, mit welchem Strom das Ventil überhaupt angeteuert wird.

Ursachen (meiner Meinung nach):

1. zu wenig Kältemittel (am wahrscheinlichsten)
2. Kompressor defekt
3. Ansteuerung Kompressor
3. Expansionsventil auf "Durchgang"


MfG
brezelmann01
Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 526
Karma: +94 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag20-06-2019, 19:00    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Bevor Du wahllos Teile tauschst würde ich erst diagnostizieren!

1. Sollte das Expansionsventil defekt sein verreist die Leitung davor und der Innenraum wird nicht gekühlt.
2. Ist Dein Klimakompressor gesteuert durch eine Magnetkupplung oder über ein elektrisch gesteuertes Ventil?
3. Wann wurde die letzte Klimawartung durchgeführt?
4. Welche Abschaltbedingungen werden aufgeführt- falls vorhanden.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er bereits anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
tobias_
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 17.10.2018
Beiträge: 54
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag25-06-2019, 18:01    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Der Druck ist zu tief. Ich hatte das bei meinem auch, man hat deutlich gespürt wie der Kompressor eingeschaltet hat und der Motor schwerer drehte und trotzdem kühlte die Anlage kaum mehr. Kältemittel abgesogen --> 80g kamen noch raus. (von etwas um die 500g)
Die Anlage neu füllen bringt wohl nur kurzzeitig Abhilfe. Es gibt Kontrastmittel, welches dem Kältemittel beigefügt werden kann und somit die Undichtigkeit sichtbar wird. Unbedingt neue O-Ringe nehmen und diese schmieren beim Zusammenbau.
Wenn du jemanden kennst der auf Kälte arbeitet, die haben Detektoren welche wenige Gramm im Jahr feststellen können. So sparst du dir das Kontrastmittel (und je nachdem auch gleich die Füllung in der Werkstatt, ihr solltet aber wissen was ihr tut icon_smile_thumb_up.gif )
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (AVF) Quattro S-line komplett
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 889
Karma: +95 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag28-06-2019, 9:02    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Kontrastmittel mit neuer Füllung in eine bekannt undichte Anlage zufüllen fällt klar unter das StGB!

Es ist eine Lecksuche mit 25 bar Überdruck mit Stickstoff oder Formiergas durchzuführen, dann das Leck beseitigen und erneut auf Dichtheit prüfen!

Ich lasse die Anlage immer über Nacht stehen und schaue wie weit der Druck abfällt, ist es über Stunden nur 1 bar und bleibt es dann so stehen ist es ok, fällt der Druck konstant ab dann muss man weiter suchen

Nach der Preisexplosion für R134a auch im Interesse das Auto Besitzers. icon_idea.gif
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Manuel82



KFZ-Schrauber seit: 16.12.2011
Beiträge: 9
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag29-06-2019, 14:00    Titel: Re. Antworten mit Zitat

Hallo!

Vielen Dank für eure Antworten und sorry, für die späte Rückmeldung - hatte die letzten Tage viel um die Ohren.

Nun möchte ich mich wieder dem Klimaanlagenproblem widmen.

Zu den Fragen von vag-driver:

1.) Keine Vereisung im Bereich des Ventils
2.) Ich gehe von Ventil aus (leite ich vom Messwert Kompressorstrom ab) - liegt bei ca. 0,8A - siehe Bild
3.) Klimawartung liegt über 2 Jahre zurück
4.) Abschaltbedingung ist keine vorhanden

Manuel



Bild 2.jpg
 Beschreibung:
 Ausfall Klimaanlage
 Dateigröße:  73,86 KB
 Angeschaut:  155 mal

Bild 2.jpg


Bild 1.jpg
 Beschreibung:
 Ausfall Klimaanlage
 Dateigröße:  71,46 KB
 Angeschaut:  140 mal

Bild 1.jpg

Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2102
Karma: +93 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-06-2019, 21:42    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Hallo!

Ein Experte für Klimaanlagen bin ich nicht, habe aber mal diese Sachkundeschulung gemacht.
Ist auch schon etliche Jahre her.

Man hat da gesagt, zwecks Trockner:
Man soll den mit der Hand bei laufender Anlage befühlen.
Wenn eine Seite kalt, und die andere Seite heiss ist,
wäre der mit Feuchtigkeit gesättigt, und müsste erneuert werden. Da geht dann zu wenig durch. Wie verstopft...

Das ist ganz einfach, probier das mal.
Das kann auch eine Ursache sein, warum die Klimaanlage nicht funktioniert.
Ob das aber auch ein Grund für den zu niedrigen Druck in der Anlage ist, weiss ich aber nicht.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Manuel82



KFZ-Schrauber seit: 16.12.2011
Beiträge: 9
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag12-07-2019, 20:26    Titel: Re. Antworten mit Zitat

Hallo!

Kurze Rückmeldung: Das Auto war bei ATU zum Klimaservice.
Beim Absaugen wurde festgestellt, dass nur noch 50g Kältemittel vorhanden war.
Die Anlage wurde anschließend mit Formiergas gefüllt und es schien alles dicht zu sein. Daher neues Kältemittel rein und fertig.

Manuel
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 889
Karma: +95 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag15-07-2019, 8:16    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Wie lange wurde der Überdruck in der Anlage gelassen, über Nacht?
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 526
Karma: +94 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag22-07-2019, 14:02    Titel: Re: Re. Antworten mit Zitat

Manuel82 hat folgendes geschrieben:

Beim Absaugen wurde festgestellt, dass nur noch 50g Kältemittel vorhanden war.


Ich hoffe es wurde zusätzlich Kontrastmittel eingefüllt. 50g Restmenge kommen mir verdächtig wenig vor.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er bereits anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Hutfahrer
Schrauber
Schrauber
Avatar-Hutfahrer

KFZ-Schrauber seit: 22.10.2005
Beiträge: 6409
Karma: +70 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: BAR

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag22-07-2019, 14:32    Titel: Ausfall Klimaanlage Antworten mit Zitat

Eine so geringe Restmenge hat man oft, wenn der Verlust durch Steinschlag oder einen aufgeriebenen Dichtring verursacht wurde. Es bleibt bei dem Preis für eine Befüllung zu hoffen, dass lange genug ein Drucktest gemacht wurde.
|SUZUKI Swift Sport|
https://images.spritmonitor.de/728988.png
|Smart 450|
https://images.spritmonitor.de/694270.png
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A3 8L, Ausfall CD-Wechsler Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku A2 8Z0 MJ 2002, Ausfall der ZV Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku A2 8Z0 MJ 2002, Ausfall der Einparkhilfe Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Ausfall mit Bora AJM Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Ausfall Ganganzeige Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Häufiger Ausfall Abblendlicht Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ausfall Rückfahrkamera Audi A3 8v Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.