OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Wechsel von rundem auf ovales Zahnriemenrad

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Soundchef
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 05.08.2009
Beiträge: 21
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-11-2019, 23:53    Titel: Wechsel von rundem auf ovales Zahnriemenrad Antworten mit Zitat

Hi,
hat schonmal jemand das Zahnriemendrad gegen ein anderes gewechselt? Ich habe bei beinem AVQ Motor ein rundes Zahnriemenrad verbaut. Demanächst möchte ich bei mir ein anderes Motorsteuergerät verbauen, konkret eines aus dem BXE Motor. Beim Vergleich der verbauten Teile ist mir aufgefallen, dass der BXE Motor ein ovales Zahnriemenrad verbaut hat.
Da der BXE etwas neuer ist, ansonsten zum AVQ in den relevanten Bauteilen wie Nockenwelle, Zylinderkopf, Kurbelwelle, Pumpe Düse Elemente, AGR, Turbolader soweit gleich ist, ist mir aufgefallen das das Kurbelwellenrad vom Zahnriemen ein ovales ist. Angeblich soll das ovale Kurbelwellenrad ja schonender für den Riementrieb sein und für einen ruhigeren Motorlauf sorgen.
Könnte ich eventuell statt meinem runden, das ovale Zahnriemenrad verbauen?


Danke!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 918
Karma: +106 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag05-11-2019, 14:51    Titel: Wechsel von rundem auf ovales Zahnriemenrad Antworten mit Zitat

Was soll das bringen?

Ich verbaue an meinen Autos in der Regel das was vom Hersteller dafür vorgesehen ist

Du kannst ja umbauen und nach einer Langzeiterfahrung berichten...... icon_cool.gif
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge ATF-Wechsel im Automatikgetriebe 01M, Golf III Bj.: 1997 Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Wechsel der Einspritzdüsen/Düsenhalter eines VP-TDI Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku MKB ABC, schlechter Motorstart nach MSG-Wechsel Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Zähnezahl Zahnriemenrad 2.0 TDI Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Zahnriemenrad festschweißen? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Zahnriemenrad der Wasserpumpe lösen, wie? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Welchen Kleber für Zahnriemenrad 1Z ? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.