OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

TDI Laufleistungen - Beiträge 168+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik

TDI km gefahren MIT Tuning
< 50.000km
35%
 35%  [ 7 ]
50.000km - 80.000km
25%
 25%  [ 5 ]
80.000km - 120.000km
5%
 5%  [ 1 ]
120.000km - 150.000km
5%
 5%  [ 1 ]
150.000km - 180.000km
10%
 10%  [ 2 ]
180.000km - 210.000km
5%
 5%  [ 1 ]
> 210.000km
15%
 15%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 20

Autor Nachricht
doppelteglasur
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag15-05-2007, 22:15    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

Golf 3 GTI TDI (AFN) 110PS Chiptuning 141PS

306tkm

kein ölverbrauch messbar

LDR Ventil Nr. 3 verbaut


Zuletzt bearbeitet am 02-03-2008, 23:40, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
 
Kannix
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag05-08-2007, 22:06    Titel: TDI Verbrauch Antworten mit Zitat

314500km; Kraftstoffverbrauch 5,0-5,5l; Ölverbrauch nicht messbar;
Nach oben
 
Hutfahrer
Schrauber
Schrauber
Avatar-Hutfahrer

KFZ-Schrauber seit: 22.10.2005
Beiträge: 6478
Karma: +89 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: BAR

Premium Support

Beitrag06-08-2007, 12:08    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

Wieder ein Dienstfahrzeug außer Dienst gestellt und der Verwertung zugeführt:

T4-Transporter (Kombi), Baujahr Ende 1996, MKB: ACV, Laufleistung 477 Tkm (ungetunt).

Probleme: Hydroklackern bei heißem Motor und Teillastruckeln bei kaltem Motor. Spurstangenköpfe vorn ausgeschlagen und führten zu Klappergeräuschen auf welliger Fahrbahn - wurden aber schon mehrere Male getauscht. Dieselverbrauch 8,5 - 10 l bei überwiegendem Stadtverkehr. Ölverbrauch ca. 0,5 l je 1000 km - stark abhängig von der Fahrweise. Roststellen an den Stoßkanten der Seitenbleche (nur links), rund um die Griffleiste der Heckklappe und am vorderen unteren und oberen Scheibenrahmen. Durchrostung am Seitenschweller unterhalb des Einstiegs vorn rechts.

HU ist abgelaufen und würde aktuell nicht bestanden werden. Die Instandsetzung wird als nicht rentabel abgeleht. Verwertung heißt Versteigerung.
|SUZUKI Swift Sport|
https://images.spritmonitor.de/728988.png
|Smart 450|
//images.spritmonitor.de/694270.png
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Team100
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 08.06.2007
Beiträge: 23
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-08-2007, 15:06    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

... dann möchte ich hier auch einmal meine Erfahrungen melden:

meine Limo hat jetzt etwas über 574000 Km drauf und läuft nach wie vor in alter
Frische:
Sämtliche Motorteile sind noch original, nichts wurde bisher ersetzt:
ZKD, Turbo, Einspritzdüsen(!), Einspritzpumpe, Thermostat, Kühlwasserpumpe, Hydros
bis hin zu Lima (hat einmal neue Kohlen bekommen), Lenkservo und Klimakompressor.

Ölverbrauch momentan 0,3 l /1000km, ev. sollte man einmal die Ventilschaftdichtungen
ersetzen, sind auch noch die ersten ... icon_wink.gif

Ölwechsel grundsätzlich einmal im Jahr (nach 20000 bis 40000 km) mit 10W40
Castrol - also kein besonderes Öl.

Starteigenschaften auch im Winter bestens, die Original-Glühkerzen tun einwandfrei
ihren Dienst. Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit ohne nennenswerte Einbußen
gegenüber meinem Avant, der wegen des anderen Turbos von Haus aus etwas
spritziger ist.

Auch beim Fahrwerk ist noch vieles original: Getriebe, Kupplung (!), Gelenkwellen,
komplette Bremsanlage (Schläuche schon x-mal getaucht - klarerweise), Radlager,
Auspuffanlage ...

Mängel gibts natürlich auch: Seit km 230000 findet sich etwas Öl im Kühlwasser,
damals hatte ich das Auto noch in der Werkstatt wegen der Wartung, die wollten
die ZKD tauschen, ich wollte nichts mehr investieren und solange fahren, bis es nicht
mehr geht .... und ich fahre heute noch damit ... icon_lol.gif (wahrscheilich ist der Ölkühler
etwas undicht und nicht die ZKD ..)

Fensterheber, Türöffnermechanismus, Sitze (musste ich schweissen, da zerbrochen..)
Heckklappenmechanismus etc. sind natürlich regelmäßig Kanditaten für Reparaturen.

Motorseitig gibts ausser dem Zahnriemenwechsel keine vorbeugende Wartung. Mich
wundert, dass die Ansaugbrücke noch offen ist ....

Die gefahrenen Kilometer teilen sich auf 2/3 Bahn und 1/3 Stadt, kaum Überland,
dazu einige zigtausend Hängerkilometer für Urlaubsfahrten.

Drehzahlen über 4000 vermeide ich, dennoch wird auf der Bahn nicht geschlichen icon_wink.gif

Klarerweise ist irgendwie das Ende des Autos absehbar: Die Zahnriemenräder sind allesamt
etwas eingelaufen, irgendwann wird der Zahnriemen möglicherweise springen.

Ich bin nun unschlüssig, ob es Sinn macht - und sei es nur aus Freude an der Sache -
am Motor herumzuschrauben und Wartungsarbeiten durchzuführen ? Ich sehe die Gefahr,
dass möglicherweise ein Ausräumen der Ansaugbrücke, Neueinschleifen der Ventile,
neue Düsen etc. das momentane Gleichgewicht aus dem Lot bringt und andere
Komponenten versagen ....

Was meint ihr als erfahrene Schrauber dazu?

Grüsse

Team100
Audi 80 TDI 1Z, B4, Bj 93, Limo, 670000 km ... das Wunderauto
Audi 80 TDI 1Z, B4, Bj 95, Avant, 390000 km ... das Backupauto
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
BM
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-BM

KFZ-Schrauber seit: 07.12.2005
Beiträge: 1861
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Premium Support

Beitrag06-08-2007, 15:33    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich bin nun unschlüssig, ob es Sinn macht - und sei es nur aus Freude an der Sache -
am Motor herumzuschrauben und Wartungsarbeiten durchzuführen ? Ich sehe die Gefahr,
dass möglicherweise ein Ausräumen der Ansaugbrücke, Neueinschleifen der Ventile,
neue Düsen etc. das momentane Gleichgewicht aus dem Lot bringt und andere
Komponenten versagen ....


Das sehe ich persönlich ähnlich. Seine Dienste hat er nun ja verrichtet.

Außer zum ZR- und Ölwechsel, evt. noch def. Glühkerzen, würde ich ihn in Würde bis zu seinem Ende laufen lassen icon_biggrin.gif .
Alles andere übersteigt wahrscheinlich den Zeitwert des Motors und Folgeschäden sind nicht auszuschließen. Evt. könnte man sich die Pleuellager mal ansehen. Aber ob das wirklich Sinn macht.....?
3B5 AJM

Wer nichts weiss, muss alles glauben.

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


LG, Onkel BM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Team100
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 08.06.2007
Beiträge: 23
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-08-2007, 16:51    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

BM hat folgendes geschrieben:
Außer zum ZR- und Ölwechsel, evt. noch def. Glühkerzen, würde ich ihn in Würde bis zu seinem Ende laufen lassen

Vielen Dank, das bestätigt meine Gedanken .... mal sehen, ob er die 600000 noch schafft icon_wink.gif
Audi 80 TDI 1Z, B4, Bj 93, Limo, 670000 km ... das Wunderauto
Audi 80 TDI 1Z, B4, Bj 95, Avant, 390000 km ... das Backupauto
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
T3Surfer
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 17.09.2004
Beiträge: 1861
Karma: +24 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Frankurt
2001 Seat Toledo
Premium Support

Beitrag06-08-2007, 17:38    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

Da hat der Gute 4Ringe FZ seine Kohle richtig verdient anstatt zu vernichten icon_biggrin.gif Auch nicht mal probleme mit der KW-Schraube? besonderes der 93er.....
NA,Gehörlose wie ich können auch Schrauben! Ihr HÖRT ich FÜHLE! T3 TD EX-JX Jetzt 1Z mit 122PS und Renaultgetriebe Golf II TD Bj 84 512Tkm Passi 35I 1Z 468Tkm--> Seat Toledo AHF-- Toledo ARL 427Tkm mit Spritspartuning icon_wink.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Team100
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 08.06.2007
Beiträge: 23
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-08-2007, 18:54    Titel: TDI Laufleistungen Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Audi 80 TDI 1Z, B4, Bj 93, Limo, 670000 km ... das Wunderauto
Audi 80 TDI 1Z, B4, Bj 95, Avant, 390000 km ... das Backupauto
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.