OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst

 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » KFZ-Diagnose-Forum, OBD und Steuergeräte
Autor Nachricht
Mc_Givertechnik
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 389
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Graz Österreich
2010 Volkswagen T5
Premium Support

Beitrag31-05-2013, 22:21    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe bei meinem T5GP die ReifenPannenKontrolle nachgerüstet. Da es sich ja nur um einen Draht handelt, der zum ABS Steuergerät am Hydraulikblock nachgezogen werden muss, eher eine einfache Aufgabe.

Der original Taster wurde laut Schaltplan angeschlossen. Beim Test kommt auch am Stecker des ABS Steuerblocks beim Drücken des SET-Tasters ein Plussignal an, die Funktion des Schalters ist somit gegeben.

Leider habe ich so meine Not bei der Codierung. Im KI kann die Reifenpannenkontrolle zwar über die lange Codierung geändert werden, die Änderung wird beim Speichern auch mit OK und "Codierung akzeptiert" bestätigt. Steigt man aus dem Steuergerät KI aus und verbindet sich neu, ist die neue Codierung weg. So als hätte ich nichts gemacht... Auch mehrere Versuche, mit Zündung aus und wieder an, oder an mehreren Tagen, mit der aktuellen DE Version von VCDS oder der aktuellen BETA Version, es klappt einfach nicht.

Die Codierung des ABS wurde von
alt: 108724AD09A7089924A6907A 6A 6410 auf
neu: 108724AD09A7089924A6907A 6B 6410 geändert. Da war mir der Sebastian schon sehr behilflich, danke an dieser Stelle.

Vielleicht kann mir ja wer einen Tipp geben, danke.

Grüße,

Peter



RPK LOG.txt
 Beschreibung:
 T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst
T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst
Download
 Dateiname:  RPK LOG.txt
 Dateigröße:  9,64 KB
 Heruntergeladen:  1219 mal
VW T5 GP Multivan Startline CAAC 2,0 CRD 103 KW


Zuletzt bearbeitet am 27-11-2014, 8:51, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15649
Karma: +232 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag31-05-2013, 23:03    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Hallo,

die benutzte Software ist keine von uns unterstützte Version. Kundensupport ohne Ticket gibt es eigentlich nur für VCDS-Plus.

Wie hast Du die Verbindung zu den Steuergeräten nach dem Umcodieren beendet?
Ablauf der Klicks, auch zeitlich?

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2


Zuletzt bearbeitet am 31-05-2013, 23:28, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Mc_Givertechnik
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 389
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Graz Österreich
2010 Volkswagen T5
Premium Support

Beitrag01-06-2013, 8:31    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Hallo Rainer!

Sorry, falsche LOG Datei erwischt. Im Anhang die Richtige.

Zum Codieren. Verbindung zum KI aufgebaut, lange Codierung angewählt, Häkchen bei "Reifenkontrolle" gesetzt und auf Codierung übernehmen, bzw. speichern geklickt. Sinngemäß, die genaue Formulierung hab ich jetzt nicht im Kopf. Die neue Codierung wird mit OK und akzeptiert, bestätigt. Verbindung zum Steuergerät "KI" durch Rückkehr zum Hauptmenü beendet.

Gruß,

Peter



RPK LOG.txt
 Beschreibung:
 T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst
T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst
Download
 Dateiname:  RPK LOG.txt
 Dateigröße:  9,79 KB
 Heruntergeladen:  554 mal
VW T5 GP Multivan Startline CAAC 2,0 CRD 103 KW
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15649
Karma: +232 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag01-06-2013, 12:24    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Bitte auf die von mir gefragten Punkte eingehen...
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Mc_Givertechnik
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 389
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Graz Österreich
2010 Volkswagen T5
Premium Support

Beitrag01-06-2013, 21:51    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Hallo Rainer!

Hier alle Schritte der Codierung.

Zündung am Fahrzeug an => Öffnen von VCDS => Steuergeräte => 17 Kombiinstrument => 07 Codierung => Assistent für lange Codierung => Byte2 Bit0 Reifendruckkontrolle (RDK) aktiv/verbaut => Haken setzen => Schließen => Neue Codierung 160F01 => Codieren => ca. 3 Sekunden Wartezeit => Codierung akzeptiert - OK => Klick auf OK => Verbindung beendet, zurück 06 => zurück (Hauptmenü) => Beenden => Zündung aus => Schlüssel abgezogen => 20 Sekunden Wartezeit => Zündung wieder an => VCDS öffnen => Steuergerät => 17 Kombiinstrument => 07 Codierung => Codierung wieder alt 169F00

Bis auf die 3 Sekunden Wartezeit nach dem "Codieren" geht alles in einem Zug durch, keine Pausen.

Wobei sich hier die Frage stellt, ob das KI die RDK und die RPK gleich behandelt. Technisch sind die zwei Sachen ja grundverschieden. Die Idee, dass das KI noch so codiert werden muss, stammt nicht von mir. Ich klammere mich mittlerweile an jeden hilfreichen Strohhalm.

Um ganz ehrlich zu sein, habe ich bei der Geschichte keine Ahnung, wo etwas an der Codierung geändert werden muss.

Grüße, Peter

Ps.: Und gleich noch ein kompletter Scan von gerade eben



Log-G-96XXX-01062013-WV2ZZZ7HZBHXXXXXX-27808.txt
 Beschreibung:
 T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst
T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst
Download
 Dateiname:  Log-G-96XXX-01062013-WV2ZZZ7HZBHXXXXXX-27808.txt
 Dateigröße:  9,83 KB
 Heruntergeladen:  338 mal
VW T5 GP Multivan Startline CAAC 2,0 CRD 103 KW
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15649
Karma: +232 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag01-06-2013, 22:57    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Seriennummer: 00000000000000

wieso hat Dein Kombiinstrument keine Seriennummer? Sind das jetzt wieder Klauteile, wie in einem der letzten Themen ("Keine Bandende Programmierung")? icon_rolleyes.gif
http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=27099

Stehen in den VCDS Programmeinstellungen sinnvolle Vorgaben für WSC etc.?

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2


Zuletzt bearbeitet am 01-06-2013, 23:44, insgesamt 8-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Mc_Givertechnik
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 389
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Graz Österreich
2010 Volkswagen T5
Premium Support

Beitrag02-06-2013, 8:21    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Hallo Rainer!

Ich gehe einmal davon aus, dass VW selbst keine "Klauteile" verbaut, oder?
Ist der Originaltacho, aber ich könnte ja mal beim Händler fragen ob er das KI getauscht hat, ich wars nicht.

Und das man mir unwissend "Klauteile" verkauft hat ist schon unangenehm genug, da muss man wirklich nicht drauf rumreiten icon_wink.gif, aber so wie es aussieht, wird mich das noch eine Weile verfolgen.

Das mit dem KI weckt Erinnerungen. Manchmal neigt das KI zu unmotivierten, akustischen Signalen. In diesem Zusammenhang keimt langsam der Verdacht, dass das KI eine Meise haben könnte. Am 10.6. kommt der Bus wieder zum Freundlichen, da werde ich das mal zum Thema machen.

Grüße,

Peter

WSC wird überprüft
VW T5 GP Multivan Startline CAAC 2,0 CRD 103 KW


Zuletzt bearbeitet am 02-06-2013, 8:45, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15649
Karma: +232 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag02-06-2013, 14:39    Titel: T5 GP RPK nachgerüstet, Codierungsprobleme - Gelöst Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2


Zuletzt bearbeitet am 02-06-2013, 15:19, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » KFZ-Diagnose-Forum, OBD und Steuergeräte
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge GRA nachgerüstet KFZ-Diagnose-Forum, OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Audi Q5 AHK nachgerüstet Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge Woran erkennt man, ob DPF ab Werk o. nachgerüstet? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge LDA nachgerüstet, auf grobe Fehler beim Chiptuning gestoßen? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.