OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

PPD TDI Düsenverkokung, Motorkennbuchstaben BMN BMR BUY BUZ (Lösung)

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15544
Karma: +215 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag20-04-2020, 22:10    Titel: PPD TDI Düsenverkokung, Motorkennbuchstaben BMN BMR BUY BUZ Antworten mit Zitat

PPD-Elemente mit Verkokungsproblem sollten ab einem Lambdawert bei Vollgas von 1,40 gereigt werden.

Bei den betroffenen Motoren mit PPD-Elementen verkoken die Düsenlöcher, so kann bei der Einspritzung nicht mehr genug Kraftstoff in die Zylinder gelangen.

Der Lambdawert beschreibt das Verhältnis Luft zu Brennstoff im Vergleich zu einem verbrennungsstöchiometrischen (alle Kraftstoffmolekühle werden mit dem Sauerstoff der Verbrennungsluft restlos verbrannt) Gemisch.
http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=26448

Ist der Lambdawert hoch, ist also wenig Kraftstoff im Verhältnis zur Verbrennungsluft vorhanden.
Hier gefundene Werte für Deinen Motor liegen bei ca. 1.28 bis 1.35 bei Volllast im 4. Gang. Am besten Du klickst selbst mal ein herum bzw. nutzt die Suchfunktion, zu dem Thema muss noch mehr zu finden sein. Der Lambdawert lässt sich mit VCDS anzeigen.

Wenn Du im Mittel Lambda 1.36 hast und "neu/sauber" sind es 1.32, dann hast Du schon rund 3% Leistungsverlust, bei 170PS also rund 5PS.
Gemeinerweise wirken sich bei steigenden Drehzahlen kleinere/verstopfte Düsenlöcher stärker aus, als bei niedrigen Drehzahlen, so daß eine verringerte Endgeschwindigkeit plausibel ist.
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2


Zuletzt bearbeitet am 20-04-2020, 22:11, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  

Bewertungen - PPD TDI Düsenverkokung, Motorkennbuchstaben BMN BMR BUY BUZ

Durchschnittsbewertung: 0,00 - schlechteste Bewertung: 0 - beste Bewertung: 0 - Anzahl der Bewertungen: 0 - Bewertungen ansehen

Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten. Danke sagen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Motorkennbuchstaben, Kennzeichen und Austattungen Technische Daten
Keine neuen Beiträge Motorkennbuchstaben bei VOLVO 850 TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge welchen Motorkennbuchstaben Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Frage zum Keilrippenriemen und Motorkennbuchstaben Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.