VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Autor Nachricht
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2378
Karma: +320 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag04-08-2022, 22:51    Titel: Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung Antworten mit Zitat

Hallo!

Meinen Golf hab ich ja nun fertig, nun ist mein oller T4 dran.

Rostbekämpfung, 21 Jahre alt ist das ehemalige und abgerockte Baustellenauto nun.

Ich hab den nun auf der Hebebühne, also grössere Schweissarbeiten sind auf den ersten Blick wohl zum Glück noch nicht nötig.

Vorn die Radläufe hab ich vor 7 Jahren schon mal gemacht, das bildet nun wieder Blasen, das werde ich ordentlich mit Autolack machen.

Hinten am Rahmen hält es sich noch in Grenzen, aber das Blech ganz hinten, wo das Kennzeichen dran ist, sieht von innen richtig übel aus.
Abbauen und sandstrahlen kann ich das nicht.

So sehr viel Aufwand will ich da auch nicht treiben, bei der alten aber techn. ordentlichen Karre.

Ich hab mir da vorgestellt, den Rost so weit wie möglich mit einem Drahtigel zu entfernen,
und das dann streichen. Und noch paar Stellen am Rahmen und der Pritsche ausbessern. Da wo es nicht so im direkten Sichtfeld ist.

Als Farbe dachte ich an Brantho Korrux 3 in 1, das ist so allgemein bekannt die beste Farbe auf leichten Rost für LKW-Aufbauten , Container usw. bei Reparaturen. Hab selbst damit gute Erfahrung.

Nun die Fragen:
Der Transporter hat die Farbe Leuchtorange.
Farbnummer im Datenträger des Auto´s hab ich jetzt nicht hier. LP2C, das sollte die Farbdose sein, die noch im Keller steht.
Das typische Baustellen-orange , was die Kisten alle haben.

Es gibt in der RAL die Farbe Leuchtorange, RAL 2005.

Problem ist aber, dass ich bei E*** auf die schnelle keine Farbe von Branth in dem Farbton finde.
Auf der Internetseite des Farbenherstellers hab ich auch nichts von RAL 2005 gesehen.

Da wäre jetzt so die Frage,
ob die RAL 2005 dem Farbton von dem Auto entspricht.
Wenn nicht ganz genau, ist das auch nicht so schlimm. Aber so halbwegs sollte es schon passen.

Und dann, ob es, wenn Branth Chemie in Hamburg die Farbe tatsächlich nicht herstellt,
es da andere Hersteller gibt die sowas in ähnlicher Qualität anbieten.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer


Zuletzt bearbeitet am 04-08-2022, 22:54, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5949
Karma: +249 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag05-08-2022, 5:59    Titel: Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung Antworten mit Zitat

Tja.... also ich kenne "Verkehrsorange" Als RAL 2009...etwas heller Orange in RAL 2008 und RAL 2011. RAL 2005 geht für mich mehr ins Rötliche. Mein Tipp: Fahr zum örtlichen Maler Geschäft, frag nach einem Farbfächer im Orange roten Farbraum und schau was passt.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2378
Karma: +320 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag05-08-2022, 17:52    Titel: Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung Antworten mit Zitat

Hallo!

Auf die Idee mit der Farbkarte hätte ich natürlich auch selbst kommen können.
Noch dazu, wo ich selbst eine habe... icon_peinlich.gif

Na, also RAL 2005 gibt es in meiner Farbkarte garnicht.

Ich hab mich mal für RAL 2010 Signalorange entschieden.
Das passt sehr gut, würde ich mal sagen.

Das Auto ist eh völlig verblichen, und in hinteren Bereich kommt es da auch nicht so ganz genau darauf an.

Schweissarbeiten sind nicht nötig, ich hab mir das Elend vorhin mal in Ruhe angesehen. Aber ich muss jetzt was machen, sonst hab ich in 2 Jahren das volle Programm.

Ich werde weiter berichten.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2378
Karma: +320 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-08-2022, 18:34    Titel: Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung Antworten mit Zitat

Hallo!

Gestern kam die Farbe mit der Post.
Brantho Korrux 3 in 1. Wie ich wollte.
RAL 2010 Signalorange.

Sah schon mal nicht schlecht aus, ich hab dann gleich ein Stück Blech gestrichen, und heute mal verglichen.

Ist jetzt schwierig, ganz genau was zu sagen, weil der Originallack völlig verblichen ist, ich hab mich da mal an den vor ~ 10 Jahren von mir nachlackierten Stellen orientiert, die mal etwas aufpoliert, und bei Tageslicht verglichen.

Ich würde mal sagen, passt genau.
Auf jeden Fall gut genug für die alte Karre.

Danke für den Tipp, Matthias!
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3924
Karma: +703 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-08-2022, 22:48    Titel: Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung Antworten mit Zitat

Frage zum Lackaufbau: damit sich das auch verträgt, was nimmst Du als Grundierung, was als Füller?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2378
Karma: +320 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag11-08-2022, 19:34    Titel: Farbe für T4 Leuchtorange zur Rostbekämpfung Antworten mit Zitat

Hallo!

Also im hinteren Bereich, also am Rahmen und besonders am Blech wo die Heckleuchten sind, wird das halbwegs gut entrostet, und dann kommt die Branth Farbe da drauf, mit dem Pinsel, 2 x.
Mehr mach ich da nicht. Ist ja nicht so der Sichtbereich.

Die Farbe ist dafür geeignet,
und wird allgemein für solche Zwecke empfohlen. Soll wohl die beste Farbe sein.

Ich hab hier einen Lagercontainer bei mir, da hab ich das vor 2 oder 3 Jahren so gemacht, das hält schon, so weit ich es bis jetzt einschätzen kann.

An der Fahrerkabine werde ich das dann ganz klassich machen, mit blank entrosten, Grundfüller, ev. Spritzspachtel, und richtigem Autolack. Und mit Beispritzlösung einlackieren. Sind blos paar kleine Stellen.

Teilweise hab ich da noch paar Sachen da, der Lack geht noch, der wird nicht schlecht. Der Härter verreckt nach Jahren, da brauch ich auf jeden Fall neuen.

Normal hab ich sowas früher bei uns hier in einem Großhandel für Autolackierer gekauft, das war aber immer schon wahnsinnig teuer.

Weiss ich jetzt noch nicht, könnte aber auch ein Internetkauf werden.
Bei der alten vergammelten und verblichenen Karre, kommt es nicht so wirklich darauf an, dass es schön und perfekt ist.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Farbe für Vor- und Rücklauf am Tankgeber ? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Farbe und Gebastel zum Bluemotion Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.