VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Dieselnageln

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
STROGGI
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-07-2002, 21:33    Titel: Dieselnageln Antworten mit Zitat

Mein Passat TDI 110 PS -AFN-Motor nagelt neuerdings im warmen Zustand mehr als bei kalter Betriebstemperatur. (Also wenn er kalt ist hört man so gut wie kein nageln, wenn er warm ist, wird es etwas lauter)Sonst keine Probleme damit, er zieht wie eh und jeh. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte. normalerweise müsste es ja umgekehrt sein. ??? Danke für Eure Tips. Stroggi icon_razz.gif
Nach oben
AMB1980
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-07-2002, 7:31    Titel: Dieselnageln Antworten mit Zitat

Hast Du vielleicht am Luftfilter rumgebastelt? Bei mir gings mit dem Nageln nach dem Ausbau des Ansaugrohres zum Lufi-Kasten richtig los mit Nageln, war auch im Leerlauf extrem laut. Hat sogar der TÜV bemängelt, aber ohne den Grund dafür zu finden icon_lol.gif icon_lol.gif icon_lol.gif !!!
Nach oben
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5672
Karma: +102 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-07-2002, 8:04    Titel: Nagelnder TDI Antworten mit Zitat

Hallo,

lautes Nageln bedeutet immer eine schlechte Verbrennung! Dafür gibt es viele Ursachen, aber wenn es im warmen Zustand schlimmer ist als kalt tippe ich auf die Einspritzdüsen. Lass das Spritzbild und den Öffnungsdruck der Düsen mal beim Bosch-Dienst prüfen.
Weitere Fehler könnten sein: Defekte Einspritzpumpe (Hochdruckteil undicht und das warme Diesel strömt am Förderkolben vorbei), Verstellte Einspritzpumpe.
Gruß Bertil

5E5 CZDA + R50 W10 + CD5 DTSB + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
STROGGI
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-07-2002, 13:02    Titel: Dieselnageln Antworten mit Zitat

Hast Du vielleicht am Luftfilter rumgebastelt? Bei mir gings mit dem Nageln nach dem Ausbau des Ansaugrohres zum Lufi-Kasten richtig los mit Nageln, war auch im Leerlauf extrem laut. Hat sogar der TÜV bemängelt, aber ohne den Grund dafür zu finden icon_lol.gif icon_lol.gif icon_lol.gif !!!

Habe nicht dergleichen mit dem Wagen gemacht. Werde aber mal die Anschlüsse des Ansaugrohres überprüfen. Vielen Dank
Nach oben
STROGGI
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-07-2002, 13:05    Titel: Re: Nagelnder TDI Antworten mit Zitat

Hallo,

lautes Nageln bedeutet immer eine schlechte Verbrennung! Dafür gibt es viele Ursachen, aber wenn es im warmen Zustand schlimmer ist als kalt tippe ich auf die Einspritzdüsen. Lass das Spritzbild und den Öffnungsdruck der Düsen mal beim Bosch-Dienst prüfen.
Weitere Fehler könnten sein: Defekte Einspritzpumpe (Hochdruckteil undicht und das warme Diesel strömt am Förderkolben vorbei), Verstellte Einspritzpumpe.


Wenn`s schlimmer wird, werde ich die Pumpe und die Düsen mal bei Bosch durchchecken lassen. Danke für den Tip.
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.