OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

STOP Öldruck erscheint kurz im MFA und geht /bleibt dann aus

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Magnum



KFZ-Schrauber seit: 03.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-12-2017, 17:15    Titel: STOP Öldruck erscheint kurz im MFA und geht /bleibt dann aus Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe einen Passat 3c 2.0 TDI 170 PS BJ. 2006.

Gestern erschien wie aus dem nichts die Warnmeldung STOP Öldruck Motor aus oder so ähnlich im MFA, ging aber noch, bevor ich einige Meter weiter anhalten konnte sofort wieder aus. Habe den Wagen dann wieder gestartet und bin weiter gefahren, bis ich vernünftig halten konnte, um den Ölstand zu messen. Dieser war um einiges zu hoch!
Bin dann nach Hause und auch heute noch eine kurze Strecke gefahren und die Meldung kam nicht wieder und es sind auch keine Geräusche oder so zu hören.

Zur Historie des Wagens ist noch zu sagen, dass er im August 2012 vor ca 100.000 km einen neuen Turbolader sowie ein neues Ausgleichswellenmodul samt Ölpumpe neu bekommen hat,alles original in einer VW Werkstatt, es sollte also schon die "stabilere" Version eingebaut sein hoffe ich.

Kann es sich bei der Anzeige um einen Softwarefehler gehandelt haben oder könnte es irgendwie mit dem höheren Ölstand (Stichwort Ölverdünnung durch DPF) zu tun haben?

Kann man hier irgendetwas mittels VCDS überprüfen? (der Öldruck wird hier nicht angezeigt, richtig?)

Ich habe ausgiebig die Suchfunktion benutzt, aber hier habe ich meistens nur Berichte über den Supergau gefunden, wo die Warnmeldung anblieb und es auch meistens schon zu spät war.

Besten Dank erstmal und viele Grüße

Martin
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15390
Karma: +201 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag02-12-2017, 17:30    Titel: STOP Öldruck erscheint kurz im MFA und geht /bleibt dann aus Antworten mit Zitat

Hallo,

der Öldruck hat nichts mit dem Ölstand zu tun, außer es ist viel zu wenig Öl im Motor.
Dummerweise wird der Öldruck unter einer bestimmten Mindestdrehzahl nicht überwacht. Man kann durchaus seinen Motor ohne Fehlermeldung ganz gemütlich schrotten.

Prüfe:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=5157
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=25907

Tipp: Ganz unten bei allen Themen werden ähnliche Themen angezeigt. icon_idea.gif

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS HEX-V2 Diagnosesystem


Zuletzt bearbeitet am 02-12-2017, 17:33, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Magnum



KFZ-Schrauber seit: 03.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-12-2017, 18:09    Titel: STOP Öldruck erscheint kurz im MFA und geht /bleibt dann aus Antworten mit Zitat

Hallo,
zunächst Danke für die Antwort.
Das mit dem Sechskant hatte ich schon auf dem Schirm, aber aufgrund der Laufleistung von 100.000 km der neuen Pumpe sowie des Moduls und der Tatsache, dass es ja schon die "Bessere" Version mit dem längeren Sechskant sein sollte (Teilenummer 03G 103 295 AK), denke ich, dass es vielleicht etwas anderes ist.
Auch das mit der drehzahlabhängigen Öldruck "Überwachung" hatte ich schon gelesen, aber ich bin danach ja noch nach Hause gefahren und hatte Drehzahlen von über 1700rpm.
Was mich stutzig macht, ist die Tatsache, dass die Warnmeldung nur für vielleicht zwei Sekunden kam und danach wieder weg ging, obwohl ich noch nichtmal den Motor gestoppt hatte.
Dass der Ölstand zu hoch ist, hat natürlich primär nichts mir dem Öldruck zu tun, es ist jedoch ein Anzeichen für Diesel im Öl( der Ursache muss ich noch auf den Grund gehen, vielleicht die Tandempumpe), da der letzte Ölwechsel erst zwei Wochen her ist und der Stand da definitiv ok war. Jetzt Steht er ca. 1cm zu hoch. Und daher war meine Vermutung, dass zu "dünnes" Öl sich negativ auf den Öldruck auswirkt, auch wenn die Pumpe funktioniert.

Wie gesagt, habe ich die Suche schon wirklich ausführlich bemüht, aber ich habe nur Beispiele gefunden, wo die Meldung anblieb bzw. mindestens der Turbo zerstört wurde.

Daher zielte meine Frage eher darauf ab, ob es Erfahrungen mit "falschen" Fehlermeldungen gibt, und ob man den Ursachen irgendwie auf die Schliche kommen kann.

Vielen Dank

Martin
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15390
Karma: +201 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag02-12-2017, 18:27    Titel: STOP Öldruck erscheint kurz im MFA und geht /bleibt dann aus Antworten mit Zitat

Wackelkontakte am Öldruckschalter und dessen Verkabelung sind selbstverständlich auch denkbar icon_smile.gif
Übrigens kann die Pumpe auch kein Öl ansaugen und Öldruck aufbauen, wenn der Ansaugschnorchel an der Ölpumpe zugesetzt ist.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS HEX-V2 Diagnosesystem
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2159
Karma: +124 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag02-12-2017, 19:11    Titel: STOP Öldruck erscheint kurz im MFA und geht /bleibt dann aus Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A4 8D, Zeituhr bleibt stehen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Lupo 6X1 MJ 2002, Drehzahlmesser bleibt hängen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Polo MJ 2001, Kupplungspedal bleibt am Boden liegen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge tdi 1z dreht kurz auf 2000/min und geht dann aus. Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Öldruck - Motor aus - STOP Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Standheizung läuft kurz an dann Volllast und aus Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Motor geht aus kurz vor erreichen der Betriebstemperatur KFZ-Diagnose-Forum, OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.