OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

Turboloch ALH

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
donalexo
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 09.01.2003
Beiträge: 695
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Würzburg

VCDS/Reparatur Support

Beitrag13-04-2007, 19:33    Titel: Turboloch ALH Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

der ALH im G4 meiner besseren Hälfte hat seit einiger Zeit ein sehr ausgeprägtes Turboloch, d.h. unter 1500 1/min hat die Gaspedalstellung so gut wie keinen Einfluss auf das Drehmoment, erst danach baut sich langsam Schub auf, der ab 1800-2000 1/min normales Niveau erreicht.
Die VTG geht wirklich butterweich ohne jegliches Hakeln. Der LMM ist auch auszuschließen, weil sich auch mit Diodenfake fast nichts am Drehmomentverlauf ändert.

Vergleiche ich die geloggten Druckverläufe meines A3 mit denen des G4, dann liegen da schon fast Welten dazwischen.
Besonders auffällig finde ich, dass der Turbo im Golf bei kaltem Motor im Leerlauf noch ca. 20 mbar Überdruck gegenüber Atmosphärendruck erreicht, während diese Druckdifferenz mit steigender Öltemperatur abnimmt und schließlich sogar negativ wird icon_exclaim.gif
Bei betriebswarmem Motor mit gut angeheiztem Lader stellt dieser im LL sogar ein Strömungshindernis dar. Das finde ich fast unglaublich, weil die VTG korrekt angesteuert wird. Die Laderwelle dreht sich auch normal leichtgängig (zumindest kalt, heiß fasse ich da lieber nicht an).

Im Vergleich dazu liefert der Lader in meinem A3 bei kaltem Motor im LL ca. 20-30 mbar Überdruck, der sich mit steigender Temperatur bis auf ca. 80-100mbar Übrdruck steigert.

Ist der Lader im Golf nur noch Schrott???
Ich habe auch schon mal flüchtig die Unterdruckverschlauchungen geprüft, nicht dass zu wenig Unterdruck der Grund dafür ist, dass die VTG nicht auf max fährt, konnte aber keinen porösen Schlauch erkennen.

Wie sieht es mit dem N75 aus? Könnte sich ein Defekt des Druckwandlers in einem derart verlangsamten Ladedruckaufbau auswirken?

Danke für Eure Meinungen.

Gruß
Alex
AUDI A3 1.9 TDI, EZ 12/96, ursprüglich MKB AGR, umgebaut zum AHF mit GT1749V-Lader, verkauft mit 250tkm

Golf 4 1.9 TDI, EZ 1/98, MKB ALH, jetzt auch mit GT1749V-Lader, verkauft mit 300tkm

Touran 1.9 TDI, EZ 09/2004

Audi A4 Avant 2.0 TDI, EZ 03/2010
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herr Antje
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 1549
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nahe Tübingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag13-04-2007, 19:40    Titel: Turboloch ALH Antworten mit Zitat

Mein Tipp:
AGR-Ventil mal anstelle N75 montieren (falls möglich), Unterdruck mal messen (lassen) und vielleicht mal ohne Kat fahren.

Unterdruck finde ich ein heiße Tipp, hat sich bei mir auch genauso geäußert... Direkt an der Pumpe war ein poröse Schlauch.
Aktuell:
- Sharan Goal '04 V(R)6 2.8 150 kW, ab 09.08.2007 mit Vialle LPI, MKB: AYL
- G3 VR6 '93 128 kW, MKB: AAA
Bis 07/2007: Passat Variant 3BG '01 2.5TDI 110 kW, MKB: AKN
Bis 03/2004: Audi A3 '00 1.9 TDi 96 kW, (MKB: ASZ?)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
flightmaster
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag14-04-2007, 11:56    Titel: Turboloch ALH Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Extremes Turboloch Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Turboloch Polo 1,4 80 PS? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Motorklingeln und Turboloch bei 2500 rpm Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Zuätzlichen LLK (3. LLK) in Passat 3B verbauen - Turboloch?? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.