OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

Zustand Pleuellager - Expertenmeinung gefragt!

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
Bernhard G.



KFZ-Schrauber seit: 21.04.2005
Beiträge: 31
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: südl. von München

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-04-2007, 8:48    Titel: Zustand Pleuellager - Expertenmeinung gefragt! Antworten mit Zitat

Hallo,

es wird ja immer diskutiert, ob man Pleuellager profilaktisch wechseln soll oder nicht. Ich hab es gemacht und wollte nun von den Motorexperten wissen, was zum Zustand der Lagerschalen zu sagen ist.

Es handelt sich übrigens nicht um einen Diesel, sodern einen 2-Liter-Benzinmotor von Audi. Der Motor hat 300 tkm drauf und gilt als anfällig für Pleuellagerschäden. Daher habe ich die Lager gewechselt.

icon_smile_thumb_up.gif" color="red">Bitte keine Links zu externen Dateihostern! a) nerven die zusätzlich notwendigen Klicks, b) Wartezeit, Werbebanner/Werbepopups und notwendige Registrierungen, c) ist nach einiger Zeit die Datei weg und das Thema für andere Leser nutzlos!

Bitte nutze 'Attachment hinzufügen' bzw. das Upload Forum hier.

/img164/2539/altelagerschalenky1.jpg" border="0" alt="http://img164.
" color="red">Bitte keine Links zu externen Dateihostern! a) nerven die zusätzlich notwendigen Klicks, b) Wartezeit, Werbebanner/Werbepopups und notwendige Registrierungen, c) ist nach einiger Zeit die Datei weg und das Thema für andere Leser nutzlos!

Bitte nutze 'Attachment hinzufügen' bzw. das Upload Forum hier.

/img164/2539/altelagerschalenky1.jpg" onLoad="imgResize(this);" onMouseOver="imgCursor(this);" onClick="imgOpenResized(this);">

Auf dem Bild sieht man Lagerschalen der Reihe nach abgelegt. Ganz links ist Zylinder 1, d.h. der vorderste Zylinder. Die oberen Lagerschalen sind in der oberen Bildhälfte zu sehen.

Man sieht, daß die oberen Lagerschalen Einlauspuren haben, die unteren dagegen kaum. Das ist nachvollziehbar, da die oberen den Druck bei der Verbrennung abbekommen. Die Kurbelwelle zeigte noch keinerlei Einlaufspuren. Am Rand scheinen die Einlaufspuren bereits bis auf das harte Metall der Lagerschale zu gehen. Man erkennt, daß die Nutzschicht wohl aus 3 Schichten besteht. Die oberst helle Schicht ist bei allen Lagerschalen nur noch an den Enden erhalten, wie man bei den unteren Lagerschalen unteren Bildrand erkennt. Bei den oberen Lagerschalen von Zylinder 2 bis 4 sind am Rand jedenfalls alle 3 Schichten schon durchgeschliffen.

Was haltet ihr von den alten Lagerschalen? Hätten die bald den Geist aufgegeben?

Herzliche Grüße,
Bernhard
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5669
Karma: +79 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag22-04-2007, 11:10    Titel: Re: Zustand Pleuellager - Expertenmeinung gefragt! Antworten mit Zitat

Bernhard G. hat folgendes geschrieben:
...
Was haltet ihr von den alten Lagerschalen? Hätten die bald den Geist aufgegeben?
...


Mit der Micrometerschraube die Dicke messen und mit den Herstellertoleranzen vergleichen. Dann hast du deine Antwort.
Von den Bildern her ist das sehr schweitig zu beurteilen. Jedenfalls hab ich schon schlimmere Lagerschalen gesehen. icon_rolleyes.gif
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 8V DKZA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
BM
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-BM

KFZ-Schrauber seit: 07.12.2005
Beiträge: 1861
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Premium Support

Beitrag22-04-2007, 20:59    Titel: Zustand Pleuellager - Expertenmeinung gefragt! Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
3B5 AJM

Wer nichts weiss, muss alles glauben.

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


LG, Onkel BM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J, Schaltschwierigkeiten im kaltem Zustand Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Expertenmeinung zu Ladedruck- und LM-Verlauf gesucht! OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Pleuellager defekt Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Pleuellager gewechselt bei Golf IV AHF Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Pleuellager wechseln: Kosten? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.