OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support.

Abdichten des MSW einer VP37 in eingebauten Zustand

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
garth.brooks
Gast




 


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-09-2011, 18:39    Titel: Abdichten des MSW einer VP37 in eingebauten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Meine VP37 ( 98er AFN) verliert Sprit, an der Dichtung des MSW zum Pumpengehäuse.

Ich traue mir zu im eingebauten Zustand das MSW abzunehmen, die Dichtung zu wechseln, und wieder auf das Gehäuse drauf zu setzen.

Aber : Das MSW ist mit 4 Schrauben befestigt welche am MSW in Langlöchern laufen, es läßt sich locker einige mm verschieben.
Andererseits bewegt sich der Mengenschieber zwischen Leerlauf und Vollgas längs des Pumpenkolbens recht wenig, aus meiner Sicht weniger als die Verschiebemöglichkeit durch die Langlöcher.

Von früher weis ich daß selbst geringe Abweichungen vom Sollwert der Pumpe dazu führen daß das MSG meckert und die gelbe Lampe angeht.

Frage :

Hat das schon mal jemand gemacht ohne daß die Pumpe danach auf den Prüfstand mußte ?

Wenn ja - wie hat er die Position des Mengenstellwerks wieder gefunden ?

Wie kritisch ist das tatsächlich ?

( Bitte keine Antworten mit 'ich glaube, ...könnte mir vorstellen, etc.)
Nach oben
 
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 1024
Karma: +55 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
2001 Volkswagen T4
Premium Support

Beitrag20-09-2011, 18:48    Titel: Abdichten des MSW einer VP37 in eingebauten Zustand Antworten mit Zitat

Das steht doch in den Fachartikeln wie es geht.
Grüße
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!

VW Passat 3BG 4-Motion PD AVF/HCN BJ04 (Winter),
VW T4 Multivan AXG 151Ps + *** Ducati Monster S4R 996 (Sommer)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
garth.brooks
Gast




 


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-09-2011, 19:22    Titel: Abdichten des MSW einer VP37 in eingebauten Zustand Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
 
Neues Thema beginnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Zerlegen des Mengenstellwerkes einer VP37 Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Reparatur eines Verteilerkörpers einer VP37 Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J, Schaltschwierigkeiten im kaltem Zustand Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge TSI Einspritzventile im eingebauten Zustand überprüfen? Benziner - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Abdichten und Zerlegen einer VP44 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Weitere Tipps zum Abdichten des MSW der VP37 Einspritzpumpe Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Problem innerhalb des Gehäuses einer VP37 Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.