OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

...und wieder ein P0299

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Chris_43



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag19-04-2018, 9:28    Titel: ...und wieder ein P0299 Antworten mit Zitat

Einen schönen Guten Morgen an die Profis hier !!

Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe.

Seit ein paar Tagen muckt mein Tiguan.(2.0L TDI 140PS Bj 09)
Die orange Glühwendel blinkt, Motorkontrolleuchte leuchtet,
Leistungsverlust von unten raus.

Fehlereintrag lautet: P0299 Ladedruckregelung, Regeldifferenz unterschritten.

Fehler konnte ich löschen, bleibt auch weg, jedoch
immer noch spürbarer sporadischer Leistungsverlust von unten raus.
(manchesmal zieht er dann doch wieder, wobei die Fälle wo er doch zieht, meiner Meinung nach weniger werden.)

Jetzt habe ich schon vieles gelesen hier über die VTG-Mechanik, VTG Klemmer, defekten Druckdosen, etc....
Soweit ist mir das auch alles klar.

Aber: Bei genauer Durchsicht habe ich festgestellt, dass beim AGR Kühler die Achse in den Kühler rein,(dort wo die Druckdose des AGR Kühlers draufwirkt, und die Klappe drinnen antreibt) abgerissen ist.
Das heißt, dass dort bei dem Loch natürlich Abgase austreten.

Nun meine Frage:
Ist es möglich dass ich dort den Ladedruck "verliere"?
Ich denke mir, wenn ich von unten raus Gas gebe, und der Motor "unter Last" geht, müsste ja das AGR Ventil geschlossen haben, und somit müsste die "Druckstrecke vom Turbo" zum AGR-Kühler hin dicht sei ?!
Oder sehe ich das falsch?
(z.b. weil das AGR Ventil beim Beschleunigen doch (etwas) offen ist?)

Für eure fachkundige Hilfe wäre ich sehr dankbar,

Mit besten Grüßen in die Community
Chris
Tiguan BJ 2009 2.0L TDI 140PS


Zuletzt bearbeitet am 19-04-2018, 12:28, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15691
Karma: +239 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag19-04-2018, 12:34    Titel: ...und wieder ein P0299 Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Aber: Bei genauer Durchsicht habe ich festgestellt, dass beim AGR Kühler die Achse in den Kühler rein,(dort wo die Druckdose des AGR Kühlers draufwirkt, und die Klappe drinnen antreibt) abgerissen ist.
Das heißt, dass dort bei dem Loch natürlich Abgase austreten.

Nun meine Frage:
Ist es möglich dass ich dort den Ladedruck "verliere"?

der Turbolader wird von den Abgasen des Motors angetrieben. entweichen diese einfach so, hat die Verdichterwelle des Turboladers keinen Antrieb.
Also Abgasleck schliessen.

Eine weitere Ursache für zu geringen Ladedruck sind Lecks in der Ladeluftstrecke (zum Thema Ladeluftstrecke abdrücken bitte Suchfunktion nutzen) oder mangelhafte Ansteuerung der VTG z.B. aufgrund Unterdruckproblemen, defekter Verstelldose etc.

Mehr Info nur mit Autoscan.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2


Zuletzt bearbeitet am 19-04-2018, 12:35, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Chris_43



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-04-2018, 9:53    Titel: Hallo, Hier mal der Autoscan Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Tiguan BJ 2009 2.0L TDI 140PS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Plötzlicher Leistungsverlust nach Neustart wieder OK Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Motor springt an, geht gleich wieder aus MJ 2002 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge A4 B7 mit 2,0 TDI (BRD) - Häufiger Fehler P0299 und NLP Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge P0299 Notlauf CBBB Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge P0299-02 Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten Benziner - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge 3.0 BiTdi Ladedruckregelung unterschritten P0299 / ruckelt Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.