VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Chris_43



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag31-07-2019, 13:14    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Guten Tag liebe Schrauber Gemeinde.

Ich habe ein, wie mir scheint, etwas seltenes Problem mit der AGR.

Es handelt sich um einen Seat Ibiza 6K Baujahr 1997 mit 1Y Motor.

Wenn ich die Kiste starte, springt er zwar an, "kämpft" aber nach ein paar Sekunden ganz stark, dass er nicht ausgeht.
Richtig ruppig läuft dann der Motor, als würde er nur auf 2 Zylinder scheppern.

Ich habe dann mal den Unterdruckschlauch von dem AGR Ventil runter gezogen, und siehe da, Leerlauf im Stand war in Ordnung.
Ich habe dann darauf hin das Ansteuerventil für die AGR genauer unter die Lupe genommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass dieses immer voll geöffnet hat. Abgesehen davon dass ich glaube dass dieses im Leerlauf, gar nicht, bzw. nicht viel offen sein dürfte, macht es überhaupt voll auf. Normalerweise wird dieses ja über ein Tastverhältnis angetastet. Da hört man dann auch das Ventil "klopfen". Aber im Leerlauf ??
Dieses Ansteuerventil erscheint mir nicht kaputt, denn wenn ich den Stecker von dem Ansteuerventil runter ziehe, macht dieses Ventil zu, und blockiert somit den Unterdruck zum AGR-Ventil.
Es wird also definitiv angesteuert. Nur warum, und woher ???
und wieso volle Pulle ??

Jetzt dachte ich mir, Okay, AGR stillegen, und gut ist.
Wenn ich die AGR allerdings stilllege, habe ich bei dem Motor Leistungsverlust, und er raucht auch merklich schwarz aus dem Auspuff raus. Was aber eigentlich auf einen Luftmangel oder zuviel Einspritzung hindeuten lassen würde.

Gekommen sind diese Probleme eher schlagartig, nicht schleichend. (Wagen ist ein paar Wochen gestanden, beim nächsten mal weg fahren, trat dieses auf)

Könnt Ihr mir hier weiterhelfen ???
Hat jemand eine Idee dazu ???

Schon mal Danke im voraus

LG Chris
Tiguan BJ 2009 2.0L TDI 140PS
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16097
Karma: +300 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Chris_43 gefällt das.
Beitrag31-07-2019, 17:32    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Hi

Zitat:
Wenn ich die AGR allerdings stilllege, habe ich bei dem Motor Leistungsverlust, und er raucht auch merklich schwarz aus dem Auspuff raus. Was aber eigentlich auf einen Luftmangel oder zuviel Einspritzung hindeuten lassen würde.

bei Dir ist mindestens etwas anderes defekt, ob es die AGR ist ist fraglich. Diese muss richtig öffnen und schliessen, prüfe das per Stellgliedtest und evtl. Ausbau.

Dass die AGR im Leerlauf eine hohe AGR-Rate macht ist normal.

Würde auch die Drosselklappe/Abstellklappe prüfen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Chris_43



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-08-2019, 11:48    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

Vorerst Danke für die Hilfe !!
Die AGR habe ich ausgebaut und geprüft, sie ist in Ordnung.

Zitat:

Dass die AGR im Leerlauf eine hohe AGR-Rate macht ist normal.

Danke für diese Info - das wusste ich so nicht.


Zitat:

Würde auch die Drosselklappe/Abstellklappe prüfen.

Guter Lösungsansatz, jedoch bei mir im 1Y nicht vorhanden.

Zitat:

...bei Dir ist mindestens etwas anderes defekt,...

...das denke ich mittlerweile auch !! Ich werde weiter suchen. (der 1Y ist ja kein Hexenwerk.)

Was mich allerdings noch interessieren würde:
Die AGR-Rate ist ja in neueren Motoren von mehreren Faktoren abhängig. Unter anderem wird ja auch die Öffnungsweite des AGR Ventil sensoriert, und, und, und.
Das alles hat der 1Y ja Motor nicht.

Wird hier die AGR immer stur nach einem "Fixen Schema" angetastet ??

Danke im Voraus
Viele Grüße
Chris
Tiguan BJ 2009 2.0L TDI 140PS
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3657
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Chris_43 gefällt das.
Beitrag03-08-2019, 5:41    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Der 1Y Motor ist ein Wirbelkammer-Saugdiesel, richtig?
Die Einspritzung dürfte fast nur aus Mechanik bestehen.
Die AGR wird abhängig von Motortemperatur, Drehzahl und Last gesteuert.
Beim z.T. vergleichbaren AAZ ist das Ventil nur bei über 50°, Teillast (Schalter an der ESP), und Drehzahl < 3200 min-1 offen, bei Gasstößen macht sie zu (lt. Etzold). Das macht ein kleines STG auf einem Relais-Steckplatz.
Tritt der schlechte Motorlauf mit "aktiver" AGR bei kaltem oder warmem Motor auf?
Der Leistungsverlust mit Schwarzrauch kann mit der geschlossenen AGR eigentlich nichts zu tun haben.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 03-08-2019, 5:43, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Chris_43



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-08-2019, 10:28    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Guten Morgen Herbert,

Danke für Deine Antwort !!

Zitat:

Der 1Y Motor ist ein Wirbelkammer-Saugdiesel, richtig?

..Ja, Das ist Richtig !!

Zitat:

Die Einspritzung dürfte fast nur aus Mechanik bestehen.

..ja, das stimmt ebenfalls. (...bis auf, wie ich vermute, das Ventil für Einspritzbegin, und Geber für Einspritzdauer)

Zitat:

Tritt der schlechte Motorlauf mit "aktiver" AGR bei kaltem oder warmem Motor auf?

der tritt immer auf, kalt oder warm macht keinen Unterschied.

Heute Nacht bin ich allerdings einen großen Schritt weit hinter das Problem gestiegen:
Es ist so, dass der Kat so weit zu ist, dass der Rückstau in den Motor so groß wird, dass er bei öffnen der AGR die Abgase größtenteils in den Ansaugtrakt rein presst.
Daher kommt auch der Effekt, dass beim deaktivieren der AGR, der Motor im Leerlauf normal rund läuft. Sobald ich die AGR wieder in Betrieb nehme, stirbt er sofort ab.
Ich hab dann darauf hin den Auspuff vor dem Kat leicht geöffnet,und siehe da:
Alle Probleme weg. Nun läuft er auch im Stand mit geöffneter AGR. Auch eine erste Probefahrt, war ohne merkliche Probleme.
(..zugegeben, es war Stockdunkel)
Somit kommt jetzt eine neue Auspuffanlage rein, und dann sehen wir weiter.

Was mich allerdings, jetzt wieder mehr, irritiert:
Zitat:

Beim z.T. vergleichbaren AAZ ist das Ventil nur bei über 50°, Teillast (Schalter an der ESP), und Drehzahl < 3200 min-1 offen, bei Gasstößen macht sie zu (lt. Etzold). Das macht ein kleines STG auf einem Relais-Steckplatz.


In wie weit kann ich dass auch auf den 1Y beziehen ??
Bei meinem 1Y ist es definitiv so, dass die AGR auch im Kalten Zustand, im Leerlauf, voll geöffnet hat. Also nicht angetastet wird, sondern das AGR-Ventil 100% geöffnet ist.
Probleme bei aktiver AGR hatte ich schon früher. (Ruckeln im Teillastbetrieb)
Daher wurde der Steuerschlauch zur AGR auch schon mal abgesteckt. (dann war Ende mit ruckeln im Teillastbetrieb)
(...könnten aber auch schon Vorboten vom verschlossenen Kat gewesen sein. Werde ich in nächster Zeit genauer beobachten)

Nochmals Danke für Eure Hilfe,
Schöne Grüße
Chris
Tiguan BJ 2009 2.0L TDI 140PS
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3657
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-08-2019, 11:34    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Auch Einspritzbeginn und Einspritzdauer werden mechanisch in der ESP eingeregelt.
Hast Du eine Reparaturanleitung für den Wagen? Ich kann nur vermuten, wie die AGR da beschaltet ist. Der Temperaturgeber - wenn vorhanden - sollte mal geprüft werden.
Aber erst mal die Abgasanlage, da liegst du schon richtig.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Chris_43



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-08-2019, 16:32    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Leider hab ich keine Reparaturanleitung dafür icon_sad.gif
Tiguan BJ 2009 2.0L TDI 140PS
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3657
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-08-2019, 20:45    Titel: AGR wird immer voll angesteuert 1Y Motor Antworten mit Zitat

Hi,
die ist aber zu kriegen. Bei den Baujahren konnte man mit "So wird´s gemacht" und "Jetzt helfe ich mir selbst" noch sehr viel anfangen.
VW bietet die RLF´s über Erwin (siehe Fehlerdatenbank) an. Eine Stunde kaufen reicht.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Transporter 7D, Bremsbelagverschleiß leuchtet immer Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge VW Crafter, Zweitbatterie wird nicht geladen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge AJM Motor - Motor klappert, Leistungsmangel, Schwarzrauch Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Wie wird die Wählhebelanzeige beim A4 Bj. 10/96 angesteuert? Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge PTC Zusatzheizelement Z35 wird nicht angesteuert Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Tankanzeige immer auf "voll" Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge AFN springt nur noch extrem schwer an, wird immer schlimmer Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.