VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
Tinkerer



KFZ-Schrauber seit: 24.09.2017
Beiträge: 4
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-08-2019, 12:23    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Hallo,

ich gehe davon aus, dass die Beantwortung meines Problems für die Dieselschrauber Community kein Problem sein wird.

Vorweg ein paar Daten meines Fahrzeugs und der verbauten Verteiler Einspritzpumpe.

Audi 80 Avant (8C, B4) 1.9 TDI, Baujahr 28/10/1994, Fahrgestellnummer: WAUZZZ8CZSA057784


Daten des Typenschildes meiner Verteiler Einspritzpumpe:

Made in Germany

0 460 404 992

R 530 BT4015

VW Audi 028 130 109 L

015 469 62827

Bei der Bedienung des TDI Timing Checker habe ich folgendes Problem bei der Auswahl des Engine Type. Es werden mir nach meiner Meinung, zwei Varianten für mein Fahrzeug angeboten, die da lauten:

1. 1.9lR4 TDI 1Z Audi 80 (8C) (<02/1994 & SW <D08)

2. 1.9lR4 TDI 1Z Audi 80 (8C) (<02>)

Welche der beiden oder gibt es vielleicht noch eine andere, kommt für mein Fahrzeug infrage?

Außerdem wüsste ich gerne die Bedeutung der in Klammern gesetzten Informationen, insbesondere über die Kürzel nach dem &-Zeichen:

1. (<02/1994 & SW <D08)

2. (<02>)

Ich bedanke mich schon 'mal im Voraus für jede Antwort!


Merkwürdig!

Es wird leider in der Vorschau als auch nach dem Absenden etwas unter der Auflistung des Engine Type unterschlagen.

Das betrifft die folgenden stellen im Text die je mit "2." versehen sind.
Hier noch einmal das fehlende:

2. 1.9lR4 TDI 1Z Audi 80 (8C) (<02>)
2. (<02>)

Ich hoffe, dass es jetzt richtig dargestellt wird.

Weiterer Zusatz!

Es ist schon merkwürdig. Offensichtlich werden weiterhin die entsprechenden Textstellen unterschlagen. Warum auch immer? Deshalb sende ich noch ein Bild Ausschnitt, der betreffenden Textstelle im Text-Editor.



fehlender Text.jpg
 Beschreibung:
 TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type
 Dateigröße:  5,93 MB
 Angeschaut:  261 mal

fehlender Text.jpg

AUDI 80 AVANT 1.9 TDI (EUROPA)
Baujahr: 10/1994
KBA Nummer:0588/543
Motorkennung: 1Z - Zylinder: 4
Max. Leistung:66kW (90 PS)bei 4000/min
Max. Drehmoment: 202Nm bei 1900/min


Zuletzt bearbeitet am 16-08-2019, 13:03, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15983
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag16-08-2019, 12:53    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Hallo,

Auswahl 1 ist für alle Baujahre vor 02/1994 oder kleiner Softwareversion D08 im Motorsteuergerät.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 16-08-2019, 15:44, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Tinkerer



KFZ-Schrauber seit: 24.09.2017
Beiträge: 4
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-08-2019, 13:33    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Nur aus reiner Neugierde.
Existieren Fahrzeuge Baujahr <02>?
Wenn nicht, müsste es doch eigentlich heißen:
>02/1994 und schon wäre es für mich eindeutig gewesen was ich zu wählen habe.

Grüße, Ulli.

icon_exclaim.gif Merkwürdig es wird weiterhin Text unterschlagen!?

Ich hoffe das trotzdem verstanden worden ist was ich meine.
icon_question.gif
AUDI 80 AVANT 1.9 TDI (EUROPA)
Baujahr: 10/1994
KBA Nummer:0588/543
Motorkennung: 1Z - Zylinder: 4
Max. Leistung:66kW (90 PS)bei 4000/min
Max. Drehmoment: 202Nm bei 1900/min


Zuletzt bearbeitet am 16-08-2019, 13:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15983
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag16-08-2019, 15:42    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Hallo,

da bestimmte HTML Tags erlaubt sind, kann es daran liegen, dass versucht wird Deine Eingaben entsprechend zu interpretieren.

Am einfachsten wäre gewesen, Du machst einen Screenshot vom Timing-Checker Fenster mit der Auswahlbox.

der TDI-Timing-Checker zeigt für Dein Auto an:
1) 1.9l R4 TDI 1Z Audi 80 (8C) (kleiner 02/1994 & SW kleiner D08)
2) 1.9l R4 TDI 1Z Audi 80 (8C) (kleiner 02/1994 & SW D09 und grösser)
3) 1.9l R4 TDI AFN/AHU + 1Z (1994 und grösser) + AFD (Industrie)

Dein Auto ist NICHT vor 02/1994 gebaut, also Option 3!

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 16-08-2019, 15:45, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3584
Karma: +412 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag16-08-2019, 19:59    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Moin,
es kann nur Option 3 sein. Ich habe das Profil jahrelang verwendet, stimmte voll mit den Werten im RLF überein (sh. Signatur, war Modell 4/1994, letzte Modifikation des Motors).
hg
Herbert

Edit: natürlich 1994
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 17-08-2019, 6:08, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Tinkerer



KFZ-Schrauber seit: 24.09.2017
Beiträge: 4
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag18-08-2019, 20:09    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Hallo und Entschuldigung für das späte reagieren meinerseits.

Ich habe die Ergänzungen die zur Lösung meiner vorher beschriebenen Probleme führen gelesen und werde bei zukünftigen neuen Themen bzw. beim Erstellen von Antworten vor deren Versendung, Text Übernahme bei Problemen, versuchen immer eine entsprechende Alternativlösung wie Bilder oder Sonstiges zu finden, um die Nachrichten verständlich ins Forum zu bringen.

Ich bin außerdem begeistert, dass es offensichtlich noch eine Profil-Variante für die Motorkennung 1Z gibt.

Beim letzten Zahnriemenwechsel vor einiger Zeit ist mir diese dritte Variante selbst noch nicht aufgefallen, somit hatte ich zu diesem Zeitpunkt die Auswahl der zweiten Profil-Variante gewählt, um einen korrekten Einspritzbeginn einzustellen und zu kontrollieren.
Mit dem jetzigen Wissen, dass es eine dritte Variante, die offensichtlich die richtige ist, gibt, habe ich die derzeitig mit Variante 2 eingestellte Kennlinie, die perfekt im Mittelfeld um die blaue Mittellinie eingestellt ist mit der Variante 3 verglichen.
Mit dieser Messung driftet der Einspritzbeginn bis zum inneren Rand grüne Linie, liegt aber immer noch innerhalb des tolerablen Bereiches, zwischen grün und rot, nicht außerhalb.
Somit wird nach dem anstehenden Dichtungswechsel an meiner Verteiler-Einspritzpumpe in den nächsten Tagen, durch Verwendung des richtigen Profils, mein in die Tage gekommener Audi 80 hoffentlich wieder richtig schnurren.

Als Fazit konstatiere ich, dass ich vor einiger Zeit etwas blind war bei meiner Engine Type Auswahl, leider hatte ich nur nach 1Z Audi 80 gesucht und mir die anderen Vorschläge nicht richtig angesehen, wenn ich nun die drei Engine Type Profile miteinander vergleiche, fällt die Auswahl für meinen 1994 Audi 80 nicht mehr schwer.

Rainer und Herbert, vielen Dank für eure Hilfe.

Viele Grüße Ulli
AUDI 80 AVANT 1.9 TDI (EUROPA)
Baujahr: 10/1994
KBA Nummer:0588/543
Motorkennung: 1Z - Zylinder: 4
Max. Leistung:66kW (90 PS)bei 4000/min
Max. Drehmoment: 202Nm bei 1900/min
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3584
Karma: +412 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag18-08-2019, 21:14    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Schön daß es noch Audi 80 TDI Fahrer gibt!
Falls Du Teile brauchst, ich hätte anzubieten:
• Spannelement und Spannhebel für LiMa
• Keilriemen
• Abnehmbare AHK
• Ledermanschette für Schalthebel
• Schutzleisten für Türen hinten (neu)
• Gaspedal
• Schalter für Heizung Heckscheibe
• Träger für Dachreling

TDI spezifisch
• Magnetventil für Ladedruckregelung (neu)
• LMM (gebraucht)
• Einspritzdüse mit NHG (gebraucht)

hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Tinkerer



KFZ-Schrauber seit: 24.09.2017
Beiträge: 4
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag19-08-2019, 14:47    Titel: TDI Timing Checker-Auswahl des Engine Type Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,
danke für das Angebot, aber im Moment besteht kein Bedarf.

Viele Grüße Ulli
AUDI 80 AVANT 1.9 TDI (EUROPA)
Baujahr: 10/1994
KBA Nummer:0588/543
Motorkennung: 1Z - Zylinder: 4
Max. Leistung:66kW (90 PS)bei 4000/min
Max. Drehmoment: 202Nm bei 1900/min
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge TDI Graph / TDI Timing Checker OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Fehlbedienung TDI Timing Checker OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Verständnissfrage Spritzbeginn TDI Timing Checker Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Einspritzbegin 1Z Timing Checker und Regelbereich Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.