VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

ARL rußt sporadisch sehr stark

 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Autor Nachricht
adelzkronejunki



KFZ-Schrauber seit: 15.02.2023
Beiträge: 7
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag15-02-2023, 13:36    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Mahlzeit zusammen,

der Leon meiner Frau macht mir mal wieder Ärger.
MKB: ARL
330tsd KM gelaufen
Ob er gechipt ist weiß ich leider nicht
Laut einem bekannten fährt er wohl besser als Serie habe leider keinen Vergleich

So nun zum Problem.
Im Teillast Bereich ist alles schön keine schwarzen Wolken nichts.

Bei Volllast sieht das anders aus Teileweise tief schwarze fette Wolken so dunkel das man die Lichter hinter mir fast mehr sieht durch alle Gänge durch.
Beim nächsten Volllast Versuch muss es aber nicht sein das er wieder Rußt er kann das auch ohne Schwarze Wolken.
Aber warum macht er mal richtig schwarz und mal nicht?

Letzte AU hatte er nicht bestanden Trübungswerte von 16-30

Motor läuft absolut ruhig, springt super an warm/kalt, hat ab 1300rpm guten Durchzug bis ca 3500rpm danach wird er etwas träger.

An sich würde ich an dem Motor nichts anfassen wenn der nicht so oft schwarz raus hauen würde.

Was ich alles schon gemacht/gewechselt habe
- Alle LL Schläuche + Dichtung getauscht
- Turbo kam vor 2 Jahren neu (kein Chinakracher)
- DPF kam neu (auch mit Ersatzrohr starkes Rußen vorhanden)
- Nockenwelle und Hydros sind letztes Jahr neu gekommen
- Zahnriemen natürlich auch
- Tandempumpe ist neu
- AGR ist abgeklemmt und Schlauch verschlossen
- Ansaugbrücke ist sauber
- Ladedruck Regel Ventil ist neu
- Unterdruckschläuche geprüft teilweise ersetzt

Wir haben den Hobel schon einige Jahre und das Rußen war nicht immer so das hat irgendwann mal angefangen und seit dem nicht mehr aufgehört.

An was könnte es noch liegen? Sind vll die PDE´s am Ende?

Ich hoffe ihr habt noch ein paar Ideen ich bin sonst mit meinem Latein am Ende.

Grüße
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
adelzkronejunki



KFZ-Schrauber seit: 15.02.2023
Beiträge: 7
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-02-2023, 11:15    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Gestern bin ich mal mit einem Kumpel zusammen und Tester gefahren um zumindest den Ladedruck mal zu Prüfen der ist exakt bei 1,6 Bar.

Gestern hat der Hobel auch nicht einmal gequalmt, 10 mal alle Gänge durch kein Qualm. Heute ist meine Frau wieder mit gefahren tief schwarzer Rauch bei Vollgas.

Woran kann das liegen?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17400
Karma: +629 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag17-02-2023, 11:28    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Hallo

bei der Fehlerbeschreibung bleibt fast nur ein Problem mit der Luftansaugung.

Abstellklappe und AGR am besten ausbauen zum Prüfen. Ein stillgelegtes AGR ist nicht nur illegal, bei internen Schäden hilft ein abgezogener Schlauch auch nichts.

Also die beiden Sache prüfen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2334
Karma: +355 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag17-02-2023, 12:05    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Am besten mal eine Logfahrt im Fehlerfall machen. Dann sieht man ja schon mal, was der Wagen denkt an Luft zu bekommen und was er denkt an Diesel einzuspritzen.

Ich tippe tendenziell auch auf ein Problem mit der Luftversorgung. Sporadischer Luftmangel ist wahrscheinlicher als sporadischer Dieselüberschuss.

Aber: Zwei Sachen verhindern bei deinem Fahrzeug eigentlich starkes rußen:
Erstens der Luftmassenmesser. Er sollte fehlende Luftmasse feststellen und die Dieselmenge zurücknehmen bevor es stark raucht.
Zweitens der DPF. Der sollte den Ruß nicht hinten raus kommen lassen.
Da würde ich erstmal versuchen herauszufinden, warum beide unwirksam sind.
Daneben eben mal die Ansaugung prüfen und den Turbo prüfen. Wir hatten hier schon sowohl Turbos, die heiß geklemmt haben. Und verstopfte Steuerschläuche. Wir hatten auch schon Ansaugleitungen die sich zusammengezogen haben, weil vorne eine Engstelle war. Und wie Rainer schrieb wäre wichtig, dass die AGR abgasseitig verschlossen wurde und nicht nur das Ventil außer Betrieb gesetzt wurde.

Gruß
Guste
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
adelzkronejunki



KFZ-Schrauber seit: 15.02.2023
Beiträge: 7
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-02-2023, 9:00    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
erstmal vielen dank für die Antworten.
Irgendwie hat die Email Benachrichtigung nicht funktioniert.

AGR werde ich mal Prüfen ob das sich vll durch Druck selbst öffnet.
Ja mit der der rechtlichen Sache ist mir bewusst ist ja nur zu Testzwecken.

Welche Messwerteblöcke soll ich denn Loggen?

Kann die Abstellklappe echt zu solchen Problemen führen? Die wird doch eigentlich nur betätigt wenn Abgeschaltet wird oder?
Wie kann man die Sinnvoll prüfen?

Das merkwürdige ist ja das er auch wenn er Rußt volle Leistung hat.
Leistung ist immer vorhanden egal was raus kommt hinten.

Der DPF sollte das eigentlich alles Filtern aber ich glaube bei der Menge die dort manchmal raus kommt schafft er das einfach nicht und ein DPF ist ja auch kein Zauberfilter.

Die letzten Tage wo ich mal mit gefahren bin kaum Ruß hinten raus, gestern meine Frau mit gefahren und Zack Schwarzer Qualm...

Den Ladedruck Sensor hab ich noch nie Angefasst könnte der evtl der Verursacher sein? Aber so weit ich weis ist der nur zur Kontrolle für das Motorsteuergerät, oder?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1428
Karma: +579 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag24-02-2023, 16:43    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Der Ladedrucksensor meldet dem MSG den Ist-Ladedruck.

AGR zur Fehlersuche mit Platte verschließen, Abstellklappe still legen und dann testen
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Alltags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2143
Karma: +96 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag24-02-2023, 18:44    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

.....und mal nachsehen, ob ein LMM aus dem Zubehör verbaut ist.

Wenn mich nicht alles täuscht, funktionierten die Motoren damals nur mit dem

LMM von Bosch oder VW. Alle anderen führten (damals) zu kuriosen Fehlern, teilweise ohne Fehlerspeichereintrag.
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17400
Karma: +629 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag25-02-2023, 11:41    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Autoservice hat folgendes geschrieben:
.....und mal nachsehen, ob ein LMM aus dem Zubehör verbaut ist.

Wenn mich nicht alles täuscht, funktionierten die Motoren damals nur mit dem

LMM von Bosch oder VW. Alle anderen führten (damals) zu kuriosen Fehlern, teilweise ohne Fehlerspeichereintrag.

Korrekt! Schwarz sollte in dem Fall aber nur beim Lastwechsel kommen. icon_idea.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
adelzkronejunki



KFZ-Schrauber seit: 15.02.2023
Beiträge: 7
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-02-2023, 7:25    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Moinsen,
LMM ist glaub ich ein Pierburg drin schau ich heute mal nach.Bin am Wochenende nicht zu gekommen mich um den Seat zu kümmern.
Eine Platte für das ARG muss ich mir noch Basteln.

Grüße
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1428
Karma: +579 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag27-02-2023, 9:30    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Pierburg ist eigendlich in Ordnung

Ich habe 1mm Kupferblech zum testweise verschließen der AGR Strecke, am sichersten ist es im Bereich Ansaug zu verschließen
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Alltags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17400
Karma: +629 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag27-02-2023, 23:59    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Schwarz kommt nur, wenn zuwenig Luft oder zuviel Diesel.

Letzteres ist unwahrscheinlich wenn keine Powerbox verbaut oder ein komischer Datensatz eingespielt sind.

Bleiben Abstellklappe und AGR. Wenn der LMM zuviel Luft misst (mehr als tatsächlich), könnte unter Teillast auch das AGR öffnen obwohl es nicht sollte. Bei Vollgas sollte das nur beim Lastwechsel eine Rolle spielen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
adelzkronejunki



KFZ-Schrauber seit: 15.02.2023
Beiträge: 7
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag02-03-2023, 10:21    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Moin zusammen,
Gestern hab ich es endlich mal geschafft an den Seat zu kommen.

Agr ausgebaut und geprüft macht erstmal alles was es soll. Agr mit Blechplatte verschlossen. Abstellklappe abgezogen.
Große Runde gefahren -> zumindest kam gestern kein tief schwarzer Ruß, nur kurz beim anfetten. Aber ab und zu wurde die Fahne dunkler ab 3000rpm. Gerade im 5/6 Gang.

LMM ist übrigens von Valeo.

Welche MWB sind entscheidend bei einer Logfahrt?

Grüße und vielen Dank
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2143
Karma: +96 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber und E30_V8 gefällt das.
Beitrag02-03-2023, 22:10    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Zitat:
LMM ist übrigens von Valeo.


Wenn du die Möglichkeit hast, den probehalber gegen einen von Bosch zu tauschen, würde ich das tun. Wie gesagt, ich habe da damals einiges an Lehrgeld bezahlt. Wäre es mein Fahrzeug, wäre der als aller erstes herausgeflogen.

Ich weiß nicht wie es heute ist.......damals, als die Motoren noch aktuell waren,
funktionierte nur der von Bosch. Alles andere war für die Tonne.

Hier 2 Beispiele aus alter Zeit:

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?p=216334&highlight=lmm#216334

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?p=209928&highlight=lmm#209928
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


Zuletzt bearbeitet am 02-03-2023, 22:39, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1428
Karma: +579 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-03-2023, 20:34    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Wenn original Pierburg dann würde ich die nehmen, von Valeo halte ich nach schlechten Erfahrungen mit Anlasser und Lichtmaschinen nicht mehr viel
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Alltags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
adelzkronejunki



KFZ-Schrauber seit: 15.02.2023
Beiträge: 7
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag31-03-2023, 11:29    Titel: neuigkeiten Antworten mit Zitat

Mahlzeit Leute,

so nach einiger Abwesenheit gibt es Neuigkeiten zu verkünden.

Die spanische Ziege hat "vorerst" aufgehört zu Rauchen. Ich hatte ja auf euer Anraten das AGR repariert und das scheint tatsächlich das Problem gewesen zu sein.

Letzte Woche hatte ich mal eine Probe AU gemacht und er hat einen Trübungswert von 1,89 gehabt.

Ich habe jetzt noch den DPF ausgebaut und zum Reinigen geschickt, der war bestimmt voll nach der ganzen Raucherei.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit ohne viel Aufwand die PD Elemente zu Prüfen und eine halbwegs vernünftige Aussage zu deren zustand zu bekommen?

Da die Ziege schon 335tsd km drauf hat und das sicherlich noch die ersten Elemente sind.

Grüße Tobi
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1428
Karma: +579 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag31-03-2023, 16:10    Titel: ARL rußt sporadisch sehr stark Antworten mit Zitat

Hat der ARL ein geschlossenes DPF System?

Du kannst die PD Elemente in den erweiterten Messwerten im MSG vergleichen.

Und meist sind es eher ausgeschlagen Bohrungen im Zylinderkopf welche Probleme machen
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Alltags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A4, Innenraum kühlt zu stark ab Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Servolenkung zieht Luft / surrt sehr laut / kleiner Tipp! Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Doku Transporter T4, ABS Kontrollampe leuchtet sporadisch Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge 5zylinder(VAG) v70 tdi motor rußt stark... Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Neukauf Audi 80 1Z 1.9 TDI rußt stark und ruckelt Diesel Motorentechnik
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. AFN mit 150.000km rußt stark. Düsen tauschen? (dringend!) Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge BMW e36 318tds keine Leistung mehr und rußt stark Dieselschrauber Bar
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.