OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support.

Fehlerhafte Ladedruckregelung Motorkennbuchstabe BRE (Lösung)

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW) Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15117
Karma: +167 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2018 Volkswagen T6


Beitrag16-09-2018, 9:37    Titel: Fehlerhafte Ladedruckregelung Motorkennbuchstabe BRE Antworten mit Zitat

Die Ladedruckregelung beim BRE Motor geschieht per Unterdruck. Auch per Unterdruck betätigt werden die Drallklappen im Zylinderkopf.

Ist die Unterdruckdose der Drallklappen undicht, bemerkt man dies i.d.Regel nicht, dafür zeigt die Ladedruckregelung Auffälligkeiten, da durch das Leck kein richtiger Unterdruck mehr im System aufgebaut werden kann. icon_idea.gif

Symptome:
- Leistungsverlust
- "weiche" Aussetzer bei Vollgas
- Einträge im Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts erfolgten bei mir nicht.

Prüfe:
- Unterdrucksystem auf Dichtheit
- Ladedruckregelung mit VCDS im Messwertblock 11 des Motorsteuergeräts, Vergleich Ladedruck Sollwert-/Istwert/Ansteuerung
- Grundeinstellung mit VCDS in Messwertblock 11 des Motorsteuergeräts, VTG-Verstellhebel erreicht zügig beide Endpositionen? Ladedruckdelta > 150mbar
- Mit KOBD2Check sind Einbrüche beim Ladedruck ersichtlich, obwohl man die Gaspedalstellung auf Vollgas hat
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Professioneller Diagnosesupport und technischer Support
Dieselschrauber KFZ-Diagnose Shop


Zuletzt bearbeitet am 16-09-2018, 9:46, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  

Bewertungen - Fehlerhafte Ladedruckregelung Motorkennbuchstabe BRE

Durchschnittsbewertung: 0,00 - schlechteste Bewertung: 0 - beste Bewertung: 0 - Anzahl der Bewertungen: 0 - Bewertungen ansehen

Danke sagen Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten.
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW) Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A4 8D bis MJ 2000, Fehlerhafte Gebläsefunktion Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Audi A4 bis MJ 2000, Fehlerhafte Gebläsefunktion Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Ladedruckverhalten VAG TDI, Motorkennbuchstabe AHF Fachartikel
Keine neuen Beiträge Fehlerhafte Climatronic? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Fehlerhafte Achsvermessung ? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Fehlerhafte Einstellung Einspritzpumpe? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge BBY: Fehlerhafte Berechnung des Motormoments Benziner - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.