OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 1041
Karma: +64 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
2008 Volkswagen T5
Premium Support

Beitrag02-03-2018, 18:54    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Hallo Gemeinde,

ich benötige einen kleinen Gedankenanstoß von euch.
Ich habe an einem Multicar M26 die Kupplung gewechselt und musste danach feststellen das diese nicht mehr trennt. Wenn ich das Pedal ca. 5x aufpumpe kann ich einen Gang einlegen und anfahren.
Nehmerzylinder habe ich ausgebaut und konnte ihn Gegenhalten wenn eine zweite Person das Pedal betätigt hat.
Der Ausrückhebel ist leichtgängig und richtig eingebaut.

Ob ich mit meiner Diagnose richtig liege und aus welchem Grund könnte der Geberzylinder durch den Tausch defekt gehen?
Kann der Geberzylinder in eine seltene Stellung gefahren sein, weil der Nehmerzylinder voll ausgefahren war, wodurch er jetzt im inneren durchlässt?

Gruß Thilo
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!

VW Passat 3BG 4-Motion PD AVF/HCN BJ04 (Alltag),
VW T5 BPC Mulitvan 4-Motion Ducati Monster S4R 996 (Sommer)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15328
Karma: +186 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6


Beitrag02-03-2018, 19:35    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Hi,

entweder Luft drin oder Abdichtung defekt.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Professioneller Diagnosesupport und technischer Support
Dieselschrauber KFZ-Diagnose Shop
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2130
Karma: +105 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag02-03-2018, 19:43    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Hallo!
Den Geberzylinder kannst du eigentlich nicht beschädigen, weil der ja im Gegensatz zu Hauptbremszylindern ständig voll "durchgetreten" wird.

Hattest du die Hydraulikleitung offen, und musstest neu entlüften?

Also wenn ich das so lese, denke ich, es ist Luft im System.

Kupplungshydraulik lässt sich idR. sehr schlecht entlüften.
In schwierigen Fällen hab ich mit dem Entlüftergerät vom Entlüfterventil des Nehmerzylinders zum Behälter hin entlüftet.

Beim M 26 hab ich auch schon die Kupplung gemacht, ich hab das nicht als besonders problematisch in Erinnerung.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 1041
Karma: +64 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
2008 Volkswagen T5
Premium Support

Beitrag02-03-2018, 20:22    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Luft war auch mein erster Gedanke, habe natürlich gleich entlüftet aber es kam keine Luft.
Entlüftet habe ich mit ca. 1 Bar Druck.
Offen war das System nicht, das ist es auch was mir die Luft im System unplausibel erscheinen lässt.

@Steffen
hast du beim Rückwärtsentlüften einen Adapter gebaut oder einfach irgendetwas zusammen „gebastelt“ und mit wenig Druck gearbeitet?

Danke
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!

VW Passat 3BG 4-Motion PD AVF/HCN BJ04 (Alltag),
VW T5 BPC Mulitvan 4-Motion Ducati Monster S4R 996 (Sommer)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15328
Karma: +186 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6


Beitrag02-03-2018, 20:30    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Dann tippe ich auf einen eingerissenen Dichtgummi... icon_cool.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Professioneller Diagnosesupport und technischer Support
Dieselschrauber KFZ-Diagnose Shop
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2130
Karma: +105 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

klahaui gefällt das.
Beitrag03-03-2018, 0:28    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Hallo!

Früher gab es mal den Trick, die Kupplungshydraulik zu entlüften,
indem man vom vorderen Bremssattel einen Schlauch auf den Nehmerzylinder der Kupplung gelegt hat. Man hat das dann einfach im Kreis gepumpt, besonders gut ging das bei den elektrischen Bremsaggregaten bei den ollen VW´s.

Nach der Beschreibung hier, denke ich schon, dass Luft im System ist. Kennt man ja, durch mehrmaliges schnelles Aufpumpen mit dem Pedal presst man die Luftblasen im System zusammen, und so schnell können die sich nicht wieder ausdehnen. Durch die langen, dünnen Leitungen.
Wenn man dann 5 Sekunden wartet, und das Pedal losgelassen hat, dehnen sich die Lufteinschlüsse wieder aus, und drücken die Bremsflüssigkeit zurück in den Behälter.

Da stellt sich dann natürlich die Frage:
War vielleicht der Geberzylinder die Ursache für die Reparatur?
In meiner Jugendzeit, da hab ich auch mal etwas übereifrig bei einem BMW die Kupplung gewechselt. Ging dann aber mit der neuen Kupplung nicht. Letztendlich hat sich gezeigt, dass der Geberzylinder keinen zuverlässigen Druck aufgebaut hat.

Tipp:
erstmal entlüften, von unten nach oben. Luft kann möglicherweise in das System eindringen, vielleicht durch den Nehmerzylinder, wenn der plötzlich und schnell entspannt wird. Ich bin mir nicht sicher, sehe das aber als möglich an.
Und ja, ich hab mir da für mein Entlüftergerät einen Adapter gebastelt, mit dem ich das machen kann. Das ist aber nichts besonderes, mehr 2 ineinander geschobene Schläuche, auf so einem Anschluss, was halt zufällig zusammen passt.

Wenn es nicht weiter geht:
Der Nehmerzylinder am Getriebe muss tropfen, wenn er defekt ist.

Der Geberzylinder nicht unbedingt.
Da mal schauen, ob dort, wo die Stange hineingeht, alles trocken ist. Wenn das trocken ist, kann natürlich die innere Dichtmanschette kaputt sein. (wie damals bei mir bei dem BMW)
Für solche Härtefälle hab ich mir da Blindstopfen angefertigt, mit denen ich die Leitung zum Test verschliesse. Da muss das Pedal knallhart stehen bleiben.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 918
Karma: +106 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag03-03-2018, 6:59    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Bei unserem Galaxy musste ich nach Kupplungs/Getriebewechsel mehrfach entlüften bis man die Kupplung wieder richtig betätigen konnte, musste auch das Pedal zwischendurch öfter betätigen.

Hier war aber zwangsläufig der Kreislauf offen.
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
olli
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 24.05.2002
Beiträge: 580
Karma: +42 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin

Premium Support

Beitrag03-03-2018, 9:42    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Moin,
ich kann Steffen da nur zustimmmen. Hydraulische Kupplungsbetätigungen zu entlüften ist manchmal eine echt nervige Angelegenheit. Wir hatten das auch mal bei einem E30, hat gefühlte 10 Entlüftungsvorgänge gebraucht, bis die Kupplung wieder normal funktioniert hat.
Gebracht hats letztlich dann auch der Schlauch zum linken vorderen Bremssattel.

Gruß aus Berlin,
olli
A6 CANA/JME / V40 D3 im "Winter"
'95 Cinquecento als Stadtgurke ~~ 124CS0 für den Sommer...
Ex-A6 AEL
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 1041
Karma: +64 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
2008 Volkswagen T5
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-03-2018, 15:41    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Grüße,

Vielen Dank für eure Anregungen. Ich hab noch ca. eine Stunde entlüftet und es ist nicht besser geworden. Habe mir dann den Geberzylinder für 100 teuros versorgt und nach nochmals einer Stunde entlüften hat es dann geklappt. Steffens Tipp mit dem Rückwärtsentlüften hat es dann endlich zum Erfolg gebracht.
Zwei Bar habe ich zum Schluss auf das Gerät geben müssen und solang im Ausgleichsbehälter geschaut bis keine Luft mehr kam.

Die Kupplung wurde im übrigen nur gewechselt, weil der Motor ausgebaut war und die Torsionsfeder gebrochen waren.

Nochmals danke
Thilo
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!

VW Passat 3BG 4-Motion PD AVF/HCN BJ04 (Alltag),
VW T5 BPC Mulitvan 4-Motion Ducati Monster S4R 996 (Sommer)


Zuletzt bearbeitet am 03-03-2018, 17:58, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 1041
Karma: +64 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
2008 Volkswagen T5
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag15-10-2019, 12:20    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Hier nochmal ein Feedback,

die Kupplung war ein halbes Jahr später wieder defekt.
Damals wurde nur die Reibscheibe getauscht wegen den gebrochenen Torsionsfedern, das war der große Fehler. Grund dafür war aber hauptsächlich weil es keine Druckplatte mehr gibt für dieses Fahrzeug. Ersatzlos entfallen, ein Umbausatz auf das Nachfolgemodell kostet 1200€.

Beim erneuten Defekt habe ich alle Vertragswerkstätten in der Umgebung aufgesucht und die kleinste Werkstatt mit der größten Unordnung hatte tatsächlich noch eine Druckplatte für ca. 250€ liegen.

Seitdem geht alles so wie es sein soll und auch das Entlüften hatte beim ersten Versuch geklappt.

Den siebzigjährigen Inhaber hatte ich mein Problem auch beschrieben und er wusste sofort Bescheid. Die Druckplatte hat hier nach einem Aus und Einbau nicht mehr die nötige Vorspannkraft und ist deshalb immer zu tauschen wenn sie ein Stück lief.

Viele Grüße
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!

VW Passat 3BG 4-Motion PD AVF/HCN BJ04 (Alltag),
VW T5 BPC Mulitvan 4-Motion Ducati Monster S4R 996 (Sommer)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2130
Karma: +105 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag15-10-2019, 17:44    Titel: Geberzylinder nach Kupplungstausch defekt Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung.

Auf Arbeit habe ich einen neuen Kollegen, der hat vorher in einer kleineren LKW-Werkstatt gearbeitet, in Schneeberg.

Da hatten wir letztens beim Frühstück ebenfalls das Thema Multicar, die neuen Modelle.
Also der hat da auch ganz schön geschimpft, chaotische Konstruktion, unmöglich zu reparieren und alles extrem teuer.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku MKB AKQ, Zahnriemenspannrolle defekt Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku A6 4B, Einparkhilfe defekt Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge C4 AEL Kühlwassertemp-Anzeige defekt Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge 3. Geberzylinder kaputt Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kupplungstausch - bei wie viel km? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kupplungsrutschen Bora (ATD), Kupplungstausch? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Baterie im ASZ nach 13 Monaten defekt? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.