OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 76
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag24-01-2019, 15:24    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Hallo an die Dieselschrauber Gemeinde,

habe mir den Audi vor ein paar Monaten gekauft, nun habe ich folgendes Problem:

Wenn ich im ersten Gang anfahre trete ich gefühlt in ein Loch, das Abbiegen gestaltet sich teilweise schon als gefährlich, da ich einfach nicht aus dem Quark komme. Gefühlt hat er im 1sten bis zum Ende des Drehzahlbands zu wenig Leistung.
m 2ten Gang gestaltet es sich ähnlich allerdings kommt ab ca. 2800 Touren dann spürbarer Schub, als wenn das Drehmoment 1000 Touren später einsetzen würde als normal.
Im 3ten Gang liegt die Drehzahlgrenze dann etwa bei 2500 Touren.
im 4ten Gang wiederum hat er meines Erachtens nach eine recht normale Charakteristik, man merkt, dass er ab 1300 Touren anfängt zu ziehen, wie es sich für den 4ten Gang gehört .....will damit sagen hier spürt man kein ungewöhnliches Loch (im 3ten ist es auch schon besser aber für den 3ten auch noch zu schwach.
Habe bereits den LMM getauscht (Luftmassewerte waren vorher deutlich niedriger).
Probehalber habe ich noch die Druckdose vom Turbo abgeschraubt und den Hebel für die VTG betätigt, der ist absolut freigängig. Druckdose ist auch dicht.
Da vor Kauf der Zahnriemen neu gemacht wurde habe ich den Förderbeginn gecheckt, liegt bei 4,2° Spät und 14,6° früh. Ich denke es kann kaum daran liegen, dass er bei Spät an der unteren Toleranzgrenze liegt?
Ich habe mal die Messwertblöcke 3,8 und 11 geloggt
Mein Gefühl wird glaube ich bestätigt.
Im 1sten Gang ist die Rußbegrenzung recht lange aktiv, ist für mich eigentlich auch logisch, kann mir nicht vorstellen das der Turbo innerhalb von den 1-2 Sekunden vernünftigen Ladedruck aufbauen kann.
Habe den Log mal angehangen.
Ich würde dass schon fast als normal akzeptieren, wenn ich nicht vor längerer Zeit einen 163 Pser gefahren wäre, der besser ging und auch eine normale Charakteristik aufwies.
Achja, was mir gerade noch einfällt.
Die Kraftstofftemperatur war durchgehend selbst nach dem Geheize für die LOG-Werte stets so zwischen 30°C und 40°C, müsste diese nicht bei über 100°C liegen? Kann das auch der Grund sein, weil die Kraftstoffmenge nicht entsprechend der höheren Temperatur erhöht wird? Wenn dem so wäre müsste er aber doch im kalten Zustand zunächst die volle Leistung haben, oder?

Sorry für den langen Text, icon_wink.gif

Viele Grüße
Tobi



LOG MWB 03,08,11.xlsx
 Beschreibung:
 A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min
A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min
Download
 Dateiname:  LOG MWB 03,08,11.xlsx
 Dateigröße:  15,87 KB
 Heruntergeladen:  18 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 883
Karma: +90 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag24-01-2019, 19:54    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Bei meinem BDH Motor im 2003er Passat 3BG 4-Motion war es ähnlich, Ursache war Unterdruckverlust im Bereich von der Unterdruckpumpe zum Bremskraftverstärker durch undichte Tüllen und einen gerissenen Schlauch hin zu den Motorlagern, seit ich das gemacht habe zieht der ab ~1500 U/min los wie der soll
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15186
Karma: +173 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2018 Volkswagen T6


Beitrag24-01-2019, 22:42    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Hallo,

ähnliche Symptome hatte mein BRE auch, die Membrane der Saugrohrklappenumschaltung war gerissen, wodurch nicht richtig Unterdruck aufgebaut werden konnte. icon_idea.gif

Also das Unterdrucksystem auf Lecks prüfen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Professioneller Diagnosesupport und technischer Support
Dieselschrauber KFZ-Diagnose Shop
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 76
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-01-2019, 0:08    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Oh man, was es nicht alles für Möglichkeiten gibt... kann ich das Unterdrucksystem irgendwie prüfen? Gibt es Unterlagen wie der Unterdruckkreislauf aussieht und wie der verläuft ...kein Plan davon....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15186
Karma: +173 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2018 Volkswagen T6


Beitrag25-01-2019, 19:20    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

MrMcFly79 hat folgendes geschrieben:
Oh man, was es nicht alles für Möglichkeiten gibt... kann ich das Unterdrucksystem irgendwie prüfen? Gibt es Unterlagen wie der Unterdruckkreislauf aussieht und wie der verläuft ...kein Plan davon....

Am Schlauch der von der Unterdruckpumpe weggeht saugen, am besten noch an jeder Membrane weil diese auch je nach Stellung undicht sein können.
Und natürlich die Unterdruckschläuche auf Marderverbiss prüfen und dass kein Schlauchnippel angebrochen ist. icon_cool.gif

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Professioneller Diagnosesupport und technischer Support
Dieselschrauber KFZ-Diagnose Shop
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 76
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-01-2019, 20:22    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Zitat:
Am Schlauch der von der Unterdruckpumpe weggeht saugen
igitt icon_biggrin.gif

aber müsste man das nicht auch in den Logfiles sehen, wenn was mit dem Unterdruck nicht stimmt?


Zuletzt bearbeitet am 25-01-2019, 20:28, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15186
Karma: +173 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2018 Volkswagen T6


Beitrag25-01-2019, 21:31    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

MrMcFly79 hat folgendes geschrieben:
aber müsste man das nicht auch in den Logfiles sehen, wenn was mit dem Unterdruck nicht stimmt?

Leider wird der Unterdruck nirgends gemessen, Du siehst nur verzögerte Reaktionen z.B. bei Ladedruckanforderung wenn der Lader per Unterdruck angesteuert wird...

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Professioneller Diagnosesupport und technischer Support
Dieselschrauber KFZ-Diagnose Shop
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 76
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-01-2019, 22:21    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 3
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Golf IV 1,9 Tdi AXR ruckelt unter Last Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku A2, Klappergeräusche unter 1600 1/min Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Leistungsloch - TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Leistungsloch 1Z Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Leistungsloch bei 2.800 U/min Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge A4 AFN minimales Leistungsloch Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.