VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
Thomas-N



KFZ-Schrauber seit: 18.10.2005
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-10-2005, 20:06    Titel: Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Antworten mit Zitat

Hallo an alle, bin neu hier und grüße erstmal icon_smile.gif

Eigentlich würde ich gerne im Bereich "Diesel-Motorentechnik" schreiben, darf ich aber nicht weil ich kein "Blaumann" bin - nicht sehr hilfreich. Aber dann versuche ich es eben hier.

Mein Golf III 90PS ruckelt seit etwa einer Woche (seit es kälter wird) im 4. und 5. Gang ab etwa 1600 Umdrehungen. Ab über 2200 geht das Ruckeln wieder weg.
Kein Leistungsverlust, keine Startprobleme, kein weißer Rauch, Nadelhubgeber und Relais 109 sind vor einem Jahr schon getauscht (und die damaligen Aussetzer hatten dann auch ein Ende), Verbrauch normal.
Ich habe kein VAGCOM und bin auch eher kein Selbstschrauber (hab aber kein Problem damit mir die Hände dreckig zu machen wenn es hier irgendwelche Tips gibt) und bin hauptsächlich daran interessiert, nicht Geld zum Fenster rauszuschmeißen, damit man bei VW alle möglichen Teile tauscht.

Meine Suche in diesem und in anderen Foren hat ergeben, daß ich wohl das bekannte Ruckeln habe, welches von der Einspritzpumpe kommt. Mengenstellwerk verdreckt, dejustiert oder einfach nur verschlissen sind dann wohl die naheliegensten Gründe.
Ich hatte vor kurzem noch folgendes Problem, welches damit vielleicht (was meint Ihr?) zusammenhängt:
Zahnriemen wurde getauscht, inklusive aller Rollen. Seit dem gibt es einen laut vernehmbaren Ton zwischen 1800 und 2000 Umdrehungen. Bei offener Motorhaube sehr laut wahrnehmbar - schwingender Zahnriemen?
Jetzt jedenfalls ist der Ton weg, dafür kommt das Ruckeln. Kann das zusammenhängen?
Beim kürzlich durchgeführten Tüv bat ich die Werkstatt einen Blick auf den Zahnriemen zu werfen ob dieser schon verschlissen sei (deutet auf Schwingungen hin -> Freilauf an Lichtmaschine nötig etc. etc.) aber die meinten es sie alles ok.

Also komme ich jetzt zu folgendem weiteren Vorgehen - und da frage ich euch ob euch noch was besseres einfällt:

- Liqui Moly zur Reinigung des Treibstoffsystems (speziell der Pumpe) in den Tank
- wenn das nix bringt, Termin bei VW zwecks Fahrt mit angeschlossenem Analysegerät
- wenn das nix bringt, zu Bosch und die Einspritzpumpe checken lassen
- dann entweder reinigen, neu einstellen oder wohl doch neu (was kostet's?)

Ich habe auch irgendwo gelesen, man könne testhalber den Stecker vom Geschwindigkeitsgeber am Getriebe abziehen, was aber einige ungute Nebeneffekte hat.
Was aber teste ich denn damit dann?
Kann der Geber defekt sein und ähnliche Effekte verursachen wie ich sie erlebe? Mein Tacho jedenfalls schwankt nicht und funktioniert normal.

Gruß,
Thomas
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
lappen
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-10-2005, 20:20    Titel: Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Antworten mit Zitat

Bevor Du anfängst wüst zu wechsel: Was ist mit dem Dieselfilter?
Nach oben
Thomas-N



KFZ-Schrauber seit: 18.10.2005
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-10-2005, 22:24    Titel: Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Antworten mit Zitat

Wüstes wechseln will ich ja eben vermeiden wie ich schon geschrieben habe.
Der Treibstofffilter...hm, ist schätzungsweise vor einem 3/4 Jahr gewechselt worden.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
marcello
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.01.2003
Beiträge: 26
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: südtirol

VCDS/Reparatur Support

Beitrag19-10-2005, 20:34    Titel: Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Antworten mit Zitat

Hallo
also wie schon des öfteren kam zu mir ein Golf 3 Fahrer auch wegen Ruckelproblemen.
Er erzählt mir das sie bei VW den Dieselfilter gewechselt haben und 2 Dieselreiniger in den Tank gekippt haben.Aber alles umsonst.Ich habe dann Fehlercode ausgelesen (nichts drin),Geschwindigkeitsgeber ausgesteckt und Probefahrt gemacht (ruckeln war fast weg).Dann habe ich das Mengenstellwerk gereinigt (super Anleitung von Rainer und mir im Forum) und in 2 Stunden war das Problem behoben.Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen



Grüsse aus Südtirol MARCELLO
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Thomas-N



KFZ-Schrauber seit: 18.10.2005
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-10-2005, 9:49    Titel: Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Antworten mit Zitat

Das hat allerdings weitergeholfen.
Ich habe ebenfalls hier im Forum von Leuten gelesen, die angeblich ihre Probleme mit Systemreiniger in den Griff bekommen haben.
Aber wahrscheinlich war der Effekt dann mehr Placebo. Naja, ich werd's bald besser wissen, da ich das Zeug momentan auch im Tank habe.
Da ich im Schrauben nicht erfahren bin und das Mengenstellwerk - soweit ich gelesen habe - eine nicht unempfindliche Konstruktion ist, fahre ich am besten hier zum Bosch-Service.
Die haben mir jedenfalls damals auch beim Nadelhubgeber relativ günstig weitergeholfen.

Gruß,
Thomas
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Thomas-N



KFZ-Schrauber seit: 18.10.2005
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-10-2005, 16:35    Titel: Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Antworten mit Zitat

Also:

Dieselsystemreiniger hat - erwartungsgemäß - nix gebracht. Da hab ich wohl eine...naja, "fragwürdige" Industrie unterstützt. Egal, einen Versuch war's wert.

Jedenfalls hab ich die Kiste dann zum Bosch-Service gebracht.
Resultat:
Mengenstellwerk ausgeschlagen
-> neue Einspritzpumpe & Treibstofffilter
-> 1400,- Euronen

Jetzt ist mein Auto wahrscheinlich doppelt so viel Wert wie vorher *lol*

Aber das Ruckeln ist weg, er zieht besser, läuft leiser und "runder" und auch das heftige Vibrieren im Leerlauf ist weg.
Also rundum ein Erfolg und ich hoffe die 300.000 Km Marke zu erreichen ohne daß mir vorher ein Trottel die Karre kaputt fährt.

Gruß,
Thomas
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge 2.0TDI BKD/AZV ab 2004,Zischen/Quietschen im Teillastbereich Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1K1, BAG bis KW 35.04, Ruckeln bei ca. 3500U/min Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku 2,5 l, 6-Zyl. / Ruckeln Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Golf 7 2,0TDI Aussetzer im Teillastbereich Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Pfauchen beim Golf Tdi Teillastbereich! TURBO!? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Ladeluftleck nur im Teillastbereich Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.