VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag13-02-2012, 22:58    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hallo miteinander

Habe an meinem Passat MKB BMP ein Motorenproblem und wäre froh um eure Unterstützung...

Wenn der Motor halbwarm ist Kühlmittel 30 - 80°C Oel zwischen 40 - 70°C und ich im Leerlauf die Kupplung kommen lasse, höre ich auf einem Zylinder ein Geräusch, dass mich stark an einen alten Lang-Hub Einzylinder Bootsdiesel errinnert icon_confused.gif ...knonk knonk knonk...
Bei richtig warmem Motor und bei kaltem Motor ist das Geräusch nicht vorhanden.

Der warme Motor läuft nicht ruhig und schüttelt im Teillastbereich (Autobahn bei zwischen 2000 und 3000 U/min ). Niedertourig läuft er ziemlich ruhig auch wenn ich Leistung verlange.
Ab 1800 U/min beim Beschleunigen (Vollgas) hört er sich unrund an, und es ist leichtes Geruckel zu spüren.

Ich habe 3 Logs gemacht von MWB 1,13 und 23 mit kaltem, halbwarmem und warmem Motor. Anhand der Logs glaube ich die PDs ausschliessen zu können.
Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege...

Wäre es sinnvoll die Tandempumpe genauer unter die Lupe zu nehmen?

Hat jemand ne Idee wie ich am schlausten weitersuchen sollte?

LG Jan



LOG-01-001-013-023warm.CSV
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-013-023warm.CSV
 Dateigröße:  16,94 KB
 Heruntergeladen:  447 mal

LOG-01-001-013-023halbwarm.CSV
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-013-023halbwarm.CSV
 Dateigröße:  5,76 KB
 Heruntergeladen:  332 mal

LOG-01-001-013-023kalt.CSV
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-013-023kalt.CSV
 Dateigröße:  12,56 KB
 Heruntergeladen:  333 mal
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 14-02-2012, 14:23, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16192
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag14-02-2012, 14:03    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hallo,

die Logs sehen unauffällig aus, Probleme mit der Einspritzung würde ich fast Ausschliessen.

Zuerst sollte mal geprüft werden, ob das Geräusch eine mechanische Ursache (z.B. ein Hydrostößel) hat, oder z.B. die Dichtung das Abgaskrümmers bei einem Zylinder nicht ganz dicht ist.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10186
Karma: +26 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag14-02-2012, 14:48    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Ist das ZMS da nicht ein Kandidat für derartige Symptome ?
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Deus Violentia
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 21.11.2007
Beiträge: 677
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag14-02-2012, 15:30    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Kolbenbolzen?
BKD GRF
AHF EBF
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag14-02-2012, 22:16    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

vielen Dank für eure Antworten!

hab heute Abend versucht das Geräusch genauer zu lokalisieren. So wie's scheint kommt das Geräusch tatsächlich aus Region Nockenwelle, wie Rainer schon vermutet hat.
Ich konnte leider nur im Leerlauf hören ohne Last, war alleine.
Was mich allerdings etwas stutzig macht, ist dass das Geräusch lastabhangig ist...
Ich hoffe nicht, dass sich Deus Violentia's Vermutung Kolbenbolzen oder Pleuellager bewahrheitet.....

Werde morgen mal den VD wegschrauben.

@ dieselmartin mein ZMS gibt zwar bei kaltem Motor im leerlauf schon mal etwas schäppernde Geräusche von sich, den Schiebetest aus dem Forum hier hat es aber bestanden...
kommt es dennoch in Frage??

LG Jan
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 15-02-2012, 17:20, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag16-02-2012, 22:46    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hallo,
Hab heute die Hydros geprüft, meiner Meinung nach sind die Ok, sie lassen sich alle nur geschätzte 0,2 - 0,4 mm runterdrücken.

Das Problem hat sich verschlimmert (innerhalb der letzten 200km) oberhalb 1600U/min
schüttelt die Kiste , solange eingespritzt wird, je mehr Gas ich gebe, desto markanter das Schütteln. Im Schubbetrieb läuft sie ruhig.

Das Knonk Geräusch (dass sich für mich wie Pleuellager oder Kolbenbolzen anhört) ist nicht lauter geworden, aber es zeigt sich mittlerweile auch beim niedertourigen Fahren (manövrieren mit höherer Tourenzahl als im Leerlauf), aber eben nicht immer.
Es ist mir heute bei warmen Motor aufgefallen, der ca. 15min gestanden hat. Beim anschliessenden Wegfahren. Nach 5 Minuten Fahrt wars wieder ruhig.

Wäre es sinnvoll mal den Oeldruck zu messen? Diese Motoren haben, wie ich gelesen habe, zwischendurch Probleme mit dem Antrieb der Oelpumpe. Ich habe allerdings nie eine Warnung bezüglich Oeldruck angezeigt bekommen. Ich weis jedoch nicht wie zuverlässig diese Anzeige ist. Bei abgehängtem Oeldruckschalter im Leerlauf sagt die Anzeige garnix! Erst beim Gasgeben meldet sie sich nach einiger Zeit...

Ich weis nicht wie ich weitermachen soll... Was würdet Ihr als nächstes tun?

Kopf ab? ZMS ersetzen?

Wie lassen sich die Lager vom Kolbenbolzen und das Pleuellager am einfachsten prüfen?

LG Jan
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 17-02-2012, 0:20, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
BM
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-BM

KFZ-Schrauber seit: 07.12.2005
Beiträge: 1857
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Premium Support

Beitrag17-02-2012, 0:54    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Zitat:
Was mich allerdings etwas stutzig macht, ist dass das Geräusch lastabhangig ist...


Das ist meistens nichts gutes.

Es müsste aber eigentlich aus dem Motorblock kommen, nicht aus dem ZK.

Der Ventiltrieb merkt nichts davon, ob eingespritzt, bzw. beschleunigt wird oder nicht, es sei denn, ein PD spielt verrückt oder löst sich auf. Danach siehts aber an Hand der Logs nicht aus.

Sollte es ein Pleuellager sein, müsste das Geräusch eigentlich bei zunehmender Temperatur lauter werden. Beim Pleuelauge =?

Um das zuverlässig zu prüfen, muß zu mindestens die Ölwanne und Ausgleichswellenmodul runter, bevor man an die Lager kommt.

PS.: Früher haben wir durch "Zylinderabschaltung" zuerst mal den Schuldigen gesucht.
Also der Reihe nach jeweils einen anderen Zylinder außer Betrieb gesetzt. Wenn Geräusch weg - defekter Zylinder gefunden.

Wie viele KM hat das Fahrzeug denn auf dem Buckel?
3B5 AJM

Wer nichts weiss, muss alles glauben.

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


LG, Onkel BM


Zuletzt bearbeitet am 17-02-2012, 0:56, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag17-02-2012, 9:44    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie viele KM hat das Fahrzeug denn auf dem Buckel?


Das Fahrzeug hat 115tkm und ich habe es mit 109tkm von Privat gekauft (natürlich ohne Garantie). Ich hab langsam das Gefühl, dass ich mit dem Kauf ordentlich über den Tisch gezogen worden bin....

Ich werde heute Abend mal Oelwanne und Ausgleichswellenmodul runternehmen, dabei werd ich auch gleich sehen in was für nem Zustand der Antrieb der Oelpumpe ist....

Lg Jan

PS. Gibts bei dem Motor eigentlich noch eine andere OT Markierung, als die die man nur mit dem KW-Stop richtig sieht?
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 17-02-2012, 9:52, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag18-02-2012, 21:11    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hab nun sämtliche Pleuellager zerlegt und in Augenschein genommen, die sind alle in Ordnung... auch der Mitnehmerstift der Oelpumpe und der Innensechskant am Ausgleichswellenmodul sind ok. Auch konnte ich kein Radialspiel an den Kolbenbolzen feststellen. Der Stirntrieb des Ausgleichswellenmoduls sieht für mich ebenfalls ok aus.

Habe in der Oelwanne eine kleine Messinghülse gefunden, die offensichtlich eine "tätliche Auseinandersetzung" mit irgend einem andern Motorenteil hatte... new_shocked.gif wo kommt die wohl her??
Hat jemand ne Idee?

LG Jan



IMG_1941.jpg
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  IMG_1941.jpg
 Dateigröße:  682,8 KB
 Heruntergeladen:  1707 mal

IMG_1940.jpg
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  IMG_1940.jpg
 Dateigröße:  735,7 KB
 Heruntergeladen:  737 mal
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 19-02-2012, 0:13, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
RedR32
Schrauber
Schrauber
Avatar-RedR32

KFZ-Schrauber seit: 21.12.2008
Beiträge: 1073
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Lobenstein
1998 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag18-02-2012, 22:53    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Vermutung: Stopfen von Schwinghebelachse raus, oder Nockenwelle defekt?
EDIT: Ich glaube die Stopfen der Schwinghebelachsen waren nicht so messingfarben, sondern silbrig und aus Alu oder Stahl. Ausserdem ist es fraglich, ob die rausgedrückten Stopfen überhaupt den Weg in die Ölwanne gefunden hätten.
Aber zum eigentlichen Problem würde es passen.
2010 Caddy kombi life 103 tdisg6 BMM KXW
reflexsilber met.


Zuletzt bearbeitet am 18-02-2012, 23:39, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag19-02-2012, 16:24    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Zitat:
Vermutung: Stopfen von Schwinghebelachse raus, oder Nockenwelle defekt?


Du hast recht, die Stopfen der Schwinghebelachsen sind aus Alu, und sind leider alle da wo sie sollten. schön wär's gewesen. Danke für Deinen Tip
Was meinst Du mit Nockenwelle defekt? Habe nur eine Nockenwelle, die durchgehend ist. Auf der einen Seite wird sie vom ZR angetrieben, und auf der anderen ist sie geschlossen und treibt die Tandempumpe an.

Ich könnte mir vorstellen, dass das Messingteil unter Umständen ein Elektrokontakt vom PDE Kabalbaum sein könnte.. icon_question.gif
Da mein Kabelbaum aber komplett ist, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen wie das da reinkam.

Was meint Ihr, wie soll ich weitersuchen? Könnte der Fehler, durch ein kaputtes Ventil zustande kommen, oder ein Riss im ZK?
Würde mich in Anbetracht der geringen Laufleistung und dem Umstand, dass das Fahrzeug (meines Wissens) nie "frisiert" war allerdings eher wundern.
Hab hier im Forum gelesen, dass die 2-Ventiler eher weniger anfällig sind auf ZK Risse.

Bin euch für jeden Hinweis dankbar... Da mir langsam die Ideen ausgehen...

Lg Jan
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 19-02-2012, 17:52, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag13-03-2012, 22:01    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hab letztes Wochenende auf Verdacht das ZMS ersetzt mit dem Resultat: Das Geschepper beim Kaltstart ist weg. Die Vibrationen im Teillastbereich sind noch da.. icon_sad.gif
Fühlt sich etwa an wie ein schlecht ausgewuchtetes Rad, einfach mit Motorendrehzahl...
Wenn ich die Kupplung durchtrete ist Ruhe.

Hab festgestellt, wenn ich die Kupplung antippe, so dass das Ausrücklager berührt, kann ich die Vibrationen deutlich am Pedal spüren, wenn Kupplung durchgetreten ist spüre ich nichts. Die Vibrationen sind so im ganzen Drehzahlbereich spürbar.

Hab den Oeldruck gemessen bei 75°C Oeltemp. im Leerlauf 2 Bar, bei 2000 rpm 4,2 Bar
was für mich ok aussieht.

Wie weiter... frage ich mich...und euch...

LG
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 26-03-2012, 22:16, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16192
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag26-03-2012, 22:22    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Zitat:
Hab festgestellt, wenn ich die Kupplung antippe, so dass das Ausrücklager berührt, kann ich die Vibrationen deutlich am Pedal spüren, wenn Kupplung durchgetreten ist spüre ich nichts.

Hat mein AHF im A3 8L auch gemacht, die ganzen ca. 270.000km wo ich das Auto hatte. "Kaputt" war da aber nichts.

Eher gibt mir das Stück Messing zu denken, mir fällt aber spontan nichts ein, wo es herkommen könnte. Spritzdüsen der Kolbenbodenkühlung?

Vielleicht mal das Geräusch aufnehmen?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 27-03-2012, 10:36, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag26-03-2012, 22:31    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Ursache gefunden... Die Kurbelwelle hat 0,7mm axial-Spiel und das erste KW Lager ist eingelaufen (Lagerschalen und KW) Reifen sind mit dem Fingernagel deutlich zu spüren an der KW
Die restlichen Lager sind in Ordnung. Die Anlaufscheibe in Lager 3 die näher an der Steuerseite ist, sieht von der Oberfläche her ok aus, ist aber soweit abgetragen, das die "Oel-Kanäle" nur noch ca. 1/10mm tief sind. Die geschliffenen Oberflächen der KW, die an den Anlaufscheiben laufen haben kaum sichtbare reifen.

Woher kommt sowas? Und warum zeigt die Anlaufscheibe auf der Steuerseite mehr Abnutzung? Die Kraft der Kupplungsfeder würde ja auf die andre drücken....
Passat 3c 4 Motion highline BMP
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5923
Karma: +232 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-03-2012, 6:06    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Das erklärt aber immer noch nicht das Fundstück, Rainers Vermutung der Kolbenbodenkühlung mal nachgegangen?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag27-03-2012, 8:23    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Zum Fundstück habe ich leider auch keine Erklärung.... Ja, die Oel-Spritzdüsen sind ok.
LG
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 27-03-2012, 8:24, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag20-05-2012, 19:22    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hab den Untermotor generalüberholen lassen (KW geschliffen, neue Lagerschalen, gehohnt und neue Kolben. Am Kopf wurden neue Ventile und hydro's verbaut, die Ventilsitze bearbeitet und der Kopf wurde plan-geschliffen.
Hab sämtliche Düseneinsätze der PDEs ersetzt und einen neuen Lader verbaut (hat touchiert)
Die mechanischen Geräusche sind weg.... aber nicht das Ruckeln beim Beschleunigen....
Der Motor hört sich beim Gasgeben unrund an, als würde ein Zylinder weniger arbeiten.
Im Leerlauf hört er sich rund an.
Die Leerlaufruheregelungswerte sehen gut aus und der Mindestdruck der Tandem-Pumpe
(7,5 bar @ 4000 U/min) wird erreicht auch wenn der Zeiger meines Oeldrucktesters stark vibriert (unterer Totpunkt bei 7,5 bar).
Anhand der Schaltzeiten der PDEs würde ich als nächstes PDE 1 ersetzen da dieses arg im Minus ist. Habe zwischendurch Werte von -128...
Anhand der mitgelieferten Logs denke ich den PDE Kabelbaum aussschliessen zu können, da MWB 18 für alle PDEs immer gleich aussieht und der Fehler stetig vorhanden ist.

Sorry, die Logs sind leider ziemlich lang, da die extremen Minuswerte nur selten auftreten.
Sie treten meist beim Rollen, mit ganz wenig Gas auf. Und nur bei warmem Motor.

Bin für eure Unterstützung dankbar
LG Jan



LOG-01-001-013-023.CSV
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-013-023.CSV
 Dateigröße:  151,83 KB
 Heruntergeladen:  276 mal

LOG-01-001-018-023.CSV
 Beschreibung:
 BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-018-023.CSV
 Dateigröße:  135,58 KB
 Heruntergeladen:  242 mal
Passat 3c 4 Motion highline BMP


Zuletzt bearbeitet am 20-05-2012, 20:04, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2128
Karma: +70 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag20-05-2012, 20:18    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Zitat:
Anhand der Schaltzeiten der PDEs würde ich als nächstes PDE 1 ersetzen da dieses arg im Minus ist. Habe zwischendurch Werte von -128...


- PDs an gleicher Stelle wie vor der Überholung verbaut?

Auf Zyl.1 sehen die Werte (von Aussreissern abgesehen) so aus wie vorher.

Beim Quertausch wüsstest du Bescheid - Fehler wandert mit oder nicht.

Läuft er denn beim Beschleunigen auf allen 4 Zylindern?
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
linklon



KFZ-Schrauber seit: 30.12.2011
Beiträge: 29
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: nähe Olten CH

Premium Support

Beitrag20-05-2012, 20:37    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Ja, hab die PDEs an gleicher Stelle verbaut.
Und ja, läuft auf allen vier Zylindern, nur nicht mit gleichem Bums...

Ja, ist richtig, die Werte sehen ähnlich aus... nur die Aussreisser waren anfangs gar nicht
(keine Werte unter -100) und kommen jetzt mehr und mehr....

Ich werde bei Gelegenheit 1 und 2 vertauschen (muss zuerst noch Dehnschrauben besorgen)
oder lässt sich das testweise auch mit den alten Schrauben bewerkstelligen? Wohl eher weniger...oder?

Ich gehe davon aus, dass der Fehler mitwandert... klar PDE ersetzen.

Was aber wenn der Fehler bleibt? In welcher Richtung wäre Weitersuchen dann schlau?

LG
Passat 3c 4 Motion highline BMP
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
DomBay



KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 15
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bayern

Premium Support

Beitrag11-01-2015, 22:23    Titel: BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Antworten mit Zitat

Hallo!
Wurde der Auslöser für das Ruckeln schlussendlich identifiziert?
Habe aktuell das gleiche Problem und schon sehr viel Geld investiert, jedoch noch keine Besserung in Sicht... icon_sad.gif

Gruß Dom


Zuletzt bearbeitet am 11-01-2015, 22:35, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge 2.0TDI BKD/AZV ab 2004,Zischen/Quietschen im Teillastbereich Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge A4 schüttelt sich Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Ladeluftleck nur im Teillastbereich Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ruckeln im Teillastbereich Golf III Bj. 94 1Z 200.000 km Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge TDI schüttelt sich bei 1300-2500 1/min.Wer hilft mir??? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.