VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

A4 schüttelt sich

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Autor Nachricht
datsun
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag03-10-2004, 15:41    Titel: A4 schüttelt sich Antworten mit Zitat

Hallo,

ich brauche mal Euren Rat. Ab ca 100 Km/h wird mein A4-B5 sehr unruhig. Man merkt, wie der ganze Wagen zittert. Der Wagen hat 141000 runter und hat 17' Felgen.

Das Lenkrad ist aber total ruhig, kann ich davon ausgehen das es eine Unwucht in den hinteren Reifen ist. Oder kann das auch durch die Stoßdämpfer (Serie) verursacht werden ?

Der beim normalen Einfedertest sah alles normal aus.

Danke fuer Eure Beteiligung.

Rainer
Nach oben
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11123
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag03-10-2004, 19:04    Titel: Re: A4 schüttelt sich Antworten mit Zitat

datsun hat folgendes geschrieben:
Der beim normalen Einfedertest sah alles normal aus.

Wie geht denn dieser Test?
Wagen runterdrücken und das Nachschwingen beobachten?

-> Vergiß es. Schon alleine deshalb, weil Du nie 1 Radfederung alleine bewegst.
Selbst wenn Du 1 Dämpfer komplett ausbaust, wird das Nachschwingen durch die anderen mitbewegten Dämpfer gebremst.
Erst wenn beide Dämpfer vo oder hi (fast) komplett ausgefallen sind, wirst Du ein deutlich zu langes Nachschwingen feststellen.

Genauer sind da Stoßdämpfertests mit Einzelrad-Rüttelplatten z.B. beim ADAC oder TÜV(?).

Kann mir durchaus vorstellen, daß einer Deiner Dämpfer fertig ist.
Nach ein paar Tkm sieht man dann (manchmal) ein kronkorkenartig verteiltes Verschleißbild am betr. Reifen.
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
datsun
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag04-10-2004, 17:48    Titel: A4 schüttelt sich Antworten mit Zitat

Hallo Ulf und Co,


danke schonmal fuer deinen Input.

Ich war heute beim Reifenhaendler. Stoßdämpfer hinten gut, vorne durchwachsen.
Ist wohl was fuer den Winter.

Daraufhin haben wir hinten neu gewuchtet (nicht am Auto). Es war wohl einiges drin.
Aber es soll wohl einen leichten Höhenschlag geben. Beim Fahren spüre ich bis jetzt keine Vibrationen. Mal abwarten was die Autobahn so bringt.

Bis dann Rainer
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Innenbeleuchtung schaltet sich zu spät ein Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Fenster öffnen sich alleine? Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Doku A3 8P1, Bodenbelag löst sich Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Neue Beiträge Audi TDI 2.0, BRE-Motor, schüttelt sich im Leerlauf Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge TDI schüttelt sich bei 1300-2500 1/min.Wer hilft mir??? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Saugrohrkl. schließt nicht lange genug,Motor schüttelt sich! Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge BMP schüttelt im Teillastbereich / dominanter Zylinder Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.