OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

Ladertausch KP39B - GT1749VB: Resultate

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11139
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag14-03-2006, 20:58    Titel: Ladertausch KP39B - GT1749VB: Resultate Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mal ein paar Eckdaten zu den Wirkungen eines Ladertauschs an einem ASZ (96kW) zusammengetragen.

Ab Werk war der KP39B verbaut. Die Logdaten für das linke und mittlere Diagramm im Anhang enstanden mit der Seriensoftware und einem Tuningfile (117 kW, + 0,1 bar).
Schließlich wurde der KP39B durch einen GT1749VB (vom ARL, 110 kW) ersetzt, wobei die Einspritzmengen gegenüber dem Tuningfile für den KP39B nicht verändert wurden.

Im Anhang sieht man, daß der GT1749VB gegenüber der Serienabstimmung mit dem KP39B ca. 150 - 200 mbar mehr Ladedruck liefern kann, ohne daß die max. Ladelufttemperatur ansteigt.

Der KP39B quittiert schon 100 mbar mehr Ladedruck gegenüber der Serie mit einer LLT-Steigerung von etwa 5K im Pmax-Bereich (nach LLK, alle LLT-Daten geben die Differenz zur jeweiligen Umgebungstemperatur an).

Weiter fällt auf, daß der GT1749VB den höheren Ladedruck (im oberen Drehzahlbereich) mit einer deutlich geringeren Unterdruck-Ansteuerung liefert, d.h. seine VTG ist trotz höherem LD relativ weiter geöffnet als beim KP39B -> siehe Kurve LD-Tastverhältnis.
Das bedingt grundsätzlich einen niedrigeren Abgasgegendruck als beim KP39B, was wiederum zu niedrigeren Abgastemperaturen vor Turbine und zu einem verbesserten Gaswechsel führt.
Letzters wird durch das Popometer bestätigt: mit dem GT1749VB beißt der Motor oberhalb ca. 3500 rpm etwas besser zu als mit dem KP39B, wie gesagt bei unveränderten Einspritzmengen.


Damit aber nicht der Eindruck einer versteckten Werbung für das Lader-Angebot in Rainer's Shop entsteht:
Die Kehrseite des GT1749VB ist das deutlich größere Turboloch gegenüber dem KP39B. Der volle Drehmomenteinsatz ist je nach Gang gefühlsmäßig um ca. 200 - 300 rpm nach oben verschoben, und unterhalb etwa 1500 rpm verhungert der ASZ in hohen Gängen am Berg noch kläglicher als mit dem Serienlader.
Im überwiegenden low-rpm-Bummelbetrieb verursacht der GT1749VB sogar eine Vebrauchssteigerung um etwa 0,2 l/100 km - offenbar weil im Drehzahlkeller das Verhältnis zwischen Abgasgegendruck und erzeugtem Ladedruck ungünstiger ist als beim KP39B, also genau umgekehrt zum oberen Leistungsbereich.



LLT KP VB.gif
 Beschreibung:
 Ladertausch KP39B - GT1749VB: Resultate
 Dateigröße:  11,75 KB
 Angeschaut:  16673 mal

LLT KP VB.gif

Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10199
Karma: +25 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag15-03-2006, 9:24    Titel: Ladertausch KP39B - GT1749VB: Resultate Antworten mit Zitat

Hi Ulf

mich irritiert (weil es normalerweise ein Warnsignal ist), dass beim GT... Das Tastverhaeltnis ab Sec 25 (4200 rpm) am unteren Anschlag ist.

D.h. der Turbo laeuft irgendwo in einem unregelbaren Bereich ...

Mir wuerde das Angst machen, denn es ist nicht ganz so irrelevant wie bei mir das "Spritzbeginn im Leerlauf am Anschlag".

Oder ?

m;
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11139
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag15-03-2006, 14:12    Titel: Ladertausch KP39B - GT1749VB: Resultate Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Ladertausch ASZ Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge KP39B zu GT1749VA Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. AFN mit GT1749VB im A4 B5 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Umbau auf Garrett GT1749VB Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.