VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

defekte Dieselpumpe was nun?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
mfg!
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag03-10-2006, 10:07    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hallo

Bei meinem Seat 90PS TDI Hat sich die Pumpe verabschiedet. Er läuft im Stand richtig unrund. Aus 3 Auslässen kommt voller Druck und aus einem, dem 4 Zylinder kommt fast nichts. Pumpe : 0 460 404 971

Was soll ich nun tun ?? Austausch kostet laut VAG 940 € . Sorry aber mein Ibiza 6k ist kein Ferrari, das rentiert sich wohl nicht mehr wirklich.

Unser Boschdienst verlangt 150€ nur fürs aufschrauben, aber da wird noch nicht mal was repariert. Und er sagt bei einer Laufleistung von nun fast 200tkm rentiert sich das nicht mehr. Gleich AUSTAUSCH

Und im Ebay habe ich eine gebrauchte ersteigert die auch nicht funktioniert die hat gleich null Druck und man kann das Antriebsrad sehr leicht drehen. Denke die ist noch mehr defekt als meine alte Pumpe.


Was soll ich nun mit meiner ursprünglichen Pumpe tun ohne gleich 940€ zu bluten, im Ebay gibt es ja auch welche die für 400€ eine im Austausch anbieten ( überprüft alle s NEU usw ) ?? Aber denen traue ich nun überhaupt nicht mehr nach meinem ersten Reinfall !!

Bin für jeden Tip dankbar

mfg
Nach oben
FaBu
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 16.08.2006
Beiträge: 63
Karma: +3 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag03-10-2006, 10:46    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hast du schon mal deine Leitungen geprüft?Was bleibt dir anderes Übrig als bei Bosch das Teil instandsetzen lassen?

Mfg Fabian
Glühfix sonst Nix! icon_smile.gif
Bj.97 Golf Vari. AHU/CTN def.AGR;-)
100km/5L
0,216 Düsen, Kaufmann Chip,VR6 LuFiKa


Zuletzt bearbeitet am 03-10-2006, 12:03, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
hame22
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 15.12.2004
Beiträge: 73
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag03-10-2006, 11:08    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich finde es ungewöhnlich, dass aus drei Leitungen
was kommt und aus dem vierten nicht.
Habt ihr schon mal die Druckventile geprüft, die
zwischen der Einspritzpumpe und der Einpritzleitung
eingebaut sind. Die dienen ja dazu um einen
gewissen Vordruck in der Leitung zu halten.

Wo wohnst du denn?

Gruss
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15988
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag03-10-2006, 11:56    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hallo,

nein, der angebotenen Link ist nur eine Zerlegung, Neuabdichtung und Einstellung der Einspritzpumpe.
Wenn aus einer Leitung nichts mehr rauskommt, durfte wohl was mechanisches im Eimer sein.
Läuft der Motor mit der Pumpe überhaupt noch?

Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2225
Karma: +205 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag03-10-2006, 13:31    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hi,

ich habe eine passende Pumpe liegen. Ich habe sie mir gebraucht als Ersatz für meinen mal zugelegt.

Habe ich zerlegt, gereinigt, neu abgedichtet und eingestellt. Ich hatte sie auch probeweise bei meinem verbaut und bin ein paar Tage damit gefahren: Läuft perfekt, kein Pumpenruckeln (tritt sonst bei gebrauchten häufiger auf). Ich habe sie seit dem in mein Ersatzteillager zum Turbo, Zylinderkopf und anderen Sachen, die man immer mal in Reserve haben sollte, gelegt. Nun warte ich, ob jemals wirklich was an meinem Motor kaputt geht. Wahrscheinlich bleibt aber alles heil, solange ich die passenden Ersatzteile habe (Murphys Gesetz icon_confused.gif )

Ich würde sie zum Festpreis von 350€ mit Funktionsgarantie verkaufen.

Viele Grüße
Guste
seit 3/2009: Passat 7/2007 Sportline, MKB BMP, GKB KCU, 120tkm, original
8/2002 - 2/2009: G3, 2/97, MKB: AHU, GKB: ASD, 300tkm, Chip, .216er
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
mfg!
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-10-2006, 12:01    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hallo

Danke erstmal für eure Hilfe.
Leider hat es schon sehr geeilt und ich habe die Pumpe bei Bosch reparieren lassen.
Preis ca. 350€ für Grundprüfung am Prüfstand ,Stellwerk zerlegen und einstellen, Prüfstandlauf und einstellen.

Naja kein Schnäpchen aber sie funktioniert wieder.

mfg!
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15988
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag19-10-2006, 12:28    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hi,

und was war nun defekt an der Pumpe?

Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
mfg!
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-10-2006, 12:36    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hy

Nun irgend ein Geber ?? Und das Stellwerk war verstellt wie das geht ?? Auf alle Fälle haben die den Fall auch noch nicht gehabt das aus 3 Ausgängen was kommt und aus einem nicht.
Erster Verdacht : Druckventile bestätigte sich nicht !!
Auf der Rechnung steht es leider nicht detaillierter.

mfg!
Nach oben
mfg!
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag03-12-2006, 2:34    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hallo

Nun habe ich leider ein kleines Problem. Wenn ich auf der Autobahn ca 1 min Vollgas fahre und dann etwa 80% gas gebe hat der Motor richtig starke Aussetzer ( 2,3 mal) !!!!

Der Motor springt auch nicht wirklich 100% an.

Keine Ahnung was nun schon wieder ist aber im Fehlerspeicher steht nichts.

Unter Vollast fehlt nix, wenn ich immer 130 fahre ebenfalls nichts !!

Was könnte das verursachen ??

mfg
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 381
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt
1996 Audi A4 Avant
Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag06-12-2006, 8:38    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Das wird wahrscheinlich wieder die ESP sein... fahr am besten wieder zu Bosch und lass die Korrigieren..

Was hast du mit der defekt gekauften gemacht? wenn er sie nicht ausdrücklich als defekt versteigert hat, dann würde ich sie zurückschicken. Wenn er sie nicht zurück nehmen will, einfach mal mitm anwalt drohen. Das klappt dann meistens schon.
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
mfg!
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-12-2006, 12:39    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Hallo

Das wird wahrscheinlich wieder die ESP sein... fahr am besten wieder zu Bosch und lass die Korrigieren..


Was meinst du mit korrigieren kann man das selbst auch machen oder kann das nur Bosch ??

Was hast du mit der defekt gekauften gemacht? wenn er sie nicht ausdrücklich als defekt versteigert hat, dann würde ich sie zurückschicken. Wenn er sie nicht zurück nehmen will, einfach mal mitm anwalt drohen. Das klappt dann meistens schon.

Die ist zurück, ohne Probleme Geld zurück.

mfg
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 381
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt
1996 Audi A4 Avant
Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag06-12-2006, 13:20    Titel: defekte Dieselpumpe was nun? Antworten mit Zitat

Nee ich meinte, dass du die Pumpe von denen hast reparieren lassen und die funktioniert ja immer noch nicht... bezahlt hast du ja schon, also müssen die sich auch drum kümmern.
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge defekte VTG-Laderdose Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge [Umfrage] defekte Glühkerze beim 2.5 TDI BDG Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge defekte ESP, welche Ursachen? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge defekte Ventilführung feststellen! Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.