VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Autor Nachricht
JamDaf



KFZ-Schrauber seit: 11.01.2008
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag11-01-2008, 19:55    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe folgendes problem: mein 1,9 TDI (1Z 1994) nimmt sporadisch kein gas an.

das heißt wie folgt:
- ich gehe aufs gas (egal ob schnell oder langsam/wenig oder viel) und er nimmt kein gas an ich kann auch komplett druckdrücken und er tut nichts. im steuergerät hab ich keine fehlercodes, in den messwerten seh ich dass das gaspoti perfekt funktioniert (es zeigt mir auch bei voll gas die 100% an der motor tut aber trotzdem nichts)
- soweit so schlecht wenn ich jetzt aber vom gas gehe und wieder drauf funktioniert es ohne probleme er nimmt gas an und alles funktioniert wunderbar (super leistung, drehzahl alles ohne auffälligkeiten)

ich nenne das jetzt mal lupfen weil ich gas geb - vom gas runter - gas geb und er nimmt es an

eine kleine info der motor stammt aus einem golf 3 1,9 TDI (1994) ist jetzt aber in einem VW Type 2 T3 (1989)

ich habe keinerleih fehler. als er noch im golf war hatte ich auch keinerlei probleme und jetzt ist der umbau soweit fertig er springt auch ohne probleme an kein ruckeln nageln oder sonste was. er fährt perfekt nur nimmt er eben das gas nicht immer sofort an.

es gibt auch keinen spürbaren leistungsverlust wobei ich das im bus schlecht beurteil kann, da er ja vorher 50PS (1,6D CS) und jetzt 90PS hat und das doppelte an drehmoment. (aber wenn er dann mal das gas annimmt merkt man die leistung)

die unterdruckleitungen sind alle angeschlossen, llk rohre und turbo ist alles da und funktioniert auch. ich weiss jetzt leider keinen rat mehr und hab auch schon hier im forum und überall anders geschaut. (meine augen sind jetzt eckig) aber eben nichts gefunden bzw. weiss nicht wirklich wonach ich suchen soll.

wie gesagt:
- steuergerät keine fehler
- messwerte im VAG-COM (soweit ich das sehe) keinerlei auffälligkeiten
- nimmt gas sporadisch nicht an

ich hoffe irgendjemand kann mir helfen

danke im vorraus

mfg

alex
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
JamDaf



KFZ-Schrauber seit: 11.01.2008
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-01-2008, 19:45    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

mittlerweile ist folgender fehler:

Saugrohrdruck Regeldifferenz sporadisch.

dummerweise hab ich den fehlercode gelöscht bevor ich ihn gespeichert hab. daher kann ich keinen fehlercode nennen. ich hab daraufhin die suchfunktion verwendet und nach diesem fehler gesucht..

versuch jetzt morgen mal das wastegate zu untersuchen bzw bei bedarf gangbar zu machen. danach noch einmal alle untedruck und ladeluft schläuche kontrollieren (hab ich zwar schon mind. 5-6 mal aber egal) und wenn das nichts hilft müsst ihr mir helfen icon_wink.gif

mfg
Mein mobiler Untersatz:

VW Type 2 T3 (Bj 06/89)
TDI-Umbau:
1,9 TDI 1Z (aus Golf 3 Bj 01/94)
66kW/90PS | 202 Nm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
JamDaf



KFZ-Schrauber seit: 11.01.2008
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-01-2008, 21:26    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

so, also ein llk schlauch war wirklich nicht ganz drauf.. das hat wohl den saugrohrdruck regeldifferenz fehler erzeugt... der ist jetzt nichtmehr aufgetreten.

was aber immernoch bleibt ist die geschichte mit der gasannahme. den ladedruck hab ich auch kontrolliert. was hat denn der 1,9 tdi? 0,7 0,9? ich bin mir nicht ganz sicher. jedefalls hatte er sowas in dem dreh.

ich hab dann mal das ladedruckregelventil abgezogen um zu sehen ob das mit dem gas daran liegt. nein tat es nicht.. aber der ladedruck ist auf bis zu 1,1 bar angestiegen .. dann bin ich vom gas icon_smile.gif

ich weiss jetzt eigentlich überhaupt nichtmehr weiter der vw meister will mir natürlich n neuen turbo andrehn (was wäre anderes zu erwarten gewesen) wobei der meines erachtens nach voll funktionsfähig ist.

bin für jeden tipp bin ich dankbar!

btw. was mir übrigens aufgefallen ist ist ein recht laute zischen wenn ich vom gas geh was mir aber ungewöhnlich laut vor kommt. (wie bei so nem extrem lauten "tuning blow off ventil")

mfg
Mein mobiler Untersatz:

VW Type 2 T3 (Bj 06/89)
TDI-Umbau:
1,9 TDI 1Z (aus Golf 3 Bj 01/94)
66kW/90PS | 202 Nm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
lambdapapst
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 23.09.2005
Beiträge: 14
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zossen bei Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-04-2009, 23:29    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

Und wie ist die Geschichte nun ausgegangen.
Habe ein ähnliches Problem bei Hängerbetrieb beim GOLF 3
GOLF 3 GT SPECIAL TDI VARIANT, Bj.95, 1Z, ~390.000km
AGR Tot, Durchzug ~8,5sek, keine Bastelbude, kein Tuning
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
JamDaf



KFZ-Schrauber seit: 11.01.2008
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-04-2009, 8:49    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

Hi,

also ich hab den Fehler behoben. Es lag daran, dass der Golf zwei Bremsschalter hat und der Bus nur eine. Und die ESP dann eben falsche Signale bekommt und falsch einspritzt etc

Könnte aber sein, dass deine Schalter "verstellt" sind. Ich meine mich zu erinnern das es da ein Einstellgewinde gibt, da die Schalter ziemlich synchron schalten müssen. Solltest das vielleicht mal überprüfen.

___________________________________________________________
Für alle TDI-Umbauer hier eine kleine Anleitung:

also es gibt beim Golf folgende Schalter:

F47 Öffner schaltet Masse von T68/20 (0,5mm^2;ws/ge)


F Schließer schaltet Klemme 30(=Dauerplus) an
- die Bremsleuchten
- und an den Sicherungskasten E/3 mit ro/sw 1,0mm^2

Vom Sicherungskasten aus gehts mit 1,0 sw/ro auf TV11 (Leitungsverteiler für Klemme 54 oberhalb der Relaisplatte)
Und von TV11 aus gehts mit 0,5mm^2 sw/ro weiter auf T68/44 (Steuergerät)

Wenn du jetzt 2 Schalter hast (Öffner Schließer) musst du die einfach genau so anschließen.

Also:

Schließer:
o Klemme 30 (Dauerplus)
|
|
|
./
|
|
|
o T68/44 (sw/ro 0,5mm^2)
___________________________________
Öffner:
o T68/20 (ws/ge 0,5mm^2)
|
|
|_
./
|
|
|
o Masse
___________________________________
T68 = Steuergerät



mfg
Mein mobiler Untersatz:

VW Type 2 T3 (Bj 06/89)
TDI-Umbau:
1,9 TDI 1Z (aus Golf 3 Bj 01/94)
66kW/90PS | 202 Nm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Klapperkiste
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-04-2009, 20:15    Titel: Hatte mein 1Z im Golf 3 auch.... Antworten mit Zitat

Hallo JamDaf,

ist das Problem jetzt vollständig weg?

Ich hatte bis vor einigen Jahren einen Golf 3 mit 1Z TDI Motor (auch Bj.94). Hatte den Wagen mit 70tkm gekauft und bei 270tkm wieder verkauft.

Von Anfang an gab es das von Dir beschriebene Problem.
Es ist sporradisch, hauptsächlich nach längeren Fahrten bei gleicher Geschwindigkeit passiert, dass beim Gas geben keine Beschleunigung erfolgte. Kurzes 'Lupfen' und schon ging´s wieder vorwärts.

Bis zum Schluss konnte mir das keiner erklären. Ich musste mich eben dran gewöhnen icon_cry.gif .

Wäre ja echt lustig, wenn das nur ein Wackler im Schalter war icon_idea.gif .


MfG
Nach oben
JamDaf



KFZ-Schrauber seit: 11.01.2008
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-04-2009, 20:56    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

Ja ist zu 100% weg. Ich habs erst nach ~ 6 monaten rausgefunden... hatte mich also auch schon dran gewöhnt (15tkm damit rumgefahrn) der tüv fands nicht so lustig dafür durfte ich bei der AU und Lärmprüfugn gas geben (war ja einzelabnahme)

mfg
Mein mobiler Untersatz:

VW Type 2 T3 (Bj 06/89)
TDI-Umbau:
1,9 TDI 1Z (aus Golf 3 Bj 01/94)
66kW/90PS | 202 Nm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
lambdapapst
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 23.09.2005
Beiträge: 14
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zossen bei Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag14-04-2009, 10:41    Titel: 1,9 TDI 1Z nimmt sporadisch kein Gas an Antworten mit Zitat

Danke für Deinen Tip!

bei mir sind die Schalter ok. Sonst würde der Tempomat auch nicht funktionieren.

Ich denke ich habe die Sache mit dem Austausch des Ladedruckreglers N75 in den Griff bekommen.
Ich hatte noch einen gereinigten dabei und die Saug- und Pusteprüfung ergab einen spürbaren Unterschied.
Jedenfalls ist das Problem unter gleichen Umständen nicht mehr aufgetreten.
GOLF 3 GT SPECIAL TDI VARIANT, Bj.95, 1Z, ~390.000km
AGR Tot, Durchzug ~8,5sek, keine Bastelbude, kein Tuning
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Motor läuft nur mit 500 U/min, nimmt kein Gas an, 81KW Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Audi A3 8L, Golf 4 etc. Blinkerrelais tickt sporadisch Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Doku Transporter T4, ABS Kontrollampe leuchtet sporadisch Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge 1,9 Tdi (Golf V) nimmt sporadisch kein Gas mehr an Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge 2.0 TDI CRLB nimmt sporadisch überhaupt kein Gas an Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge TDI ATD Motor nimmt sporadisch kein Gas an und ruckelt ! Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge TDI nimmt kein Gas an Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.