OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

Seat Leon 1M TopSport 1.9TDi Kühlwasserverlust nach Autobahn

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
BenjaminJ
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-08-2017, 22:46    Titel: Seat Leon 1M TopSport 1.9TDi Kühlwasserverlust nach Autobahn Antworten mit Zitat

Hallo Forum,

zuerst möchte ich als Neuling ein paar Worte hier verlieren:

Mein Name ist Benjamin, eigentlich bin ich BMW-Fahrer icon_eek.gif , aber als wir einen sparsamen und hübschen Alltagsdiesel für meine Freundin gesucht haben und ihr Bruder einen Leon 1M 1.9TDi aus erster Hand übrig hatte, haben wir den Wagen gekauft. Ein schönes Auto, gut gepflegt und seit Neukauf in der Familie. Ok, einziger 'Mangel': Das Auto hat teilweise etwas Kühlwasser gebraucht, dies geschah jedoch unregelmäßig und gemäß Vorbesitzer nicht reproduzierbar. Das Auto lief die letzten Jahre eigentlich nur auf der Landstraße und in der Stadt und der Wasserverlust war vorhanden, aber durch gelegentliches Nachfüllen aushaltbar.

Heute ist meine Freundin nun mit dem Auto auf die Arbeit gefahren, Strecke circa 45km ein Weg Autobahn, was der Wagen zuvor wohl schon lange nicht mehr gemacht hat. Tempo circa 130, also gemächlich. Auf der Heimfahrt beim Abfahren von der Autobahn dann die rote Lampe bei der Temperaturanzeige samt 3x Piepsen. Ok, Freundin ist noch nach Hause gefahren, sinnvoll war das bestimmt nicht. Daheim angekommen hat der Wagen sichtlich Kühlwasser verloren, Ausgleichsbehälter leer und unter dem Wagen eine Pfütze. Habe dann aufgebockt und konnte sehen dass Kühlwasser mittig unten am Kühler tropft, wegen der Plastikverkleidung der Lüfter konnte ich aber auf den ersten Blick nicht mehr erkennen. Im Motorraum waren auch deutlich sichtbare Kühlwasserspritzer, z.B. an der Plastikverkleidung zwischen Kühler und Motor und auch an der Batterieverkleidung.

Die Temperaturanzeige war laut Freundin immer bei 90°, daher ist sie auch noch nach Hause gefahren.

So, jetzt habe ich die Suche ausführlich bemüht, und bin eigentlich sicher dass die Kopfdichtung die Ursache ist. Das Fahrzeug hat 260tkm und es ist definitiv noch die erste Dichtung. Was meint ihr dazu?
Und wieso der signifikante Wasserverlust? Hat es durch Überdruck im System den Kühler oder irgendeinen Stutzen / Schlauch gekostet?
Was ihr als VAG-Experten dazu meint würde mich sehr interessieren. Ich frage mich halt wieso Überdruck. Kopfdichtung so defekt, dass er wirklich durchs Abgas starken Überdruck bekommen hat, oder weil er wegen fehlendem Kühlwasser stark überhitzt hat, obwohl die Nadel mittig bei 90° stand?

Ist der Kopf vom ARL Motor bekannt für Haarrisse? Abdrücken würden ich ihn definitiv lassen, aber ich würde gerne vorher wissen ob ich mich direkt noch auf die Kosten für einen Zylinderkopf einstellen muss.
Blöd ist, dass Zahnriemen samt Wasserpumpe erst vor 20tkm erneuert wurden icon_rolleyes.gif


Also, schade dass ich unter solch negativen Umständen zu euch stoßen musste, aber ich bin erstmal froh ein technisch gutes VAG-Forum gefunden zu haben und würde mich freuen, wenn ihr eure Meinungen zu obigem Schadensfall hier postet.

Danke und Grüße,
Benjamin
Nach oben
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1015
Karma: +166 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag24-08-2017, 5:44    Titel: Seat Leon 1M TopSport 1.9TDi Kühlwasserverlust nach Autobahn Antworten mit Zitat

Drück erstmal das Kühlsystem ab und schau wo der extrme Wasserverlust hr kommt, und wenn das sicher gestellt istd en Kopf runter, dann kann man weiter reden, mit Glück ist es nur die Kopfdichtung
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 746
Karma: +257 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag24-08-2017, 7:38    Titel: Seat Leon 1M TopSport 1.9TDi Kühlwasserverlust nach Autobahn Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Seat Leon Modelljahr 2012, LED-Bremslicht flackert Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Kühlwasserverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Geschwindigkeitsregelanlage nachrüsten Seat IBIZA / Polo Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Unrunder Lauf nach Wechsel des ZMS am 1.9TDi BLS Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Seat Leon Leistungsverlust Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Probefahrt Seat Leon 110 PS TDI Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Vag-Com Codes für Seat Leon Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.