VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min | Beiträge 48+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16099
Karma: +303 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag31-03-2019, 19:12    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=3101 icon_wink.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 342
Karma: +180 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag01-04-2019, 20:35    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Servus,

wie sehen eigentlich die Nockenwellen, Schlepp-/Kipphebel aus?

Passiert öfter, dass die Kipphebel bei gewissem Verschleiß einfach rausfallen. Die liegen dann im Kopf, die Nocke läuft leer und das eine, oder mehrere Ventile bleiben zu. Da aber jeder Zylinder 2 Einlass- und Auslassventile hat fällt das oft nur an mangelnder Leistung auf.
In zwei neue Ventildeckeldichtungen investieren und doch mal reinschauen schafft Gewissheit und liegt weit unter 400€.

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag01-04-2019, 20:44    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

jau, vielen Dank, demnach bleibt nur die Abstellklappe übrig, die wird bei meinem allerdings schon elektrisch betätigt. icon_question.gif


Aber was anderes. Habe heute nochmal bei laufenden Motor den Schlauch von der Druckdose gelöst. beim Draufmachen, wurden die ersten 2/3 schnell angezogen und das letzte 1/3 nur ganz langsam icon_question.gif anschließend nochmal über VCDS geprüft, hier wird die VTG sauber über den ganzen Weg angezogen *tilt*
Habe gerade auch nochmal die Druckdose abgebaut, die VTG an sich ist absolut gängig....
Wie geht dat denn???
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag01-04-2019, 21:01    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Zitat:
Servus,

wie sehen eigentlich die Nockenwellen, Schlepp-/Kipphebel aus?

Passiert öfter, dass die Kipphebel bei gewissem Verschleiß einfach rausfallen. Die liegen dann im Kopf, die Nocke läuft leer und das eine, oder mehrere Ventile bleiben zu. Da aber jeder Zylinder 2 Einlass- und Auslassventile hat fällt das oft nur an mangelnder Leistung auf.
In zwei neue Ventildeckeldichtungen investieren und doch mal reinschauen schafft Gewissheit und liegt weit unter 400€.

oh, das hat sich überschnitten.

.... wurd mir auch schonmal gesagt, steht auf meiner Liste ... icon_wink.gif


Zuletzt bearbeitet am 01-04-2019, 21:02, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-04-2019, 21:37    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber was anderes. Habe heute nochmal bei laufenden Motor den Schlauch von der Druckdose gelöst. beim Draufmachen, wurden die ersten 2/3 schnell angezogen und das letzte 1/3 nur ganz langsam icon_question.gif anschließend nochmal über VCDS geprüft, hier wird die VTG sauber über den ganzen Weg angezogen *tilt*
Habe gerade auch nochmal die Druckdose abgebaut, die VTG an sich ist absolut gängig....
Wie geht dat denn???


noch jemand ne zündende Idee dazu? icon_smile_thumb_up.gif
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-04-2019, 13:54    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Also ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass irgendwo im Unterdrucksystem zur Druckdose etwas nicht stimmen kann.
Würde jetzt peu a peu die Schläuche + Ventile tauschen.

Zitat:
eine Frage noch. Der Unterdruckschlauch der über den Motor verläuft und später über ein T-Stück zum Ventil für das AGR abzweigt, wohin verläuft der weiter?


Der scheint ja dann zum Unterdruckspeicher zu führen...

[Edit Admin: Urheberrechte von Grafiken beachten!]


Zuletzt bearbeitet am 06-04-2019, 13:56, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag18-04-2019, 21:21    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

So habe die Ventile probehalber mal gegen neue getauscht und alle Schläuche überprüft. Der Unterdruckbehälter ist auch i.O.
Das die VTG nach lösen des Schlauchs nur langsam anzieht ist auch recht logisch, da im Behälter ja erstmal wieder Unterdruck aufgebaut werden muss.

Werd mich jetzt mal den Einspritzmengenabweichungen widmen, die sind auf wundersame Weise größer geworden

Zyl. 6 Zyl. 4 Zyl. 5 Zyl. 3 Zyl. 1
mg/H mg/H mg/H mg/H mg/H
-2.43 -1.80 -4.31 -2.98 0.16
-2.43 -1.88 -4.31 -2.98 0.16
-2.43 -1.80 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.16
-2.43 -1.80 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.98 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.98 0.16
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.35 -1.80 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.90 0.24
-2.43 -1.88 -4.31 -2.98 0.24
-2.51 -1.96 -4.31 -3.06 0.24
-2.59 -1.96 -4.31 -3.06 0.24
-2.59 -1.96 -4.39 -3.14 0.24

erde jetzt mal die Düsenstöcke untereinander tauschen. Wenn sich dann nichts ändert siehts wohl nicht so gut aus?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-04-2019, 10:47    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Könnte es denn wirklich sein, dass ich auf 4 Zylindern Kompressionsverluste habe?
Meinetwegen ist auf einer Bank die Kopfdichtung hin..aber Zylinder 3 ist ja auch noch betroffen.... also auch ZKD oder die Kolbenringe...oder...
wäre aber schon ein komischer Zufall oder?
Zumal ich keinen Wasser / und oder Ölverlust /-vermehrung habe und der Karren auch nicht qualmt.

Was besagen die Werte denn eigentlich genau? Handelt es sich um die gemessenen Abweichungen (in dem Fall hieße es ja es wird zu wenig eingespritzt, bzw der betroffene Zylinder entwickelt nicht die Kraft die er soll) Oder sind es die Korrekturwerte, sprich es wird veranlasst, das weniger eingespritzt wird?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3658
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-04-2019, 12:01    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Das ist schon bei Leerlaufdrehzahl gemessen, Motor warm?

Generell bedeutet ein Korrektur nach unten, daß der betreffende Zylinder weniger Kraftstoff benötigt, um die Drehzahl gleichmäßig zu halten, also besser ist als der Rest.
Hier sind wohl vier Zylinder deutlich nach unten korrigiert. Was Du nicht angezeigt kriegst, ist der Bezugszylinder, Nr. 2. Und der scheint nicht gut zu laufen. Da hier die ESD mit dem Nadelhubgeber sitzt, kannst Du auch nicht quertauschen.

Da die Suche hier aber schon quer durch den (Motor-)Garten ging, frage ich mal nach den Steuerzeiten (NW und VEP, letztere in Grundeinstellung mit dem Timing Checker).
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-04-2019, 14:37    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Moin Herbert, jep warm und Leerlauf.
Die Werte in der Grundeinstellung liegen bei 14,8 und 2,6.
Stimmt, daran, dass der Bezugszylinder einen weg haben könnte hab ich jetzt nicht gedacht.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3658
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag20-04-2019, 16:15    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Mit den Werten kann man natürlich viel anfangen, wenn man die Sollwerte nicht kennt.
Wie wärs mit dem TDI Graph und einem Screenshot?

Zylinder schlecht kann heißen Kompression, kann heißen Einspritzdüse.

hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-04-2019, 20:00    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Hi,

die Sollwerte für Spät liegen zwichen 0° und 4°, schaut also jut aus.
Für früh kann ich kein Soll finden, wird im TDI Graph auch nicht angezeigt.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3658
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag27-04-2019, 20:09    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Screenshot war der Vorschlag.
TDI Graph in der Grundeinstellung aufrufen, den richtigen Motor wählen, und dann z.B. die Win Druck Funktion verwenden, und das Bild in Word oder ähnlich wiedergeben.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-04-2019, 10:12    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

ich habe die Werte aus dem TDI Graph. Mein Istwert liegt mittig, 2,6° Spät, da brauchen wir doch keinen Screenshot mehr.
Für Früh werden keine Sollwerte vorgegeben, der Graph sagt immer nur "warten auf spät"
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-06-2019, 10:14    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Moin Männers,

werde jetzt die Düsen neu machen und hätte noch ein paar Fragen zum Wechsel der Ventildeckeldichtungen:

- sind die Dichtungen für beide Bänke wirklich gleich?
- an den neuralgischen Stellen muss ja Dichtmasse (werde Elring Dirko 300 verwenden) aufgetragen werden, habe mir dazu folgendes Video angeschaut:

https://www.youtube.com/watch?v=lz5ZISgHPMw

Tragen die nicht viel zu viel Dichtmasse auf, das drückt sich doch alles durch und gelangt schlimmstenfalls in den Kopf, wo es sich lösen könnte.oder?

- Kann ich direkt nach dem Wechsel wieder fahren oder sollte die Masse erstmal 24h durchtrocknen?

Danke euch.

Grüße vom Tobi


Zuletzt bearbeitet am 03-06-2019, 10:16, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1036
Karma: +187 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag03-06-2019, 12:14    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Mach die Dichtringe wo die Düsen durchgehen auch neu, gibt es im freien Handel zu kaufen, sonst ist es wie bei mir, es plörrt Öl raus....hab die für das nächste Mal schon bereit liegen.
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-06-2019, 15:46    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Die bekommt man einzeln? Hast du einen Link?
Dachte das geht nicht weil die einvulkanisiert sind.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1036
Karma: +187 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag04-06-2019, 10:18    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Link habe ich keinen, habe die in einem kleinen Konvolut mitgekauft, ich schau mal ob da eine Teilenummer auf der Tüte ist.
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dleds



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2014
Beiträge: 24
Karma: +8 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2019, 11:34    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Also, mal ne Idee aus der anderen Ecke.

Wenn der Motor in den größeren Gängen "fast normal"/normal zieht, dann würde ich zunächst mal alles was Zylinderselektiv ist ausschließen. Die Kompression weiß genau so wenig wie die Düsen oder die Nockenwelle, das sie jetzt im 6 Gang sind. Daher macht es für mein Verständnis wenig Sinn dort zu suchen, auch wenn die Motoren für Probleme in diesem Bereich bekannt sind.

Was ist denn mit der Druckseite des Laders? Ladeluftschlauch undicht, Ladeluftkühler Riss etc.

Das würde dazu passen, es geht Ladeluft verloren, die fehlt im Abgas, das wiederum bewirkt ein schlechteres Ansprechen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2019, 11:48    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

stimmt, ich könnte die Druckseite natürlich mal abdrücken...

....allerdings liegen Ladedruck und Luftmasse im Soll, damit sollte ein Leck doch ausgeschlossen sein?


Zuletzt bearbeitet am 04-06-2019, 11:51, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dleds



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2014
Beiträge: 24
Karma: +8 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2019, 12:10    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Auch in den unteren Gängen während das Problem auftritt?

Falls der Ladedruck ok ist, was ist mit den Ladelufttemperaturen?

Ist eine "Wetterfühligkeit" festzustellen?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2019, 12:21    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

jep, die Werte liegen über dem gesamten Drehzahlverlauf im Soll. Temperatur habe ich noch nicht explizit gecheckt, aber das Problem ist wetterunabhängig.


Zuletzt bearbeitet am 04-06-2019, 12:25, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dleds



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2014
Beiträge: 24
Karma: +8 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-06-2019, 11:09    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

Dann müßte er ja qualmen bzw. eintrüben, wenn du im Zweiten beschleunigst und Luftmasse und Ladedruck vorhanden sind ohne dass Leistung kommt. Vorausgesetzt natürlich dass keine Fehler im Stg vorhanden sind und der Spritzbeginn wie du geschrieben hast passt (wovon ich mal ausgehe, da das Problem ja nur in einigen Gängen besteht).
Was sagen die Einspitzmengen bei voller Beschleunigung 2. Gang verglichen mit 4ten? Die müßten ja gleich sein. Falls nicht, gilt es rauszufinden welche Kenngröße die Reduzierung in den unteren Gängen verursacht.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
MrMcFly79
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.06.2010
Beiträge: 97
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag28-06-2019, 0:18    Titel: A4 B6 2,5 TDI 180 Ps BAU, Leistungsloch unter ca 2800 U/min Antworten mit Zitat

So habe jetzt die neuen Düsen eingebaut. Und siehe da, er zieht nun viel besser von unten raus und hat gesamt mehr Leistung. Beschleunigung im 3ten Gang von 2000 auf 4000 hat sich von 5,8 auf 5,3 Sekunden verbessert. 😊
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Golf IV 1,9 Tdi AXR ruckelt unter Last Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku A2, Klappergeräusche unter 1600 1/min Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Screenshot unter Windows erstellen und posten Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Leistungsloch bei 2.800 U/min Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Leistungsloch - TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Leistungsloch 1Z Diesel - Motorentechnik
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Leistungsloch Audi A4 1,9 TDI PD Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.