VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Verbaute Lamdasonde optisch und messtechnisch ermittelbar?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Autor Nachricht
jörg schmidt
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.03.2005
Beiträge: 306
Karma: +19 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberaula/Hessen

Premium Support

Beitrag31-12-2019, 14:21    Titel: Verbaute Lamdasonde optisch und messtechnisch ermittelbar? Antworten mit Zitat

Hallo Forum,
meine Frage passt nicht recht hierher. Da es um eine Lamdasonde geht, sollte ich hier vielleicht doch gut aufgehoben sein, denke ich.
Bei meiner Pelletsheizung scheint die Lamdasonde den Geist aufzugeben. (Abweichung zur letzten automatischen Kalibrierung relativ groß) Kann man allein von der Optik, Anzahl der Anschlüsse, Farbkennzeichnung der Adern, Spannungswerten, auf den Typ schließen? Angeblich soll eine Breitbandsonde verbaut sein von Bosch 4.9 oder NTK? Ob die Quelle verlässlich ist, weiß ich aber nicht. Gibt es da viele verschiedene Bauarten/Typen?
Ich frage rein interessehalber - falls schwierig, muss ich halt die 199,-€ für eine originale Sonde ausgeben. Wäre aber ärgerlich, wenn man nur ein Bruchteil dafür ausgeben müsste.
Eine negative Antwort wäre deshalb jetzt auch nicht schlimm.

Danke für die Antworten.

Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!!
Viele Grüße Jörg
Seat Ibiza 6L Sport ASZ EZ Mai 2003
>468000km -schweren Herzens verkauft
Seat Ibiza 6J FR CFHD EZ Mai 2015
>133000km
Fiat Ducato Kasten 2.3 Multijet
EZ 3.2011 >201000km
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
jörg schmidt
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.03.2005
Beiträge: 306
Karma: +19 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberaula/Hessen

Premium Support

Beitrag05-01-2020, 16:22    Titel: Verbaute Lamdasonde optisch und messtechnisch ermittelbar? Antworten mit Zitat

Ich hab mir jetzt das Originalteil für 199,-€ bestellt.
Der Beitrag kann gelöscht werden - Ich denke der bringt hier keine weiteren Erkenntnisse.
Trotzdem danke, fürs lesen icon_smile.gif
Seat Ibiza 6L Sport ASZ EZ Mai 2003
>468000km -schweren Herzens verkauft
Seat Ibiza 6J FR CFHD EZ Mai 2015
>133000km
Fiat Ducato Kasten 2.3 Multijet
EZ 3.2011 >201000km
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16107
Karma: +303 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag05-01-2020, 18:40    Titel: Verbaute Lamdasonde optisch und messtechnisch ermittelbar? Antworten mit Zitat

Danke fürs Feedback, schmerzt allerdings auch nicht. icon_cool.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Hilfe Messwertblöcke für LMM, Lamdasonde OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.