VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Ölaschevolumen BKS anpassbar ?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
stkfz
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-04-2020, 13:52    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Hallo Dieselfans,

ich ärgere mich hier mit einem Touareg aus 2006 herum. Motor ist BKS.

Fahrzeug hat seit einiger Zeit einen 'überholten' DPF verbaut. (Hat der Kunde sich drum gekümmert). Seit dem immer wieder Fehler P242F, Notlauf ...

Ich hatte hier in der Vergangenheit schon oft Glück mit dem Aschemasseabgleich. Leider scheint das beim BKS nicht zu gehen.

Wenn ich richtig verstehe setzt Anpassung K.81 nur alles auf NULL (neuer Filter OE) und K82 erschliesst sich mir nicht. Scheint dafür da zu sein einen alten DPF an ein ggf. ersetztes MSG anzupassen. Könnte man hiermit evtl. tricksen ?


Beste Grüße
Ramon
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15979
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag24-04-2020, 10:09    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Hallo Ramon,

sollte anpassbar sein, bitte poste einen Autoscan.

Probleme wie Du sie schilderst sollten bei "leerem" DPF anstatt "vollem" nicht auftreten. Evtl. Wird die Regeneration des DPS zu häufig gemacht aber das wars dann auch.

Fehlercode P242F meint IMHO, dass der DPF zu ist, ma sehen was im Autoscan steht.
AGR funktioniert sicher, Motor braucht kein Öl und hat kein Ölverdünnungsproblem? Ladeluftsystem ohne Lecks? Temperatursensoren am DPF alle funktionsfähig und richtig angeschlossen?

Siehe auch:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=29120

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
chli1976
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 29.11.2003
Beiträge: 777
Karma: +99 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag25-04-2020, 11:13    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Normalerweise ist es der Anpassungskanal 12, sollte aber in VCDS beschrieben sein.

Bei einem überholten/gereinigten DPF die Aschemasse nicht ganz auf 0 zurücksetzen sonst gibt es Probleme.
VCDS
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
stkfz
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-04-2020, 8:44    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Hallo Rainer

Autoscan stelle zur Verfügung so schnell es geht. Der Fehler kommt innerhalb von Sekunden wieder, Regenarationen werden nicht zuende gefahren. Ölverdünnung war erkennbar, jetzt ist das Öl aber frisch. Temperaturen und sonstige Parameter scheinen plausibel.

Auffällig ist das der Wagen einen beissenden Abgasgeruch hat, und mitunter rauchentwicklung. Düse Zyl 1 war auffällig (MWB 72) und ist schon neu.




@chili1976 : Geht leider bei dem motor nur auf 0 oder garnicht.
Nach oben
stkfz
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-04-2020, 12:31    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Montag,27,April,2020,12:23:53:06130
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows XP x86
VCDS Version: RKS 18.2.1.0
Datenstand: 20180904 DS287.4
http://shop.dieselschrauber.org


Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVGZZZ7LZ7D010787 KFZ-Kennzeichen:
Kilometerstand: 272470km Reparaturauftrag:



--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Fahrzeugtyp: 7L (7L - VW Touareg (2003 > 11/2006))
Scan: 01 02 03 05 06 08 09 11 13 15 16 17 18 19 1C 22 29 32 34 36
37 39 3C 46 47 55 56 57 64 65 68 69 6C 6D 6E 75 76 77

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVGZZZ7LZ7D010787 Kilometerstand: 272470km
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\059-907-401-ASB.clb
Teilenummer SW: 7L0 907 401 B HW:
Bauteil: 3.0L V6TDI G000AG 0080
Revision: --H03--- Seriennummer: VWZ3Z0F1503598
Codierung: 0011775
Betriebsnr.: WSC 11111 111 11111
VCID: 2A5D7E5586E8DB145F-5160

1 Fehler gefunden:
009263 - Partikelfilter
P242F - 001 - Maximale Beladung überschritten - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 11100001
Fehlerpriorität: 0
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 255
Kilometerstand: 272475 km
Zeitangabe: 0

Umgebungsbedingungen:
Drehzahl: 756 /min
(keine Einheit): 65.8
(keine Einheit): 54.0
(keine Einheit): 27.5
Temperatur: 112.1°C
Druck: 0.0 mbar
Druck: 0 mbar

Readiness: 1 1 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\09D-927-750.clb
Teilenummer: 09D 927 750 EB
Bauteil: AL 750 6A 0879
Codierung: 0004200
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 72EDA6356EB8D3D427-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: 7L0-907-379-MK25.lbl
Teilenummer: 7L0 907 379 G
Bauteil: ESP ALLRAD MK25 0203
Codierung: 0014594
Betriebsnr.: WSC 31414 790 00001
VCID: 3D77450967665CAC0A-5160

1 Fehler gefunden:
00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)
000 - - - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 05: Zugangs-/Startber. Labeldatei: DRV\3D0-909-13x-05.lbl
Teilenummer SW: 3D0 909 139 HW: 5WK 484 94
Bauteil: Kessy 6700
Revision: 67006015 Seriennummer: VWZ3Z0F1503598
Codierung: 0000232
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 66C5CA6552703F74BB-5160

Subsystem 1 - Teilenummer: XXXXXXXXXXX
Bauteil: ELV XXXX

2 Fehlercodes gefunden:
00668 - Bordspannung Klemme 30
009 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch
00087 - Klemme 30 für startrelevante Verbraucher
009 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\7L6-907-040.clb
Teilenummer: 7L6 907 040 T
Bauteil: CLIMAtronic R/L 4222
Codierung: 0000230
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 418F39F91B9E384C6E-5160

6 Fehlercodes gefunden:
02101 - Stellmotor für Seitenanströmer (V262)
000 - -
00657 - Stellmotor für Mittenausströmer (V102)
000 - - - Sporadisch
00710 - Stellmotor für Defrostklappe (V107)
005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption
00709 - Fotosensor 2 für Sonneneinstrahlung (G134)
009 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch
01592 - Sensor für Luftgüte (G238)
014 - defekt
01207 - Steuergerät für Zusatzheizung (J364)
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei:. DRV\7Lx-937-049-V1.clb
Teilenummer: 7L6 937 049 M
Bauteil: 3002
Codierung: 0122108
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 46852AE532B01F745B-5160

3 Fehlercodes gefunden:
01117 - Belastungssignal für Generatorklemme DF
008 - unplausibles Signal - Sporadisch
00907 - Eingriff Lastmanagement
000 - -
01520 - Sensor für Regen- und Lichterkennung (G397)
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\3D0-909-601.lbl
Teilenummer: 3D0 909 601 F
Bauteil: 0C Airbag 8.4E+ H11 1151
Codierung: 0012355
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 26458A6592F0FF747B-5160

1 Fehler gefunden:
00532 - Versorgungsspannung
002 - unterer Grenzwert unterschritten - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: DRV\7L6-953-549.lbl
Teilenummer: 7L6 953 549 H
Bauteil: Lenksäulenmodul 3401
Codierung: 0010031
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 448130ED048C2D6445-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\7L6-920-xxx-7LA.lbl
Teilenummer: 7L6 920 881 S
Bauteil: KOMBIINSTRUMENT RB8 3211
Codierung: 0007111
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 489924DD38A40904A9-5160

2 Fehlercodes gefunden:
01315 - Getriebesteuergerät
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
02751 - Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregulierung (J745)
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 18: Standheizung Labeldatei: DRV\7L6-819-008.clb
Teilenummer: 7L6 819 008 D
Bauteil: Standheizung E1MAC
Codierung: 0000000
Betriebsnr.: WSC 62286 123 85454
VCID: 377B5721455A76FCD0-5160

1 Fehler gefunden:
01126 - Signal für Motordrehzahl
008 - unplausibles Signal - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei: DRV\6N0-909-901-19.lbl
Teilenummer: 6N0 909 901
Bauteil: Gateway K<>CAN 0101
Codierung: 0000006
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 70E9AC3D60B4E1C4D1-5160

3 Fehlercodes gefunden:
01315 - Getriebesteuergerät
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
02751 - Steuergerät für Kurvenlicht und Leuchtweitenregulierung (J745)
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
01207 - Steuergerät für Zusatzheizung (J364)
004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 1C: Fahrzeuglageerk. Labeldatei: 7L6-919-879.lbl
Teilenummer: 7L6 919 879 A
Bauteil: JCI PathPoint 2200
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 45872DE90FB6146C52-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 22: Allrad Labeldatei: DRV\0AD-927-755.lbl
Teilenummer: 0AD 927 755 BE
Bauteil: TRANSFERCASE 0122
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 7F0B7F012DEA8EBC58-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 34: Niveauregelung Labeldatei: DRV\7Lx-907-553-34.clb
Teilenummer: 7L0 907 553 H
Bauteil: LUFTFDR.-CDC- 3C3P1 3099
Codierung: 0015521
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 3879541D48447984D9-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 36: Sitzverst. Fahr. Labeldatei: Keine
Teilenummer: 7L0 959 760
Bauteil: Sitzverstellung 0702
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 77FB972105DAB6FC10-5160

1 Fehler gefunden:
00668 - Bordspannung Klemme 30
002 - unterer Grenzwert unterschritten - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 37: Navigation Labeldatei: DRV\7L6-919-887-DVD.lbl
Teilenummer: 7L6 919 887 H
Bauteil: Navigation 0028
Codierung: 0000101
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 4B931BD129D2E21C84-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: 7L0-959-933.lbl
Teilenummer: 7L0 959 933 H
Bauteil: YP HSG 0400
Codierung: 0000085
Betriebsnr.: WSC 50008 123 91024
VCID: 418F39F91B9E384C6E-4B20

Subsystem 1 - Teilenummer: 7L0 959 701 G
Bauteil: Tuersteuergeraet FS 0201

Subsystem 2 - Teilenummer: 7L0 959 702 G
Bauteil: Tuersteuergeraet BF 0201

Subsystem 3 - Teilenummer: 7L6 959 703
Bauteil: Tuersteuergeraet HL 0202

Subsystem 4 - Teilenummer: 7L6 959 704
Bauteil: Tuersteuergeraet HR 0202

2 Fehlercodes gefunden:
00668 - Bordspannung Klemme 30
002 - unterer Grenzwert unterschritten - Sporadisch
00930 - Schließeinheit für Zentralverriegelung hinten links (F222)
008 - unplausibles Signal - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: 7L6-907-357.lbl
Teilenummer SW: 7L6 907 357 HW: 7L6 907 357
Bauteil: AFS-Steuergeraet 0003
Revision: H09 Seriennummer:
Codierung: 0000003
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 78F9941D08C4B98419-5160

Subsystem 1 - Teilenummer: 7L6 941 329 Labeldatei: 3D0-941-329.CLB
Bauteil: AFS-Lst.-Modul l X018
Codierung: 00000034

Subsystem 2 - Teilenummer: 7L6 941 330
Bauteil: AFS-Lst.-Modul r X018
Codierung: 00000034

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\7L6-035-186-DVD.lbl
Teilenummer: 7L6 035 186 D
Bauteil: Radio 0028
Codierung: 0016452
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 3461602D542C9DE4F5-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 68: Wischerelektronik Labeldatei: 7L0-955-119-V2.clb
Teilenummer: 7L0 955 119 K
Bauteil: Front Wiper 4027
Codierung: 0000341
Betriebsnr.: WSC 31414 000 376832
VCID: 3C71480D7C7C55A43D-5160

Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AE Labeldatei: DRV\1K0-955-559-AF.CLB
Bauteil: RLS 180606 014 1201
Codierung: 00208933
Betriebsnr.: WSC 31414

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 6D: Heckklappe Labeldatei: DRV\7L6-959-107.clb
Teilenummer SW: 7L6 959 107 HW: 7L6 959 107
Bauteil: J605 HECKKLAPPE 1110
Revision: --H05--- Seriennummer: --------003822
Codierung: 0022110
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 78F9941D08C4B98419-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 6E: Anz./Bed. Dach Labeldatei: Keine
Teilenummer: 7L6 919 044 S
Bauteil: DACHDISPLAY 0539
Revision: 00900539 Seriennummer: 2009266.07
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 479B27E135BA067CA0-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: Umleit. fehlgeschl.!
Teilenummer: 7L0 919 283 F
Bauteil: 0E Einparkhilfe 1107
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 397F5119734E608C26-5160

1 Fehler gefunden:
00435 - Geber für Einparkhilfe vorne rechts innen (G333)
006 - Kurzschluss nach Plus - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 77: Telefon Labeldatei: DRV\7L6-035-729-9ZA.lbl
Teilenummer SW: 7L6 035 729 H HW: 7L6 035 729 H
Bauteil: FSE_275x H21 0030
Revision: 00000001 Seriennummer: 00000000482214
Codierung: 0000311
Betriebsnr.: WSC 31414 000 00000
VCID: 3B734B117972529C34-5160

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende----------------------------(Dauer: 08:55)-----------------------------



Log-WVGZZZ7LZ7D010787-272470km.txt
 Beschreibung:
 Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
Download
 Dateiname:  Log-WVGZZZ7LZ7D010787-272470km.txt
 Dateigröße:  12,92 KB
 Heruntergeladen:  87 mal
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15979
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag27-04-2020, 18:59    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Hi

Zitat:
009263 - Partikelfilter
P242F - 001 - Maximale Beladung überschritten - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 11100001
Fehlerpriorität: 0
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 255
Kilometerstand: 272475 km
Zeitangabe: 0

falls noch nicht erledigt, in den Anpassungskanälen vom Motorsteuergerät Initialisierung vom Partikelfilter machen und falls möglich Lernwerte zurücksetzen.
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=24243

Danach mal versuchen eine Zwangsregeneration zu starten und bei Erfolg, ein Log vom Differenzdruck am DPF machen und mit den Werten hier im Forum vergleichen.
Ganz oben hier im Forum gibt es dazu ein Thema mit Vergleichswerten.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
stkfz
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag28-04-2020, 8:05    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Hi,

initialisiert wurde er natürlich. Ich vermute hier ja auch das Problem. Ich denke der DPF hat einen zu hohen gegendruck für 'NEU', das passt nun nicht auf das erwartete Kennfeld und deswegen kommt der P242F.

Eine Zwangsregeneration wird momentan nicht zu ende geführt. Leider kann ich mit den Abbruchbedingungen nichts anfangen.


Werde es dennnoch später noch einmal versuchen.
Nach oben
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3580
Karma: +410 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-04-2020, 9:03    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Moin,
gib uns mal die Abbruchbedingungen, und zeige uns die aktuellen Werte für Ruß- und Aschebeladung und die Grenzwerte für Feld- und Serviceregeneration.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 28-04-2020, 9:04, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
stkfz
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag29-04-2020, 13:56    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

So, anbei mal MWB 101,102,104 als Log während der Zwangsregeneration.

Ebenso ein Foto zwecks Freigabe- /Abbruchbedingungen, Rußbeladung etc.




Kann das Scope gerade selbst nicht nutzen, da ich an meine Email-Adresse bzw meine Zugangsdaten nich herankomme. Arbeite aber dran das zu lösen.



IMG_20200429_113638_resized_20200429_015456865.jpg
 Beschreibung:
 Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
 Dateigröße:  1,08 MB
 Angeschaut:  243 mal

IMG_20200429_113638_resized_20200429_015456865.jpg


LOG-01-101-102-104.CSV
 Beschreibung:
 Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
Download
 Dateiname:  LOG-01-101-102-104.CSV
 Dateigröße:  147,91 KB
 Heruntergeladen:  30 mal
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15979
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag29-04-2020, 19:01    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

899°C ist zu heiss... beim BRE Motor wurde z.B. ab 820°C abgeregelt...

Wenn er nicht fertig mit der Regeneration ist, einfach nochmal probieren.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
stkfz



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2020
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag30-04-2020, 8:39    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

irgendwas ist mit meinem Account hier passiert.. habe mich neu registriert.

Die 899 Grad haben mich auch beschäftigt, ich bin jedoch zu dem Schluss gekommen das dieser Parameter wohl keinen Effekt hat, denn es gibt für diese Temperatur keine Sonde an dem Auto. Es gibt nur Temperatur Turbolader und Vor-DPF. Diese beiden Werte sind vorhanden und I.O.

Was sagt ihr denn zu den Differenzdruck Werten. Ich empfinde diese nicht als auffällig hoch, Asche liegt bei 0, Russeintrag ist unterhalb der Grenzwerte. Wieso legt er den Fehler überhaupt ab ?

Ich habe schon diverse Regenerationen versucht.


Zuletzt bearbeitet am 30-04-2020, 8:41, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Gehe in Dein Profil um mehr über die Verlinkung Deiner Webseite zu erfahren.
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15979
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag30-04-2020, 12:50    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

stkfz hat folgendes geschrieben:
irgendwas ist mit meinem Account hier passiert.. habe mich neu registriert.

Forenmails zu Deiner Emailadresse kamen zurück als nicht zustellbar. Bin dann von veralteten Logindaten ausgegangen.

icon_smile.gif

Entweder ist wirklich zu viel Russ im DPF, erklärt die hohe Temperatur und evtl. das Fehlschlagen der Regeneration.
Herausfinden, warum nicht regeneriert wird.

Oder der Temperatursensor misst falsch... kannst ja in den Messwerten schauen, was er sonst so anzeigt.

Normal im Leerlauf sind 100-200°C.

Evtl mal kurz mit abgeschraubten DPF fahren (Vorsicht, dass nichts anschmmort), der Motor darf dabei nicht qualmen, d.h. exzessiven Russ produzieren.

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
stkfz



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2020
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag30-04-2020, 13:36    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Dieser Parameter zeigt immer 899 grad, auch wenn das Fzg eiskalt ist, aber es gibt den betroffenen Sensor auch nicht. Es gibt nur einen am Turbo und einem an DPF eingang. Diese verhalten ich auch relistisch ( siehe Log)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Gehe in Dein Profil um mehr über die Verlinkung Deiner Webseite zu erfahren.
stkfz



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2020
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag30-04-2020, 13:59    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

einmal Abgastemperatur und einmal Differenzdruck-verlauf



Log Temp.JPG
 Beschreibung:
 Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
 Dateigröße:  134,69 KB
 Angeschaut:  137 mal

Log Temp.JPG


Log.JPG
 Beschreibung:
 Ölaschevolumen BKS anpassbar ?
 Dateigröße:  162,9 KB
 Angeschaut:  131 mal

Log.JPG

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Gehe in Dein Profil um mehr über die Verlinkung Deiner Webseite zu erfahren.
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15979
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag01-05-2020, 12:19    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

Zitat:
Dieser Parameter zeigt immer 899 grad, auch wenn das Fzg eiskalt ist, aber es gibt den betroffenen Sensor auch nicht. Es gibt nur einen am Turbo und einem an DPF eingang. Diese verhalten ich auch relistisch ( siehe Log)

Ist die Steuergerätesoftware original?
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
stkfz



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2020
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-05-2020, 18:02    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

habe eigentlich kein Grund vom Gegenteil auszugehen. Auto ist seit vielen Jahren beim Kunden, da wurde aufjeden fall nichts verändert.

Ist das prüfbar ?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Gehe in Dein Profil um mehr über die Verlinkung Deiner Webseite zu erfahren.
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15979
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag04-05-2020, 12:41    Titel: Ölaschevolumen BKS anpassbar ? Antworten mit Zitat

OK, wenn da in letzter Zeit nichts geändert wurde, wird es nicht daran liegen.

Ich würde schauen, in übermässig Russ entsteht (DPF lose schrauben zum Test).

Wenn nicht, ist evtl. der gereinigte DPF doch noch mit Asche/Russ zu voll.

Bekommst Du bei den Abbruchbedingen wo ...0000001 steht weitere Info, wenn Du den Mauszeiger über dem Feld stehen lässt?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 04-05-2020, 12:43, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.