VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0)

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Benziner - Motorentechnik
Autor Nachricht
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 386
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag16-09-2022, 14:20    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe bei unserem A6 4B5 3.0 permanent die Meldung, dass Zündaussetzer auf dem Zylinder 4,5,6 stattfinden. Sie werden auch so schnell hochgezählt, dass der Motor eigentlich direkt ausgehen müsste. Wenn man im Leerlauf die Drehzahl auf ca. 3500-4000 anhebt, dann springen die Aussetzer innerhalb von 2s von 0 auf >40 auf allen 3 Zylindern.
Dabei läuft der Motor jedoch total ruhig.

Der Fehler ist seit unserem Italien Urlaub aktiv. Da der Motor eben ruhig läuft und auch keine Probleme anzeigt sind wir damit sogar nach Hause gefahren (mitsamt Anhänger, also auch unter Last).
Somit haben wir den Fehler seit ca. 2000km.

Ich bin davon ausgegangen, dass der Klopfsensor der Fahrerseite defekt ist und habe heute beide getauscht. Leider hat das nichts gebracht...
Prinzipiell hat er auch Leistung, ggf. etwas zu wenig, aber das hatte ich mir mit einer Zündwinkelrücknahme erklärt.


Wenn man im Netz sucht, dann findet man sehr oft den Hinweis auf den Katalysator, aber dazu müsste man beim Fahren ja auch etwas merken.
Der Motor hat eine Gasanlage und der Fehler besteht sowohl auf Gas, als auch auf Benzin.
Verbraucht hat er relativ viel auf der Fahrt (15-18l), im Normalfall und ohne Hänger liegt er so bei 13l. Alles auf Gas gemessen.

Da er seit einiger Zeit schlecht ansprang, hatte ich zur Fehlersuche einiges geprüft /getauscht (hat ja auch schon 240.000km drauf)
-Zahnriemen mit Wapu
-Zündspulen
-Zündkerzen
Final lag es dann am Verdampfer, der eine defekte Membran hatte. Seit ich diese erneuert habe, springt er super an und macht auch das was er soll.


Ehrlich gesagt bin ich gerade etwas ratlos.
Hoffe jemand hat noch eine Idee wo ich suchen kann.

Vielen Dank!
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1207
Karma: +351 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag16-09-2022, 15:29    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Ich würde Kompression prüfen und eine Druckverlustprüfung machen
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Allrags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 386
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag16-09-2022, 18:09    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Kompression habe ich schon geprüft. Ist nichts auffälliges dabei.

Eine Druckerverlustprüfung wurde nicht gemacht, aber das müsste sich ja auch in einem unrunden Motorlauf bemerkbar machen...

Der Fehler kam plötzlich und auf allen 3 Zylindern gleichzeitig.

Im Leerlauf zählen die Aussetzer übrigens nicht hoch. Erst wenn man losfährt.
Unter richtiger Last (mit Anhänger den Berg hoch) hört das Blinken der Kontrolleuchte übrigens auch auf. Sobald der Motor dann nicht mehr unter Vollast ist, fängt sie wieder an zu blinken...
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1207
Karma: +351 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag16-09-2022, 18:37    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Kann, muss aber nicht bemerkbar sein wenn die Elektronik es noch unterm Deckel hält....man kann so technische Probleme ausschließen
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Allrags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2135
Karma: +85 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag17-09-2022, 20:05    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Nach meinem Kenntnisstand werden bei LPG Anlagen die Zuleitungen der Einspritzdüsen durch das Gas- STG geschleift.

Ich weiss nicht, welchen Fehler das Motor- STG setzt, wenn da ein kleines Problem ist, bzw. wie das STG genau den Zündaussetzer selektiert.

Ich würde die Düsen der betroffenen Zylinderbank versuchsweise vom LPG-STG trennen und werksseitig verklemmen und schauen was passiert......auf Benzin versteht sich.

Zitat:
Final lag es dann am Verdampfer, der eine defekte Membran hatte. Seit ich diese erneuert habe, springt er super an und macht auch das was er soll.


Hm, springt der nicht normalerweise auf Benzin an, wodurch der def. Verdampfer zum Starten keine Rolle spielt.......?
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 386
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag18-09-2022, 8:48    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Ja er springt normalerweise auf Benzin an, allerdings hat der Verdampfer auf der Gas-abgewandten Seite einen Anschluss, der in den Ansaugkrümmer geleitet wird.
Vermutlich soll dies gerade im Defektfall dafür sorgen, dass diffundierendes Gas nicht in die Umwelt gelassen wird.

Nach dem Abstellen hat sich über Nacht dann das Gas im Verdampfer langsam in den Ansaugkrümmer gedrückt und somit wollte er morgens erstmal nicht starten. Nach 3Sekunden orgeln war dann das Gas verarbeitet und er konnte wieder anspringen...
Hat schon was gedauert diesen Fehler zu finden.

Generell stellt sich mir die Frage wie der Motor Zündaussetzer erkennt?? Ich dachte bis dato nur über den Klopfsensor. (was ja auch Sinn ergeben würde bei Zündaussetzern auf der kompletten Bank)
Merwürdig ist, dass ich in VCDS keine Zündwinkelrücknahme sehen kann, während er Zündaussetzer hochzählt.


Das mit den Benzindüsen könnte man mal ausprobieren. Allerdings werden die auf jeden fall angesteuert und sobald ich eine abziehe werden auch direkt Fehler für unterbrochene Düsen abgelegt.
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16682
Karma: +374 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


cksIT und Herbert gefällt das.
Beitrag18-09-2022, 12:55    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Hi

Zitat:
Generell stellt sich mir die Frage wie der Motor Zündaussetzer erkennt?? Ich dachte bis dato nur über den Klopfsensor. (was ja auch Sinn ergeben würde bei Zündaussetzern auf der kompletten Bank)

Z.B. über Ungleichmäßigkeiten in Drehwinkel der KW pro Zeit.
Auf diesem Prinzip funktioniert z.B. die Leerlaufruheregelung bei TDI.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 18-09-2022, 12:55, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 386
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

Registrierter VCDS Benutzer

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-10-2022, 7:06    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Sorry ganz vergessen zu antworten.

Mittlerweile habe ich auch Einträge gehabt, die Zündaussetzer auf der rechten Bank anzeigen.

Das kann jedoch kein mechanisches Problem sein. Wie gesagt ruckelt der Motor nicht, hat seine Leistung und ist vom Verbrauch her normal (der erhöhte Spritverbrauch lag tatsächlich an der Kombination Anhänger und Berge).
Der Fehler ist jetzt auch seit ca. 4500km vorhanden.

Die Ansteuerung der Benzindüsen am Gas Stg vorbei hat nichts gebracht.

Natürlich kann es das MSTG oder der Kabelbaum sein, beides ist aber nicht so simpel zu prüfen. Und da er im reinen Standgas keine Aussetzer erkennt, klingt es für mich wie ein Sensorproblem.

KW Sensor und NW Sensor könnte ich auf Verdacht tauschen, die sind ja nicht sonderlich teuer. Hätte nur erwartet, dass ich dazu separate Fehler im Stg finden müsste.

Hat jemand noch eine Idee was so einen Fehler ablegen kann, ohne dass es tatsächlich Zündaussetzer sind?
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 386
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag30-11-2022, 20:59    Titel: Zündaussetzer bei kompletter Zylinderbank im ASN (A6 3.0) Antworten mit Zitat

Mal ein Zwischenstand:
nach ein paar Wochen hat er auf einmal recht viel Öl verloren. Schuld war eine Verschlusskappe eines der Auslass NW-Steller. Der Sprengring saß nicht mehr ganz auf seinem Platz und somit konnte die Kappe leicht vom Platz rutschen und saß schräg in ihrem Sitz.
Dadurch kam permanent minimal Öl raus. Durch die Umdrehungen war es natürlich schön verteilt icon_evil.gif

Ich habe eine neue Kappe verbaut samt Sprengring und das Ganze mit etwas Bremsenreiniger sauber gemacht. Seitdem ist der Fehler weg.
Kapiert habe ich es bis heute nicht, aber wir fahren seither bestimmt schon 1000km ohne dass der Fehler wieder aufgetaucht ist.

Manches muss man echt nicht verstehen...
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Benziner - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge P2187 - Zylinderbank 1, System zu mager (Leerlauf) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. V6 TDI VP44 Fehler 01318 - kompletter CAN-BUS und Motor tot Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Komisches sporadisches Klopfen aus rechter Zylinderbank AKN Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Mercedes ML 430 W163 Zündaussetzer Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Kann man Zündaussetzer auslesen? On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.