VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Autor Nachricht
stolley



KFZ-Schrauber seit: 04.10.2013
Beiträge: 288
Karma: +19 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag26-09-2021, 21:13    Titel: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

wie im Betreff schon erwähnt:
Mein Polo zieht 120mA Ruhestrom über das Steuergerät der Zentralelektrik (Sicherung Nr. 40).

Weiß jemand, woran das liegen kann?

Viele Grüße
Volker
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 790
Karma: +287 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag26-09-2021, 22:49    Titel: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

Gibt es Einträge im Fehlerspeicher? Nach welcher Zeit hast Du den Ruhestrom gemessen? Welches Fehlerbild hast Du ?
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 103
Karma: +113 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag27-09-2021, 1:06    Titel: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

Guten Abend Stolley,


reden wir von dem Polo 9N 1,4 D von dem hier noch keiner einen Autoscan gesehen hat ? Falls es um dieses Mod. geht, würde ich sagen, prüfe mal die Stromaufnahme von Deinem Motorsteuergerät.....

In Deinem Fall würde ich mir den 3-poligen Stecker an der Lüfterhaube linksseitig anschauen. Die sw/ge Leitung auf Korrosion prüfen.

Da Du aber schon öfter Hilfe an Deinem Fahrzeug im Zusammenhang mit dem BNS bekommen hast, könnte auch hier die Ursache zu suchen sein....

Wie genau sieht das Fehlerbild aus und gibt es einen Fehlerscan ?


Viele liebe Grüße

Michael


Zuletzt bearbeitet am 27-09-2021, 1:21, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
stolley



KFZ-Schrauber seit: 04.10.2013
Beiträge: 288
Karma: +19 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-09-2021, 22:01    Titel: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

vag-driver hat folgendes geschrieben:
Gibt es Einträge im Fehlerspeicher? Nach welcher Zeit hast Du den Ruhestrom gemessen? Welches Fehlerbild hast Du ?


Im Fehlerspeicher sind keine Fehler. Den Ruhestrom habe ich ca. eine halbe Stunde nach abziehen des Zündschlüssels gemessen. Fehlerbild besteht darin, dass die Startbatterie nach meinem 10-tägigen Urlaub leer war.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
stolley



KFZ-Schrauber seit: 04.10.2013
Beiträge: 288
Karma: +19 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-09-2021, 22:11    Titel: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

Ich_Can_nix hat folgendes geschrieben:
Guten Abend Stolley,


reden wir von dem Polo 9N 1,4 D von dem hier noch keiner einen Autoscan gesehen hat ? Falls es um dieses Mod. geht, würde ich sagen, prüfe mal die Stromaufnahme von Deinem Motorsteuergerät.....

In Deinem Fall würde ich mir den 3-poligen Stecker an der Lüfterhaube linksseitig anschauen. Die sw/ge Leitung auf Korrosion prüfen.

Da Du aber schon öfter Hilfe an Deinem Fahrzeug im Zusammenhang mit dem BNS bekommen hast, könnte auch hier die Ursache zu suchen sein....

Wie genau sieht das Fehlerbild aus und gibt es einen Fehlerscan ?


Viele liebe Grüße

Michael


Hallo Michael,

Du meinst wohl einen anderen Polo 9N3. Mein Kleiner hat bei seiner Laufleistung (548.000 km) eher öfter mal mechanische Probleme... icon_wink.gif

Fehlerbild habe in vorigem Post beschrieben...

Aber den Stecker kann ich mir ja mal anschauen...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 790
Karma: +287 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-09-2021, 8:29    Titel: Bitte Antworten mit Zitat

Bei der Fehlersuche bitte auf Kabelbrüche / Scheuerstellen / Maderbiss o.ä. und Korrosionen an den Steckern achten.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2241
Karma: +230 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-09-2021, 10:48    Titel: Re: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

Hi Volker,

deine Einleitung ist in meinen Augen sehr missverständlich.
stolley hat folgendes geschrieben:
Mein Polo zieht 120mA Ruhestrom über das Steuergerät der Zentralelektrik (Sicherung Nr. 40).

Ich habe nun mal exemplarisch bei einem 2008er Polo 9N3 geschaut. Die Sicherung SB40 geht dort nicht an das üblicherweise als Zentralsteuergerät bezeichnete Bordnetzsteuergerät. Vielmehr versorgt die Sicherung SB40 das Motorsteuergerät.

War also das Motorsteuergerät gemeint, oder sprechen wir doch von einer anderen Sicherung o.ä.?

Falls es das MSG ist: SB40 geht an die Pins 1+2 des 121 poligen Steckers. Kabelfarbe im 2008er schwarz/gelb.

Wenn das MSG selbst noch weiterhin Strom zieht, dann ist es entweder defekt, oder es denkt, es müsste noch etwas tun. Z.B. Kühlernachlauf oder bei einigen Modellen Wasserpumpen, die nachlaufen. All das müsste aber nach einigen Minuten fertig sein und der Ruhestrom müsste dann runter gehen (vorausgesetzt, die entsprechenden Geber und Kühlaktoren funktionieren richtig). Also schau mal mit VCDS rein, was das MSG im Fehlerfall so alles meldet. Insbesondere auch, ob da irgendwelche Temperaturen o.ä. aus dem normalen Bereich raus sind und das MSG dazu bewegen könnten nicht schlafen zu gehen.

Aber poste dazu bitte auch noch mal MKB und MJ. In vielen Ausstattungen ist der Lüfter beim 9N3 scheinbar direkt geschaltet und nicht vom MSG beeinflusst.

Gruß
Guste
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
stolley



KFZ-Schrauber seit: 04.10.2013
Beiträge: 288
Karma: +19 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-10-2021, 22:13    Titel: Polo 9N3: Zentralelektrik zieht 120mA Ruhestrom Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank für Eure Tipps!!

Ich werde wohl erst nächstes Wochenende dazu kommen, mich näher damit zu beschäftigen! Werde Rückmeldung erteilen, sobald ich etwas herausfinde!

DANKE!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge VW Crafter Mj.2012/2013, hoher Ruhestrom Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Golf3 zieht nach Links (GELÖST) Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge VP44 von Audi A6 AKN zieht Luft, Startprobleme V6 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Zentralelektrik, Zugriffsberechtigung, Anpassung OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Ruhestrom? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ruhestrom beurteilen Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge Wie hoch ist euer Ruhestrom??? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.