VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

VW Phaeton 3.0 TDI V6 Motorcode CARA

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
tobir2501



KFZ-Schrauber seit: 22.07.2020
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-10-2021, 19:40    Titel: VW Phaeton 3.0 TDI V6 Motorcode CARA Antworten mit Zitat

Hallo Freunde des Schraubens,
ich habe vor zwei Wochen meine Hochdruckpumpe verabschieden dürfen, da diese "gefressen" hat und im kompletten System Späne hinterlassen hat.

Ich habe soweit alles gewechselt was zu wechseln ist, bis auf die Hochdruckpumpe.
Die Kurbelwelle ist auf OT abgesteckt, die rechte Nockenwelle auch, aber wo stecke ich die Hochdruckpumpe ab ?

Vielen Dank
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
tobir2501



KFZ-Schrauber seit: 22.07.2020
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-10-2021, 8:39    Titel: VW Phaeton 3.0 TDI V6 Motorcode CARA Antworten mit Zitat

Wollte eigentlich editieren, ging aber nicht mehr.

OK vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, also ich habe Werkzeug zum Abstecken der HD Pumpe, ich habe mir eine Gebrauchte gekauft, jedoch woher weiß ich, wenn der Motor auf OT steht, wie die gebrauchte Pumpe stehen muss ? Da das Werkzeug zum Abstecken in die Adapterplatte am Motor greift ?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag28-10-2021, 14:40    Titel: VW Phaeton 3.0 TDI V6 Motorcode CARA Antworten mit Zitat

tobir2501 hat folgendes geschrieben:
Wollte eigentlich editieren, ging aber nicht mehr.

OK vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, also ich habe Werkzeug zum Abstecken der HD Pumpe, ich habe mir eine Gebrauchte gekauft, jedoch woher weiß ich, wenn der Motor auf OT steht, wie die gebrauchte Pumpe stehen muss ? Da das Werkzeug zum Abstecken in die Adapterplatte am Motor greift ?

Hallo,

einfach mal vor Abbau der alten Pumpe schauen, wie diese mit dem Absteckwerkzeug steht und mit einem Edding einfach markieren.
Sprich: Erst markieren, dann abschrauben.

Empfehlenswert ist sicher auch, den entsprechenden Reparaturleitfaden bei Erwin (siehe Fehlerdatenbank) zu besorgen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Werkstattaktion Phaeton 3D2, Sitzleitungsstrang Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Phaeton 3D2, Poltern der Vorderachse Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Fragem zum Motorcode ? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge hoher Kühlwasserverbrauch.... 3.0 VW Phaeton Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Audi A3 Motorcode BMN Warmstartproblem Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Problem mit Fahrwerk Phaeton OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.