VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Spritsparen

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2364
Karma: +303 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag08-03-2022, 20:33    Titel: Spritsparen Antworten mit Zitat

Hi!
Ich hab heute mal riskant spekuliert,
an der Tankstelle, und meinen T4 für 175 € vollgetankt. icon_smile.gif
Damit komme ich dann ein Jahr hin, denke ich mal.
Ich fahr damit ja nur mal Baustoffe holen, zum Recyclinghof usw. Oder mal zur Arbeit, wenn es da was zu holen gibt....

Und gleich eine Frage dazu:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=2386

Die Diagramme hab ich gesehen, und auch verstanden.

Was ich nur nicht verstehe:
Im obersten Diagramm,
ganz unten, die extrem hohen Werte,
wodurch kommen die?
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer


Zuletzt bearbeitet am 08-03-2022, 20:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16575
Karma: +352 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Steffen G gefällt das.
Beitrag09-03-2022, 12:48    Titel: Spritsparen Antworten mit Zitat

Hallo,

meinst Du Diagramm 11?

An der y-Achse ist der effektive Mitteldruck eingetragen, vereinfacht gesagt wieviel eingespritzt wird und damit im Schnitt Druck auf die Kolben erzeugt wird (wenn diese nach unten gehen).
Wenn der effektive Mitteldruck sehr gering ist, heißt das es wird wenig eingespritzt, z.B. der Motor läuft im Leerlauf.
Im Leerlauf wird sämtlicher Kraftstoff "verschwendet" da damit Null Leistung von der Kurbelwelle abgenommen wird, ergo ist der Wirkungsgrad sehr schlecht.

Bester Wirkungsgrad ist bei Vollgas zwischen 1600 und 2000rpm.

Wenn jemand weitere Diagramme (auch Benziner) hat, diese wären sehr willkommen!

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 09-03-2022, 12:50, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Gremlin
Schrauber
Schrauber
Avatar-Gremlin

KFZ-Schrauber seit: 18.08.2005
Beiträge: 334
Karma: +40 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Grainet
2000 Audi A4 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag09-03-2022, 13:45    Titel: Spritsparen Antworten mit Zitat

Wenn wir schon dabei sind:

Hat jemand Erfahrung mit den "Dieselblend-Dual-Fuel-System" Prinz Gasanlagen? icon_eek.gif
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Spritsparen mit Getriebeölwechsel Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Spritsparen VW T6 - was geht? Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.