VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten

 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Autor Nachricht
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

Beitrag30-08-2022, 22:32    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Nach einigen Jahren VCDS Abstinenz möchte ich wieder aktiv werden. Der Grund ist dass ich meinen Yeti eigentlich mit Standheizung und Frontscheibenheizung haben wollte, diese Kombination aber von Skoda nicht angeboten wurde. Ich bin im Winter des Öfteren im Norden und habe mich deshalb für die Standheizung entschieden. Mein Gedanke war das ich die Scheibenheizung beim ersten Steinschlag nachrüsten lasse.

Letzte Woche war es dann soweit, meine Scheibe ist hin. Ich habe gleich mit verschiedenen Werkstätten Kontakt aufgenommen, mein Vorhaben wurde aber kategorisch mit der Begründung, wir bauen nur die gleiche Scheibe ein die jetzt drinnen ist, abgelehnt.

Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Erfahrung damit und kann mich auf den richtigen Weg schubsen. Ich habe angefangen zu recherchieren und momentan folgenden, aus dem Netz zusammengetragenen Wissenstand:

    Scheibenheizung oder Standheizung gibt es original, allerdings nicht zusammen.

    Die meisten Leute die eine Standheizung nachrüsten nehmen ein Webasto Kit. Ich habe aber auch vereinzelt originale Nachrüstung durch die Skoda Werkstatt gefunden. Bedienung entweder durch Tausch des Climatronic Bedienteil mit entsprechender Taste oder per Fernbedienung. Ob das nur Geschwafel war kann ich allerdings nicht sagen.

    Bei Nachrüstung der Frontscheibe (ohne Standheizung) verhält es sich ähnlich. Entweder Eigenbau, extra Sicherung + eigenes Relais an Spiegel- oder Heckscheibenheizung oder original mit Tausch des Climatronic Bedienteils. Die originale Sicherung ist die Nr. 28 im Motorraum.

    Bei Kufatec gibt es einen Kabelsatz (47633) jedoch keine Anleitung dazu. Anfrage dazu ist mal raus.

    Im Yeti gibt es kein Climatronic Bedienteil das beide Tasten hat. Entweder 3T0 907 044 CH für die Scheibe oder AE für die Standheizung. Im Passat allerdings schon. 5K0 907 044 BH hat beide Tasten.

Bitte korrigiert mich sollte etwas falsch sein.

Meine Wunschvorstellung wäre die Scheibenheizung so weit wie möglich original nachzurüsten. Dabei ergeben sich fürs erste folgende Fragen:

    Wie wird die originale Scheibenheizung überhaupt geschaltet? Gibt es ein extra Steuergerät oder hängt die irgendwo mit dran?

    Was brauche ich an Kabeln? Muss ein kompletter Kabelbaum getauscht werden oder reicht es ein paar Kabel nachzuziehen. Wenn ich mir das Ding von Kufatec anschaue schreckt mich das nicht.

    Wie schaut es mit der Bedienung aus? Das Bedienteil mit beiden Tasten vom Passat passt ja nicht in den Yeti, von der Anordnung der Tasten und Anschlüsse auf der Rückseite sind sie aber ident? Kann man die Taste irgendwie "nachrüsten"? Kann man die Leiterplatte der Passat Version in das Gehäuse der Yeti Version einbauen?

Vielleicht fällt euch dazu was ein. Schöne Grüße,
Christian.



5K0 907 044 BH Vorderseite.jpg
 Beschreibung:
 5K0 907 044 BH Vorderseite
 Dateigröße:  217,38 KB
 Angeschaut:  216 mal

5K0 907 044 BH Vorderseite.jpg


5K0 907 044 BH Rückseite.jpg
 Beschreibung:
 5K0 907 044 BH Rückseite
 Dateigröße:  193,56 KB
 Angeschaut:  243 mal

5K0 907 044 BH Rückseite.jpg


3T0 907 044 CH Vorderseite.png
 Beschreibung:
 3T0 907 044 CH Vorderseite
 Dateigröße:  3,91 MB
 Angeschaut:  235 mal

3T0 907 044 CH Vorderseite.png


3T0 907 044 CH Rückseite.png
 Beschreibung:
 3T0 907 044 CH Rückseite
 Dateigröße:  3,82 MB
 Angeschaut:  234 mal

3T0 907 044 CH Rückseite.png


3T0 907 044 AE Vorderseite.jpg
 Beschreibung:
 3T0 907 044 AE Vorderseite
 Dateigröße:  119,97 KB
 Angeschaut:  224 mal

3T0 907 044 AE Vorderseite.jpg


3T0 907 044 AE Rückseite.jpg
 Beschreibung:
 3T0 907 044 AE Rückseite
 Dateigröße:  142,82 KB
 Angeschaut:  220 mal

3T0 907 044 AE Rückseite.jpg


Log-TMBLE75L4F6010269-193400km.txt
 Beschreibung:
 Autoscan
Autoscan
Download
 Dateiname:  Log-TMBLE75L4F6010269-193400km.txt
 Dateigröße:  19,94 KB
 Heruntergeladen:  82 mal


Zuletzt bearbeitet am 31-08-2022, 9:02, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1219
Karma: +357 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag31-08-2022, 5:14    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Moin

Kann nicht verstehen das Werkstätten nicht bereit sind einen Kundenwunsch zu erfüllen wenn er diesen doch auch selbst bezahlen möchte..., wer bezahlt der bestimmt eigendlich was eingebaut wird, außer es wäre in irgendeinem Rahmen ungesetzlich

Zum Thema Bedienung, würde ich es machen wie in unserem 99er Galaxy TDI ab Werk, eine komplette autarke Schaltung, bei diesem wird die per Taster aktiviert, ist bei jedem Motorstart neu einzuschalten und geht auch nach einer bestimmten Zeit von alleine aus um das Bordnetz zu schonen.
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Allrags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag31-08-2022, 9:28    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

...ich bin (leider) mittlerweile von sowas nicht mehr überrascht. Es gibt kaum mehr Leute die sich wirklich auskennen. Wenn es keinen Fehlercode mit dazugehöriger Anweisung zur Beseitigung gibt stehen sie schon an. Den meisten Werkstätten geht es nur mehr darum das meiste Geld mit dem geringsten Aufwand zu machen.

Deshalb hoffe ich dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Die "Eigenbau" Variante würde ich vorerst noch hinten anstellen. Sofern es keine Möglichkeit gibt das halbwegs original hinzubekommen würde ich es aber machen. Ich vermute dass der Kabelsatz von Kufatec dazu geeignet ist.

Schöne Grüße,
Christian.

PS: Der letzte Funke Hoffnung an die Fachwerkstatt ist bei mir erloschen als ich bei unserem Autofahrerclub ÖAMTC war weil mein Allrad nicht mehr ging. Der Mechaniker meinte dass er in Ordnung sei und hat mir erklärt dass der Allrad sowieso nur funktioniert wenn ich die ESC ausschalte. Nach längerer Diskussion stand ich inmitten von 4 Mechanikern die mir dann erklärt haben, dass mein Allrad funktioniert und dass ich die Funktion gar nicht selbst feststellen kann weil sobald ein Rad durchdreht alle anderen Räder "abgeregelt" werden. Ich war fassungslos und habe meine Mitgliedschaft sofort gekündigt. Eine Instandsetzung der Haldexpumpe und 500€ später ging der Allrad wieder.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 154
Karma: +183 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Pumuckl gefällt das.
Beitrag31-08-2022, 17:37    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

die Frontscheibenheizung wird über den Taster vom Climabedienteil via Can vom BNS gesteuert.


D.h. Du musst den Kabelsatz von Kufatec am BNS anschließen und das BNS und das Climabedienteil richtig codieren.

Ein Highline BNS hast Du verbaut hier musst Du nichts ändern.

Vorher die Schaltpläne der beiden Steuergeräte vergleichen und ggf. umpinnen.


Du benötigst von Kufatec den mit dem PR Code 7L3.


Hilft Dir das erst mal weiter ?


Viele Grüße

Michael
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

Beitrag31-08-2022, 21:51    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Danke Michael, das hilft mir in der Tat etwas weiter.

Jetzt weiß ich schon mal dass der Kabelsatz nicht für eine Eigenbaulösung ist sondern für eine original Nachrüstung. Ich habe auch von Kufatec eine Nachricht erhalten dass es momentan keine Anleitung gibt, sie aber eine erstellen werden die man dann direkt auf der Artikelseite downloaden kann.

Die Frage mit der Taste ist aber nicht ganz so einfach. Ich habe ja die original Standheizung verbaut somit ist die Taste belegt.

Die 2. Taste, auf der linken Seite, gibt es beim Yeti nicht. Deshalb oben auch die Frage ob man diese nachrüsten kann? Oder ein Bedienteil vom Passat das beide Tasten hat umbauen?

Was vermutlich funktionieren würde wäre das Bedienteil zu tauschen oder umzucodieren so dass es die Scheibenheizung schaltet. Die Standheizung müsste ich dann mit der Fernbedienung schalten...

Woher kriege ich die Schaltpläne? Als ich das letzte mal am Auto herumgespielt habe (2017) konnte man sich bei Skoda direkt für kleines Geld einen Zugang zum Service Manual mieten. Gibt es das noch oder sind die Pläne mittlerweile irgendwo öffentlich zugänglich?

Vielen Dank und schöne Grüße,
Christian.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2295
Karma: +299 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag01-09-2022, 8:43    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Pumuckl hat folgendes geschrieben:
Die 2. Taste, auf der linken Seite, gibt es beim Yeti nicht. Deshalb oben auch die Frage ob man diese nachrüsten kann? Oder ein Bedienteil vom Passat das beide Tasten hat umbauen?

Ich vermute, es scheitert an der Software für dein Bedienteil. Die Yeti Climatronic Software scheint ja entweder die FSH ODER die STH auf der linken Taste zu erwarten. D.h. selbst wenn du eine zweite Taste nachrüstest, wird die Software diese wahrscheinlich nicht richtig interpretieren können.

Pumuckl hat folgendes geschrieben:
Was vermutlich funktionieren würde wäre das Bedienteil zu tauschen oder umzucodieren so dass es die Scheibenheizung schaltet. Die Standheizung müsste ich dann mit der Fernbedienung schalten...

Nicht einmal da wäre ich mir sicher. Wenn das Bedienteil keine STH unterstützt, dann wird es bei (per Fernbedienung) aktivierter STH eventuell auch keine Lüfter und Klappen ansteuern.

Pumuckl hat folgendes geschrieben:
Woher kriege ich die Schaltpläne? Als ich das letzte mal am Auto herumgespielt habe (2017) konnte man sich bei Skoda direkt für kleines Geld einen Zugang zum Service Manual mieten. Gibt es das noch oder sind die Pläne mittlerweile irgendwo öffentlich zugänglich?

Kann man weiterhin für schmales Geld bei VW erwerben (Kurzzeitzugang).


Das Bedienteil das Passats unterstützt zumindest von der Hardware und der Software her beide Tasten. Daher denke ich, dass du damit die beste Basis hast. Ob dieses Bedienteil allerdings passend zum Yeti codiert werden kann, wird spannend. Ich vermute auch hier wird es irgendeine Inkompatibilität geben und niemand wird voraussagen können, welches Passat Bedienteil die besten Chancen hat, um mit dem Yeti kompatibel zu sein.

Kurzum: Ich halte es für möglich, dass es eventuell keine Software gibt, die sowohl beide Taster als auch alle Yeti Steuergeräte / Yeti CAN-Nachrichten unterstützt. Ich bin hier aber absolut kein Experte, in wie weit sich die Passat und Yeti CAN Nachrichten unterscheiden.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 154
Karma: +183 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag01-09-2022, 11:17    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

mach Dir da nicht so ein Stress. Du hast Dir eine schöne Arbeit vorgenommen. Du kannst es Umbauen. Du musst vorher Stromlaufpläne und PR Codes der einzelnen Bedienteile abgleichen.

Wenn es Dir nicht schwer fällt Stromlaufpläne zu vergleichen und Du mit dem CanBus was anfangen kannst, ist es kein Hexenwerk.

Ich habe das Klimabedienteil vom Golf 6 in einen Touran 1T1 verbaut. Bei der Steuerung der Umluftklappe musste ich damals einen Poti einsetzen weil die Ansteuerung nicht gepasst hat. Der Touran hatte auch nur eine einfache Klimaanlage und sollte eine Klimaautomatik bekommen. Und der Touran hatte noch keinen Luftgütesensor. Ich musste das BNS und das Gateway tauschen. Selbst beim Touran hat einfaches codieren gereicht, damit alles funktioniert.

Du hingegen hast ja schon ein Highline Fahrzeug. D.h. BNS und Gateway sind Highline. Du hast einen Luftgütesensor im Fahrzeug verbaut. Die kosten bleiben überschaubar.

Du brauchst den Kufatec-Kabelbaum für ein Fahrzeug OHNE START/STOP. Der Kabelbau von Kuftaec hat ja letzlich auch nur drei Kabel. Kabel zu Sicherung, Masse und Steuerleitung vom BNS.

Du musst bei dem Klimabedienteil eben drauf achten, dass Du es alle Funktionen unterstützt. Die PR Codes müssen passen.


Wenn es Probleme mit der Standheizung geben sollte kannst Du eine (GSM) Fernbedienung benutzen.

Alternativ kannst Du auch den CAN Befehl für die Standheizung vom alten Climasteuergerät auslesen und und mit einem Canfähigen Relais einspielen.

Soll heißen das Relais reagiert auf dem Canbefehl vom Passat der (vielleicht) nicht passt und sendet auf dem Bus den richtigen Befehl vom Yety.

Innerhalb der Plattform dürften die Unterschiede aber nicht so groß sein.

Testen kannst Du das auch sehr gut mit dem Can Tool von Rainer.



Viele Grüße

Michael



IMG_8082.jpg
 Beschreibung:
 Clima Vom Golf 6 im 1T1....
 Dateigröße:  886,52 KB
 Angeschaut:  212 mal

IMG_8082.jpg



Zuletzt bearbeitet am 01-09-2022, 16:45, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

Beitrag01-09-2022, 19:37    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

Ich hab mal das Kabel bestellt. Wenn ich dieses Wochenende die Zeit finde dann zerleg ich mal das Bedienteil und schau ob man die Blindtaste ersetzen könnte.

Interessant wäre ob jemand Fotos von der Leiterplatte von dem Passat Teil mit beiden Tasten hat. Ich hab auf den üblichen Portalen gesucht, aber momentan steht nichts zum Verkauf.

Wenn ich gar nix zusammenbringen sollte dann könnte ich das Bedienteil auf Scheibenheizung umcodieren und die Standheizung mit der original Fernbedienung schalten. Die hab ich ja und die sollte unabhängig funktionieren.

Oder ich fang das Telegramm der Heckscheibenheizung ab und schick das der Frontscheibe hinterher... Ich hab das 2015 schon mal für ein Android Navi zum Einschalten und Regeln der Lautstärke des originalen Sound Systems gemacht. Damals hab ich auch die Hardware selbst gemacht und hinterm Handschuhfach verstaut. Gibt es mittlerweile was fertiges was solche Aufgaben übernehmen kann?

Schöne Grüße,
Christian.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag02-10-2022, 17:03    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Ich hab heute endlich mal etwas Zeit gefunden und wollte den Kabelsatz einbauen. Nach Demontage der Batterie und der E-Box war mir allerdings nicht klar wo ich den mitgelieferten Relaisträger anbringen soll... So wie ich das sehe müsste das original Relais neben dem Vorglühzeitrelais sitzen.

Ich hab Kufatec mal kontaktiert, bin schon gespannt was da zurückkommt. Ich häng euch unten ein paar Fotos an, vielleicht hat ja jemand eine Idee...

Schöne Grüße,
Christian.



IMG_20221002_142841598.jpg
 Beschreibung:
 Flachsteckergehäuse
 Dateigröße:  4,4 MB
 Angeschaut:  142 mal

IMG_20221002_142841598.jpg


IMG_20221002_143252636.jpg
 Beschreibung:
 Relaisträger mit Vorglühzeitrelais
 Dateigröße:  4,69 MB
 Angeschaut:  140 mal

IMG_20221002_143252636.jpg

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 154
Karma: +183 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-10-2022, 22:04    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Christian,


es ist so wie Du es vermutest.

Das Relais für die Frontscheiben (J47) wird neben dem Glühzeitsteuergerät (J179) am freien Platz in der E-Box montiert.

Viele Grüße

Michael
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

Beitrag03-10-2022, 7:37    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

Ich hab gestern noch in den Ersatzteillisten gewühlt, und ich brauch wohl das Relais 3B0 951 253, den Sockel 3C0 973 721 sowie Kontakte Stopfen und die Schraube N 907 676 02.

Der Kufatec Satz schaut komplett anders aus, da ist ein Relaisträger für 3 Relais drauf, den kann man nur irgendwo montieren wo es trocken und staubgeschützt ist. Der Kabelsatz schaut aber schon aus als ob sich jemand Gedanken beim Zusammenstellen gemacht hat, also vermute ich dass er entweder für ein anderes Auto ist oder er woanders eingebaut wird. Ich halt euch auf dem Laufenden.

Schöne Grüße,
Christian.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 154
Karma: +183 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-10-2022, 8:16    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Guten Morgen Christian,

hast Du von Kufatec einen Schaltplan bekommen?

Nach Herstellerangaben soll das Relais in der E-Box sitzen,

wenn Du es im Innenraum an BNS verbaust sind die Kabelwege halt kürzer.

Die Klemmen sollen wie folgt angeschlossen werden:

85 - an das BNS T52b/23 rt/sw 0,5

86 - an den Spannungsstabilisator (J532) unter dem Sitz an T12o/7
DC 2,5 rt/bl

87 - geht an die Frontscheibe

30 - geht an den Sicherungshalter SB28 (50A Sicherung) T40a/4 rt/gr 6,0


Was hast Du bekommen ? Gibt es bei Kufatec keine Anleitung dazu ? Mach doch vielleicht mal ein Foto von dem Einbausatz.

Viele Grüße

Michael
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-10-2022, 18:00    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

Ich hab den Kabelsatz 47633 7L3 gekauft. Daneben gibt es auch noch die Variante 7L6 Schaltplan gibt es keinen, aber einen Anleitungstext.

Dort steht ich soll den Relaisträger in der E-Box im Motorraum befestigen. In der E-Box sind ja die ganzen Sicherungen drinnen, und ich habe keinen Platz gefunden wo ich den Relaisträger einrasten kann. Ich kann mir nicht vorstellen dass damit gemeint ist ich soll ihn einfach in die E-Box legen und dann mit Kabelbinder oder ähnlichem fixieren. Vor allem weil es ja unter der E-Box den originalen Relaisträger mit Platz für ein Relais gibt...

Des Weiteren sind die Leitungen für SB28, SB8 und T52B etwa 1.5m lang und zusammen umwickelt.

Wenn ich mir nur den Kabelsatz anschaue so wie er vor mir liegt dann würde ich vermuten dass die Idee war dass das Relais irgendwo im Motorraum an der Fahrerseite angebracht wird, von dort gehen die beiden Kabel zur Scheibe und die 3 umwickelten Kabel werden in den Fahrerfußraum gezogen und dort an Steuergerät und Sicherungskasten angeschlossen. Das wäre allerdings was komplett anderes als original...

Unterm Fahrersitz ist bei mir die Endstufe für das original Sound-System. Start-Stop Automatik hab ich nicht.

Ich bin mal gespannt was von Kufatec zurückkommt.

Schöne Grüße,
Christian.



IMG_20221002_143849284.jpg
 Beschreibung:
 E-Box
 Dateigröße:  4,42 MB
 Angeschaut:  128 mal

IMG_20221002_143849284.jpg

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-10-2022, 19:43    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Beim Raussuchen der Originalnummern ist mir noch folgendes aufgefallen: Im original Schaltplan ist für die Zuleitung 6mm² eingezeichnet, zu den Scheiben geht dann 2.5mm². Bei meinem Kabelsatz sind diese Leitungen alle gleich dick, und vermutlich 2.5mm² im Querschnitt.

Ich fange hier mal eine Liste mit den Originalteilen an. Folgendes denke ich würde ich brauchen, bin mir aber bei den Stopfen und Kontakten nicht sicher:

3B0 951 253 - Relais
3C0 973 721 - Relaisblock
357 972 742 - Stopfen für 0.5mm²
257 972 742 B - Stopfen für 2,5mm²
257 972 742 C - Stopfen für 6mm²
071 973 851 - Steckergehäuse f. Scheibe

4.8mm Flachstecker Crimp-Kontakt f. Scheibe
4.8mm Crimp-Kontakte für 0.5mm²
T52B/23 Crimp-Kontakt für 0.5mm²
9.5mm Crimp-Kontakte für 6mm²

Kabel 6mm²
Kabel 2.5mm²
Kabel 0.5mm²

Ich hab die Nummern aus dem Netz. Gibt es in Erwin (siehe Fehlerdatenbank) irgendeinen Trick um einfach an die Ersatzteilnummern zu kommen? Dann würde ich mir nochmal eine Stunde gönnen und sie raussuchen.

Schöne Grüße,
Christian.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag19-11-2022, 15:06    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Ich bin wieder ein ganzes Stück weiter mit meiner Scheibenheizung.

Der Kabelsatz von Kufatec war, wie schon geschrieben nix. Die haben die Sache 5 Wochen lang "geprüft" und mir dann mitgeteilt dass sie den Kabelsatz überarbeiten. Also mit etwas Glück werden zukünftige Kunden einen passenden Satz bekommen.

Ich habe in der Zwischenzeit die notwendigen Teile selbst aufgetrieben und mal alles eingebaut. Die beiden Kabel zur Scheibe habe ich lang gelassen damit die Jungs beim Scheibentausch sie ablängen und die Stecker aufkrimpen können.

Am Donnerstag wurde dann endlich die Scheibe eingebaut. Heute habe ich im Bordnetzsteuergerät die Scheibe codiert und ein Bedienteil mit Scheibenheizungstaste eingebaut. Soweit mal alles gut, die Scheibe heizt.

Ein paar Fragen stellen sich mir allerdings noch:

Die Scheibe zieht ziemlich genau 50A. Abgesichert ist sie auch mit 50A. Die Sicherung wird natürlich entsprechend heiß. Gibt es hierzu Erfahrungswerte? Gibt es vielleicht spezielle maxi Sicherungen mit weniger Spannungsabfall? Ich würde sonst eventuell auf eine 60A Sicherung wechseln.

Ich hab ja jetzt keine Standheizungstaste mehr. Ich kann die Standheizung aber mit der Fernbedienung einschalten. Allerdings ist das dem Klima Bedienteil egal und es schaltet die Lüfter nicht ein. Kann ich ihm das irgendwie beibringen? Ich habe mal kurz durch den Codierungsassistenten geschaut aber nichts offensichtliches gefunden. Sobald ich dazukomme werde ich alle Fehler löschen und einen aktuellen Autoscan posten. Momentan stehen im Bedienteil noch die Fehler vom alten Auto drinnen...

Schöne Grüße,
Christian.

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei:| DRV\5K0-907-044.clb
Teilenummer SW: 3T0 907 044 CJ HW: 3T0 907 044 CJ
Bauteil: Climatronic H19 0709
Revision: 00001009
Codierung: 0010000003
Betriebsnr.: WSC 33361 790 00999
ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010
ROD: EV_ClimaAutoBasis_SK35.rod
VCID: 7CF05B27F78A426F90-8028
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag19-11-2022, 19:14    Titel: Skoda Yeti Frontscheibenheizung nachrüsten Antworten mit Zitat

Anbei der Scan mit dem neuen Bedienteil.



Log-TMBLE75L4F6010269-198230km.txt
 Beschreibung:
 Auto Scan
Auto Scan
Download
 Dateiname:  Log-TMBLE75L4F6010269-198230km.txt
 Dateigröße:  16,92 KB
 Heruntergeladen:  16 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Prüfanweisung Audi 4E, Frontscheibenheizung Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Lederlenkrad nachrüsten trotz Airbag Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Anhängerkupplung nachrüsten im Passat 3C, MJ 2007 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Skoda Yeti - abnehmbare AHK nachrüsten Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Skoda Yeti 1.6 CAYA Injektorschaden Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Skoda Octavia RS III AHK nachrüsten Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Panoramadach im Yeti klappert Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.