VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

TDI AHU ; Turbo Ölrücklauf und Vorlauf erneuern

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 203
Karma: +5 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-05-2023, 14:26    Titel: TDI AHU ; Turbo Ölrücklauf und Vorlauf erneuern Antworten mit Zitat

Hallo
mein TDI AHU Golf 3 hat mich die letzten 400tkm nie im Stich gelassen und das soll auch soll bleiben. Alle Schläuche und Leitungen sind halt noch original, da wollte ich jetzt mal ran.

Am TL wollte ich entsprechend die Ölrücklauf- und Vorlauf-Leitungen tauschen, geht dass im eingebauten Zustand ?
Hat jemand Tipps für mich wie das am besten geht ohne irgendwelche Schrauben abzureißen?

Danke
Golf III TDI AHU 402Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4243
Karma: +1088 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-05-2023, 15:36    Titel: TDI AHU ; Turbo Ölrücklauf und Vorlauf erneuern Antworten mit Zitat

Moin,
Zitat:
Alle Schläuche und Leitungen sind halt noch original, da wollte ich jetzt mal ran

Am TL wollte ich entsprechend die Ölrücklauf uns Vorlauf Leitungen tauschen,....

Wozu? Sind die Leitungen durchgerostet?
icon_rolleyes.gif
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 203
Karma: +5 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-05-2023, 17:50    Titel: aw Antworten mit Zitat

bis Dato nicht,

aber grad die Rücklaufleitung schaut nicht mehr sehr vertrauenswürdig aus.

Ich fahr auch mal 600km am Stück mit dem Wagen und hab keinen bock auf Strecke liegen zubleiben. Ich möchte einfach weiterhin die maximale Zuverlässigkeit erhalten
Ich denk mal wenn die abreißt war es das mit dem Turbo

vg
Golf III TDI AHU 402Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17404
Karma: +644 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag07-05-2023, 18:00    Titel: Re: aw Antworten mit Zitat

bindpe hat folgendes geschrieben:
bis Dato nicht,

aber grad die Rücklaufleitung schaut nicht mehr sehr vertrauenswürdig aus.

Ich fahr auch mal 600km am Stück mit dem Wagen und hab keinen bock auf Strecke liegen zubleiben. Ich möchte einfach weiterhin die maximale Zuverlässigkeit erhalten
Ich denk mal wenn die abreißt war es das mit dem Turbo

vg


Hi

Da keine mechanische Belastung wäre im Fall eines "Abreissens" die Leitung Dein kleinstes Problem.

Wenn sie sehr gammelig aussieht, wirst Du da irgendwann Motoröl verlieren. icon_idea.gif

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop


Zuletzt bearbeitet am 08-05-2023, 23:34, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 203
Karma: +5 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-05-2023, 19:04    Titel: TDI AHU ; Turbo Ölrücklauf und Vorlauf erneuern Antworten mit Zitat

Hallo Rainer
wie meinst Du "wäre im Fall eines Abreissens" die Leitung Dein kleinstes Problem."?
Golf III TDI AHU 402Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17404
Karma: +644 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert und E30_V8 gefällt das.
Beitrag07-05-2023, 20:21    Titel: TDI AHU ; Turbo Ölrücklauf und Vorlauf erneuern Antworten mit Zitat

bindpe hat folgendes geschrieben:
Hallo Rainer
wie meinst Du "wäre im Fall eines Abreissens" die Leitung Dein kleinstes Problem."?

Sofern der Turbolader noch am ZK festgeschraubt ist kann die Leitung nicht "abreissen". icon_wink.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
bindpe
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.08.2006
Beiträge: 203
Karma: +5 / -2   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ingolstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag08-05-2023, 6:34    Titel: TDI AHU ; Turbo Ölrücklauf und Vorlauf erneuern Antworten mit Zitat

ok, Abreißen nicht, aber so wie es ausschaut, können die Verpressungen der Leitung aufgehen
Golf III TDI AHU 402Tkm
Spritmonitor.de
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Aussichtsloses Problem mit ARL Turbo ***help*** Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Auspuff ab Turbo erneuern beim Golf 4 ALH Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Luft im CDI Vorlauf? Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Deutliches Schluerfen am Vorlauf Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Wie groß ist der Volumenstrom in Vorlauf zur ESP Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.