VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Entwicklung des 1,9 l TDI Motors (Fachartikel)

 
Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fachartikel
Entwicklung des 1,9 l TDI Motors
Herbert Beitrag22-06-2011, 19:19  
Anbei ein etwas älterer Artikel aus der Motortechnischen Zeitschrift, der sehr interessant die Entwicklungsschritte hin zum 1,9 l TDI Motor mit VP beschreibt.
Unter anderem sind darin beschrieben (damit auch die Suchfunktion was findet icon_wink.gif ):
- Konstruktionsdaten 1.9 TDI,
- Motormanagement EDC, Kennfelder;
- Spritzbeginnregelung, Ladedruckregelung mit Höhenkorrektur;
- Brennraumoptimierung, Auslegung von Kolbenmulde und Drallkanal;
- Auslegung des Kurbelgehäuses, der Kurbelwelle, Stirnradbefestigung, Schwingungsdämpfer;
- Auslegung des Zahnriemenantriebs;
- Emissionscharakteristik.

Ein Beispiel: Im Forum häufig diskutiert wurde die locker geschlagene KW Stirnradbefestigung (Lockerwerden der KW-Zentralschraube und Ausschlagen des KW Stumpfs). Im dem Aufsatz findet man den Grund für die gewählte Konstruktion - auf diesem Weg wurde der KW Zapfen für den TDI Motor standfest.

Springer Automotive Media hat uns freundlicherweise die Veröffentlichung hier im Forum erlaubt, auf diesem Wege nochmals recht herzlichen Dank dafür!

hg
Herbert



Ein neuer Turbodieselmotor mit DI.pdf
 Beschreibung:
 Entwicklung des 1,9 l TDI Motors, Motormanagement, Kennfelder, Emissionen.
Entwicklung des 1,9 l TDI Motors, Motormanagement, Kennfelder, Emissionen.
Download
 Dateiname:  Ein neuer Turbodieselmotor mit DI.pdf
 Dateigröße:  2,77 MB
 Heruntergeladen:  4123 mal
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 24-06-2011, 19:18, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben

Bewertungen - Entwicklung des 1,9 l TDI Motors

Durchschnittsbewertung: 4,67 - schlechteste Bewertung: 4 - beste Bewertung: 5 - Anzahl der Bewertungen: 3 - Bewertungen ansehen

Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten. Danke sagen
Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fachartikel
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Entwicklung EDC 15 bzw. ME7 oder ME9 OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Saugkrümmer des AFB Motors OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Steuersignal für ESP (VP37) eines 1Z Motors von VW OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Quitschen beim Starten des Motors Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.