VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

kurioser Kühlwasserverlust (AFN)

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-08-2003, 11:03    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich brauche mal Euren rat:

Ich hatte vor einiger Zeit ein Problem mit Kühlwasserverlust nach Vollastautobanhfahrten. Ich habe dann akzeptieren müssen, dass es die ZKD leider zerschossen hatte. Nachdem Wechsel war dann alles in Ordnung.

Nun taucht ein ähnliches Problem auf:

Ich kann stundenlang 210-220 km/h (Vollgas) fahren und habe keine Probleme. Wenn ich dann an die Tankstelle möchte und den Motor ein paar Kilometer 'kaltfahre' (Öltemperatur dann 90 Grad) und den Wagen dann an der Tankstelle abstelle und nach dem Tanken dann wieder losfahren möchte leuchtet die Kühlwasserlampe und der Kühlwasserstand ist unter Min.
Beim Aufdrehen des Behälters bemerke ich keinen ausergewöhnlichen Druck, wie es bei der defekten ZKD der Fall war.
Wenn ich dann wieder losfahre ist eigentlich erstmal alles wieder in Ordnung.
Besonders auffallend ist, ich fahre beriflich in die Schweiz, wenn ich in Deutschland sehr schnell gefahren bin und dann in der Schweiz nur 120 fahre ist nach spätestenz 2 km das Kühlwasser weg. Nachdem Nachfüllen kann ich dann Problemlos mit 120 durch die ganze Schweiz fahren.

Ich glaube es wird klar, das es sich iregendwie um ein termisches Problem handel muss, nur welches.
Ich habe schon an das Thermostat gedacht, aber warum soll durch ein defektes Thermostat das Kühlwasser flöten gehen, wenn sich normal verhält.

Ich hatte mir übrigens schon mein 'Reservekopf' fertig gemacht, aber als ich dann das Problem genauer erörtert habe (s.o.) habe ich dann doch Abstand von der Kopfsache genommen.

Hier noch ein paar Zusatzinfos:

Kühlmittelbehälterdeckel ist 2 Monate alt.
ZKD ist 10000 km alt.
Wasserflantsch 1 Monat alt.
Das Kühlsystem habe ich letzten Freitag abgedrückt (mit 1,8 bar). Ergebnis: absolut dicht.

Ich bin für jede Anregung dankbar.

Viele Grüsse

soave
Nach oben
Max d. Ä.
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-08-2003, 16:19    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hatte bei meinem alten Saugdiesel mal ein ähnliches Problem. Dabei verlor der Wagen immer dann Kühlwasser, wenn der Motor abkülte. Beim normalen Betrieb war kein Verlust erkennbar. Es stellte sich dann heraus, dass ein Marder 'nur' seinen Zahnabdruck im Kühlmittelschlauch hinterlassen hatte. Dabei wurde die Bissperforation durch den Druck des Systems abgedichtet, wohingegen beim Kaltwerden der Druck nachließ und das Kühlmittel durch die perforierte Stelle entwich. Schon ne ziemlich exotische Sache - oder?
Gruß
Mad d. Ä.
Nach oben
Manuel Thomas
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-08-2003, 18:57    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Genau das gleiche hatte ich beim Polo meiner Frau auch.

Kaltes Kühlmittel = Verlusst! Heißes Kühlmittel und Drucktest = Alles OK!

Gruß

Manuel
Nach oben
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 8:57    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

und? was war die Lösung des Problems?

Grüsse

soave
Nach oben
Manuel Thomas
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 9:33    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Bei mir ein kaputter Gummidichtring am Geber für Kühlmitteltemperatur!

Gruß

Manuel
Nach oben
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5678
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag19-08-2003, 11:08    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hi,

wie schon vor einiger Zeit gepostet hat mein AXR auch jede Menge Kühlwasser gebraucht und Elend verbrannt gestunken. Schwarze Ablagerungen im Ausgleichsbehälter wurden immer wiede als "kein Motoröl" abgewehrt.
Ein ZKD Wechsel hat nix gebracht. Das Kühlsystem wurde 100mal gespült, aber immer wieder war der Gestank da und das Wasser weg. Drei Mal wurde der Ausgleichsbehälter erneuert.
Das System wurde mehrere male abgedrückt und für dicht befunden!

Kurz vor der Wandlung des Autos hat die Werkstatt ganz verzweifelt den Ölkühler (Öl/Wasser Wärmetauscher) getauscht ("...hatten wir schon ein paar mal einen Haariss drin..."). Seit dem verbraucht mein AXR kein Wasser mehr aber jetzt ÖL (0,05l/1000km - sehr beruhigend). Offenbar war das Teil undicht. Seit 10000km ist jetzt Ruhe!
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 8V DKZA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 12:05    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich werde dann wohl mal den Ölkühler überprüfen. Ich will das Ding eh gegen einen 'richtigen Ölkühler' tauschen.

Danke.

soave
Nach oben
Manuel Thomas
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 12:18    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Würde ich nicht machen, den der Kühler heißt natürlich auch in der Warmlaufphase!

Kannst ja hinter den Öl- Wasser Wärmetauscher den Ölkühler mit Thermostat anschließen.

Gruß

Manuel
Nach oben
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 12:52    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich wollte den Ölkühler eigentlich schon mit thermostat einbauen, ich denke das wäre dann schon okay, oder ?

Grüsse

soave
Nach oben
Manuel Thomas
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 13:02    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Wenn Du den Öl- Wasser Wärmetauscher ausbaust, wirst Du spürbar längere Warmlaufphasen haben, denn das schon angewärmte Wasser wärmt in diesen ÖL- Wasser Wärmetauscher während der Warmlaufphase das Öl an!

Wenn der nicht mehr drin, ist, merkst Du das spürbar!

Ansonsten spricht nichts dagegen!

Gruß

Manuel
Nach oben
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 13:47    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Ich glaube ich probier das mal aus. Ich berichte dann von den Ergebnissen.

Grüsse

soave
Nach oben
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-08-2003, 18:07    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hallo nochmal zusammen!

Ich hoffe, dass Ihr mir evtl. noch ein paar Anregungen ausser diesen zwei Möglichkeiten liefern könnt. Also bitte diesen Thread nicht als beendet betrachten.

Grüsse

soave
Nach oben
haehnlein
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.08.2002
Beiträge: 877
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Griesheim

VCDS/Reparatur Support

Beitrag21-08-2003, 22:52    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hi Soave,

es passt vielleicht nicht zu den Symptomen (hoher Druck im System), aber hast Du mal an die Kernlochverschlüsse gedacht: bei kaltem Motor durch Zischgeräusche beim rythmischen Zusammendrücken eines Kühlwasserschlauches erkennbar (dabei Deckel am Kühlmittelbehälter zu!).
____________

Für Antworten danke ich Euch im Voraus. Gruß Christian

Passat 3BG TDI PD AVF Bj. 2003, 338.000 km
Audi A2 1,4 75 PS Bj. 2003, 152.000 km
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-08-2003, 11:25    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hallo!

@Chirstian: Erstmal danke für den Tip. Leider kann ich mit dem Begriff 'Kernlochverschüsse' nicht anfagen. Kannst Du mir da evtl. etwas auf die Sprünge helfen?

Habe übrigens weitere Neuigkeiten:

Leider konnte ich keine Lecks am Ölkühler feststellen. Aber auf den letzten Fahrten in die Schweiz konnte ich die Symptomatik weiter eingrenzen:

Also, ich kann problemlos 500km mit Knallgas fahren. Da läuft alles super. Wenn sich dann, wie schon erwähnt der Motor durch die langsame Fahrt (120km/h) stark abkühlt verschwindet das Wasser (das ganze Spiel beginnt bei ca. 88Grad Öltemperatur). Ok bis jetzt nicht viel neues. Aber:
Wenn ich nun auf der Rückfahrt bin, also die lange Fahrt mit 120km/h Höchstgeschwindigkeit beginne (ca 100km lang) ist alles ok, selbst wenn ich dann in Deutschland fahre und wieder Knallgas gebe ist alles i.O.. Und jetzt kommst:
Ich lasse ausrollen und fahre an die Tanke (Öltemperatur 96 Grad), stelle den Motor ab. Nun gehe ich sofort schauen was mit dem Wasser ist: Alles in Ordnung. Ich tanke und bezahle. Dann noch schnell ein Blick: Wasser weg! icon_eek.gif

Ich habe das schon verschiedenen 'Freundlichen' so dargelegt. Jeder sagte nur:
Da hast Du ein Problem!

Gut, das wars mal wieder. Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Ideen (Ich hoffe es).

Grüsse

soave

Achso: Sicherheitshalber habe ich noch einen neuen Kühlwasserbehälterdeckel verwendet. Hat natürlich nix gebracht.
Nach oben
haehnlein
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.08.2002
Beiträge: 877
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Griesheim

VCDS/Reparatur Support

Beitrag27-08-2003, 11:46    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

soave hat folgendes geschrieben:
Kernlochverschüsse


Hi Soave,

sind Münzgroße Verschlussdeckel aus Metall. Einer befindet sich im Zylinderkopf hinter dem Zahnriemenschutz (->hintere Blech). Im Block ist auch noch einer (oder mehrere icon_confused.gif ). Bei unserem Audi sind die durchgerostet. Aber Deine Symptome sprechen nicht dafür.

stranges Problem:

Wo geht denn das Kühlwasser verloren (Austrittstelle?)? Oder geht gar nichts verloren und das Ganze ist druckbedingt (beim Öffnen des Behälters füllt sich dieser wieder->am Anfang hast Du das Gegenteil beschrieben)?

Das wäre wichig zu wissen icon_exclaim.gif
____________

Für Antworten danke ich Euch im Voraus. Gruß Christian

Passat 3BG TDI PD AVF Bj. 2003, 338.000 km
Audi A2 1,4 75 PS Bj. 2003, 152.000 km
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-08-2003, 12:02    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hi!

Also das Kühlwasser geht definitiv verloren. Eine Austrittstelle konnte ich biss jetzt noch nicht ausmachen. Das ist auch ziemlich schwer, da der Motor durch die ZKD-Geschichte und einer defekten Ölzuleitung zum Turbo sehr dreckig ist. Aber ich lasse gerade ein Motorwäsche machen. Dann hoffe ich Laufspuren zu sehen.
Mit dem Druck ist es wie beschrieben: Kein zu starker Druck beim Öffnen des Behälters. Die Erfahrung habe ich ja bei der defekten ZKD gemacht, da war ordentlich Druck im System.

Grüsse

soave
Nach oben
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5678
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-08-2003, 12:17    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Hi,

die "Kernlochverschlüsse" sind sogenannte Froststopfen und haben die Aufgabe bei gefrierendem Kühlwasser rausgerückt zu werden, um eine Beschädigung des Blockes zu verhindern (siehe Fachartikel Calix Heizer).
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 8V DKZA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
soave
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-08-2003, 12:19    Titel: kurioser Kühlwasserverlust (AFN) Antworten mit Zitat

Kernlochverschlüsse -> alles klar. Die sind abolut in Ordnung.
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Kühlwasserverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge kurioser Defekt am PD Element A4 B7 2,0 TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kühlwasserverlust 1,6 TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge BKC Kühlwasserverlust Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kühlwasserverlust AFN Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.