VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Nur ABS-Steuergerät???

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » OBD und Steuergeräte
Autor Nachricht
holmson
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-05-2004, 20:49    Titel: Nur ABS-Steuergerät??? Antworten mit Zitat

Hallo,

habe mir einen Diagnoseadapter nach Maiks Schaltplan gebaut und damit meinen Vento Bj 93 ausgelesen. Der Adapter findet nur das ABS-Steuergerät (Nr. 03) und kann dessen Fehlerspeicher auslesen. Die Motorelektronik (Nr. 01) wird nicht gefunden. Woran kann das liegen??

Vielen Dank

Holmson
Nach oben
Gremlin
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-05-2004, 22:38    Titel: Nur ABS-Steuergerät??? Antworten mit Zitat

hast du die L-leitung angeschlossen ?

Cu Gremlin
Nach oben
Theresias
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-05-2004, 2:01    Titel: Nur ABS-Steuergerät??? Antworten mit Zitat

Welche Motorkennbuchstaben?
Nach oben
holmson
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-05-2004, 21:34    Titel: Nur ABS-Steuergerät??? Antworten mit Zitat

Hallo,

L-Leitung ist angeschlossen. Trotzdem komisch, daß ein Steuergerät gefunden wird, das andere nicht. Kann es denn sein, daß für das ABS-Steuergerät nur die K-Leitung benötigt wird, für die Motorelektronik aber K und L?? Evtl. ist mit der L-Leitung was nicht i.O? Hab ich aber eigentlich geprüft.
Oder muß ich eventuell an den Übertragungsparametern was verändern?

Es ist ein Benziner (darf ich trotzdem hierbleiben??) 1,8l 66kW, Motorkennbuchstaben (lt. Internet) 'ABS'. Wo stehen die eigentlich?

Vielen Dank

Holmson
Nach oben
Gremlin
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-05-2004, 8:30    Titel: Nur ABS-Steuergerät??? Antworten mit Zitat

Kann es denn sein, daß für das ABS-Steuergerät nur die K-Leitung benötigt wird, für die Motorelektronik aber K und L??

ja, natürlich.

da hab ich sogar gleich zwei fahrzeuge im zugriff.

einen ibiza Bj. 95 und einen uralten A6 2.8.
bei beiden braucht das motorsteuergerät die L-leitung, alle anderen nicht.

ob speziell dein motor auslesbar ist weiss ich allerdings nicht...

CU Gremlin
Nach oben
DocSnydor
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-05-2004, 8:36    Titel: Nur ABS-Steuergerät??? Antworten mit Zitat

Wir haben den Motor (1,8 ) im Golf III BJ 95, allerdings nur mit 75 PS. Da geht auch nichts auszulesen... Allerdings hat mein Adapter keine L-Line.


edit: aus dem smilie wieder ein 1,8 gemacht . gremlin
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » OBD und Steuergeräte
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge ABS-Steuergerät 6X0 907 379B - Fehlercode 00668 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge GRA für AGR Steuergerät OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge AEL Steuergerät und GRA OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Steuergerät für 1Z OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Steuergerät vom ALE an AHU ? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.