VCDS und KOBD2Check Shop
VCDS kaufen /
KOBD2Check kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Aufbau Lenkgetriebe

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Autor Nachricht
wolfi_b
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 17.02.2004
Beiträge: 875
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-10-2004, 7:46    Titel: Aufbau Lenkgetriebe Antworten mit Zitat

Hallo.

Weiß jemand von euch wie bei meinem Fahrzeug das Lenkgetriebe aufgebaut ist??

Hintergrund: Ich hab vor 2 Wochen die Kupplung ausgetauscht und musste dafür die Spurstangen von Lenkgetriebe abschrauben. Bei dem Fahrzeug gehen beide Spurstangen auf ein U-Förmiges Teil, welches dann am rechten Ende des Lenkgetriebes festgeschraubt ist, und genau diese Verschraubung hab ich gelöst. Ich hab auch dann die Lenkung und die Räder bewegt um das Schaltgetriebe rauszubekommen.
Nach der Aktion stand das Lenkrad schief, Laut Spur- Prüfstand 26mm Spur verstellt.

Kann es sein das sich durch das hin- und herlenken die Zahnstange der Lenkung ein paarmal gedreht hat und somit in eine Richtung gewandert ist, oder kann das nicht passieren? Ich glaube mich zu erinnern das die Zahstange wo die Spurstangeköpfe angeschraubt sind, verdreht war.
1993 Audi 80 B4 1Z
2004 Seat Leon 1M ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
LZ
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 01.09.2003
Beiträge: 218
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: .at-Klbg.

Premium Support

Beitrag07-10-2004, 11:55    Titel: Aufbau Lenkgetriebe Antworten mit Zitat

die inneren Spurstangenköpfe?? Jedenfalls kann sich dei Zahnstange nicht verdrehen. Wäre das nicht einfacher gewesen am Achsschenkel den Konus zu lösen und das ganze Ensemble zu verschwenken?

lg robert
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
wolfi_b
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 17.02.2004
Beiträge: 875
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-10-2004, 12:51    Titel: Aufbau Lenkgetriebe Antworten mit Zitat

LZ hat folgendes geschrieben:
die inneren Spurstangenköpfe??

Innen gibts keine richtigen Spurstangenköpfe. Die Spurstangen haben nur ein Loch mit einem Gummilager, durch des sie mit dem oben genanneten U-förmigen Teil verschraubt sind. Da kann sich auch nichts verdrehen.
LZ hat folgendes geschrieben:
Jedenfalls kann sich dei Zahnstange nicht verdrehen.

Bist dir da sicher?? Ich glaube das sich das schon verdreht hat.
LZ hat folgendes geschrieben:
Wäre das nicht einfacher gewesen am Achsschenkel den Konus zu lösen und das ganze Ensemble zu verschwenken?

Nein, weil gerade dieses U-förmige Teil und die Spurstangen im Weg waren.
Hinweis: Motor und Getriebe ist längs eingebaut.
1993 Audi 80 B4 1Z
2004 Seat Leon 1M ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
LZ
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 01.09.2003
Beiträge: 218
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: .at-Klbg.

Premium Support

Beitrag07-10-2004, 18:55    Titel: Aufbau Lenkgetriebe Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe jetzt die einseitigen Getriebe nicht mehr so im Kopf, aber kann es sein das da im Träger 2 Löcher sind und an der Zahnstange deren 3? Das würde die Schiefstellung am ehesten erklären. Und die Zahnstange ist nicht verdrehbar, da sonst die Schnecke ausweichen müsste-keine angehneme Situation!

lg robert
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
wolfi_b
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 17.02.2004
Beiträge: 875
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag08-10-2004, 7:17    Titel: Aufbau Lenkgetriebe Antworten mit Zitat

LZ hat folgendes geschrieben:
ich habe jetzt die einseitigen Getriebe nicht mehr so im Kopf, aber kann es sein das da im Träger 2 Löcher sind und an der Zahnstange deren 3?

An das hab ich auch schon gedacht, aber Zahstange und Träger schließen Bündig ab. Ich denke nicht das das der Fall ist.

Keine Ahnung was da geschehen ist icon_eek.gif

Um auf meine Frage zurückzukommen: Wie ist das Lenkgetriebe aufgebaut??
Hat die Zahstange an der Oberseite Zähne und wird von einem Zahnrad angetriegben?? Die Lenkung mündet aber mittig ins Lenkgetriebe also kann das nicht sein.
Wie funktioniert die Nachstellung??
1993 Audi 80 B4 1Z
2004 Seat Leon 1M ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Nadelhubgeber (NHG/NBF), G80, Aufbau und Funktion Fachartikel
Keine neuen Beiträge Hydrostößel: Aufbau und Funktion Fachartikel
Keine neuen Beiträge Doku Touareg, Quietschgeräusche Lenksäule / Lenkgetriebe Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Aufbau Climatronic Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Ld Aufbau durch Gaswegnahme Upload
Keine neuen Beiträge chem. Aufbau Dieselkraftstoff Techtalk, Fahrzeugtechnik und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Ld Aufbau durch Gaswegnahme Techtalk, Fahrzeugtechnik und Werkstatt
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.