OBD2 Shop
OBD Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Motortechnik (Diesel, Benzin, Elektro), Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Support. Löse Dein Problem am KFZ.

Kühlmittelverlust beim 2.0 TDI?

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ, Impressum & Datenschutz
RSS-NewsfeedRSS-Newsfeed  RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Nero24
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 07.12.2004
Beiträge: 32
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag01-05-2006, 17:38    Titel: Kühlmittelverlust beim 2.0 TDI? Antworten mit Zitat

Hallo alle miteinander,

mein Audi A6 2.0 TDI ist gerade einmal 6 Monate alt und hat 9.000 km auf dem Buckel.

Letztens beim Ölstand prüfen ist mir aufgefallen, dass die Marke für das Kühlmittel ca. 1 cm unter Minimum steht. Da ich nicht sagen konnte, wie hoch das Kühlmittel ab Werk aufgefüllt war, habe ich einen Strich auf den Ausgleichsbehälter gemalt und bin erst einmal weiter gefahren. Jetzt, nach weiteren 1.000 km liegt der Pegel weitere ca. 6 mm unter dem aufgemalten Strich. Oder anders ausgedrückt: das Kühlmittel wird weniger (nachgeguckt beide Male in kaltem Zustand vor Fahrtantritt).

Meines Wissens nach ist der Kühlmittelkreislauf ein geschlossener, ergo sollte kein Verbrauch auftreten, richtig? Meine Google-Recherchen haben ergeben, dass es mit den 2.0 TDI wohl bis ca. Bj. 2004 vermehrt Probleme gab mit Haarrissen im Zylinderkopf, wodurch das unter Druck stehende Kühlmittel schleichend entweichen konnte. Dem Vernehmen nach sollte das allerdings bei aktuellen 2.0 TDI kein Thema mehr sein.

Ehe ich zum Händler fahre und der mir entweder nur das Kühlwasser auffüllt oder im anderen Extremfall das Auto komplett zerlegt (was auch mir eine Menge Zeit/Geld kostet; Termin machen, hin- und zurückfahren, Annahme, Leihauto, etc. etc. etc.), wüsste ich gerne, ob da momentan irgendwas im Busch ist, was ggf. unter die Rubrik "kleine Ursache, große Wirkung" fällt; irgendein latent undichter Schlauch oder was ähnliches. Verfärbt oder mit Partikeln durchsetzt, was eindeutig auf einen Schaden an der ZKD schließen ließe, ist das Kühlwasser nämlich nicht...
Audi A6 2.0 TDI
MKB: BRE
140 PS / 103 kW - 320 Nm
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bloesch
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.03.2005
Beiträge: 623
Karma: +15 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: FL

VCDS/Reparatur Support

Beitrag01-05-2006, 19:08    Titel: Kühlmittelverlust beim 2.0 TDI? Antworten mit Zitat

hi.

jepp die ersten 2.0tdi bekommen z.t. spannungsrisse an den gewindebohrungen der zylinderkopfschrauben. ob das für deinen auch noch gilt, weiss ich leider nicht.
(dann müsste aber evtl auch das kühlmittel mit öl verunreinigt sein)

tlw. verlieren (zumindest beim neuen a3) auch die motoren kühlmittel über die kühlung der abgasrückführung, so dass das kühlmittel einfach quasi durch den auspuff raus geblasen wird.

beim a6 gibts anscheindend auch noch häufiger das problem, dass der wärmetauscher undicht wird ... guck mal, ob fahrer- oder beifahrerfussmatte bzw teppich feucht sind.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Nero24
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 07.12.2004
Beiträge: 32
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag02-05-2006, 8:32    Titel: Kühlmittelverlust beim 2.0 TDI? Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Audi A6 2.0 TDI
MKB: BRE
140 PS / 103 kW - 320 Nm
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge VW T6 TDI Kühlmittelverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge 2.0 TDI Motor Kühlmittelverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Kühlmittelverlust, AGP, AGR,AHF,ALH, AQM Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Kühlmittelverlust über die Heizung beim Polo 9N Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge 2,5 TDI AKN Kühlmittelverlust Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge schleichender Kühlmittelverlust BKD Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Plötzlicher Kühlmittelverlust Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.