VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

AGR: Wieso bei Volllast ?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
thuneon
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag13-09-2002, 16:21    Titel: AGR: Wieso bei Volllast ? Antworten mit Zitat

Hi Leute
habe bei meinem Seat Leon 1.9 TDI (81KW TDI) ein eigenartiges klackern parralell zum Turbo-Pfeifen wahrgenommen und hab mal nachgeforscht. Man hört es wenn man aus dem unteren Drehzahlbereich unter Last Gas gibt. Das gleiche klacken hörte man nur viel langsamer wenn man motorhaube öffnet und zahrt aufs gas geht und wieder runter(Jeweils 1x klackts) . Nach vielem suchen hab ichs gefunden. Das Ventil für die AGR (Abgasrückführung) gab diese Geräusche von sich. Habe daraufhin ein den Luftschlauch (Pneumatik ?) abgezogen bei laufendem Motor und ein bissel damit rumgespielt.(Das ding sieht man links über den Motorabdeckung) Dann hab ich den Schlauch ab gelassen und Probefahrt gemacht. Das Geräusch war weg. Habe angehalten und nochmal drauf gemacht. Das Geräusch kam nicht wieder, entgegen meinen Erwartungen. Das ganze lässt mich darauf schliessen, das die klappe des AGR wohl diese Geräusche von sich gegeben hat. Wie und warum, kann ich nicht sagen. Die hat sicher irgendwie gehangen.

Das Geräusch das mein Löwe von sich gegeben hat kann man auch bei einem gesunden Löwen wahrnehmen, jedoch nicht so laut. Man hört es parralell zum Turbopfeifen und ist zu beschreiben als ein leichtes klackern.

Jetzt mal ne ganz dumme Frage: Wieso klackert das Ventil für die AGR unter VOLLAST im unteren Drehzahlbereich (war auch vorher so!). Ich denke beim Volllastbereich schaltet die AGR sich ab ?! Wieso gibt das ding dann auch bei gesundem Motor und Volllast auch Geräusche von sich ?

Von den dieselschraubern weis ich das man im Teillastbereich Leistung rausholen kann wenn man die AGR stilllegt. Wer Leistung braucht gibt vollgas, also is das in meinen Augen blödsinn. Aber wieso läuft die AGR unter Volllast ?!

Hat jemand von euch seine AGR stillgelegt und mit welchem erfolg ?



THUNEON
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17371
Karma: +625 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag13-09-2002, 17:27    Titel: Re: AGR: Wieso bei Volllast ? Antworten mit Zitat

Hallo,

thuneon hat folgendes geschrieben:
Hi Leute
habe bei meinem Seat Leon 1.9 TDI (81KW TDI) ein eigenartiges klackern parralell zum Turbo-Pfeifen wahrgenommen und hab mal nachgeforscht. Man hört es wenn man aus dem unteren Drehzahlbereich unter Last Gas gibt. Das gleiche klacken hörte man nur viel langsamer wenn man motorhaube öffnet und zahrt aufs gas geht und wieder runter(Jeweils 1x klackts) . Nach vielem suchen hab ichs gefunden. Das Ventil für die AGR (Abgasrückführung) gab diese Geräusche von sich. Habe daraufhin ein den Luftschlauch (Pneumatik ?) abgezogen bei laufendem Motor und ein bissel damit rumgespielt.(Das ding sieht man links über den Motorabdeckung) Dann hab ich den Schlauch ab gelassen und Probefahrt gemacht. Das Geräusch war weg. Habe angehalten und nochmal drauf gemacht. Das Geräusch kam nicht wieder, entgegen meinen Erwartungen.

Na wird schon so sein wie Du sagst.

Zitat:
Das ganze lässt mich darauf schliessen, das die klappe des AGR wohl diese Geräusche von sich gegeben hat. Wie und warum, kann ich nicht sagen. Die hat sicher irgendwie gehangen.

Die AGR hat keine Klappe. Wenn, ists die Abstellerklappe vor der AGR, diese hat aber nichts mit der AGR zu tun sondern bewirkt nur ein weiches Auslaufen des Motors beim Abstellen.

Zitat:
Das Geräusch das mein Löwe von sich gegeben hat kann man auch bei einem gesunden Löwen wahrnehmen, jedoch nicht so laut. Man hört es parralell zum Turbopfeifen und ist zu beschreiben als ein leichtes klackern.

Meine Freundin hat nur nen Kater, aber der klackt nicht sondern maunzt rum.

Zitat:
Jetzt mal ne ganz dumme Frage: Wieso klackert das Ventil für die AGR unter VOLLAST im unteren Drehzahlbereich (war auch vorher so!).

Keine Ahnung, welches Ventil meinst Du denn jetzt ? Den Ventilteller der AGR selbst oder das Magnetventil zur Steuerung ?

Zitat:
Ich denke beim Volllastbereich schaltet die AGR sich ab ?!

Ja

Zitat:
Wieso gibt das ding dann auch bei gesundem Motor und Volllast auch Geräusche von sich ?

Evtl. liegt bei Dir ein Sack Muscheln auf dem AGR Ventil ?

Zitat:
Von den dieselschraubern weis ich das man im Teillastbereich Leistung rausholen kann wenn man die AGR stilllegt. Wer Leistung braucht gibt vollgas, also is das in meinen Augen blödsinn.

IMHO hast Du absolut Nullinger, nix, nothing, ne rien kapiert, warum es kein Unglück ist, wenn das Teil 'kaputt' ist.
Les am besten den Artikel nochmal durch.

Zitat:
Aber wieso läuft die AGR unter Volllast ?!

Hab meine noch nie rumlaufen sehen, bei Volllast war sie bis jetzt auch immer aus.
Vielleicht solltest den Artikel zur AGR besser noch ein 2. mal durchlesen.

Zitat:
Hat jemand von euch seine AGR stillgelegt und mit welchem erfolg ?

Wer würde so blöd sein und öffentlich zugeben damit rumzufahren ?
Natürlich fährt niemand aus dem Forum mit stillgelegter AGR im öffentlichen Straßenverkehr da damit die allgemeine Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlischt und man zusätzlich noch wegen Steuerhinterziehung dran sein kann.

Bei weiteren Fragen empfehle ich Dir die Suchfunktion dieses Forums, Stichwort 'AGR'.
Grüße, Rainer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Höchstgeschw. 170km/h?? Wieso? Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kolben verbrannt! Wieso? Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Lima extern prüfen....Wieso will die nicht ? Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge AAZ springt nur bei Volllast an?! Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.