VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Autor Nachricht
Quattromatze



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 14
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-01-2006, 20:04    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

hallo,

es geht um folgendes fahrzeug: a8 2.5Tdi, modell2000, motor AFB, tipptronic

gibt es eine möglichkeit den zuheizer als vollwertige stahdheizung umzurüsten ?
bei audi selbst kann oder (wie ich eher das gefühl habe) will man sich
dazu nicht recht äussern.
bei webasto selbst wurde mir gesagt, mit timer möglich aber
man müsste sich erst erkundigen, was aber noch nicht passiert ist.

hat jemand erfahrungen in dieser richtung ?

danke.

mfg
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Herr Antje
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 1549
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nahe Tübingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag18-01-2006, 21:01    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Hallo, soweit ich weiß geht das nicht. Ein Volvo D5 hat zB eine ganz andere Zuheizer, womit das dann geht (über SW-Update). Der Zuheizer von AFB/AKN sind ja nur 3 Glühkerzen im Kühlmittel und als Standheizung ungeeignet. Bin mir aber nicht sicher und lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Wäre selber auch interessiert.

Gruß,
Tom
Aktuell:
- Sharan Goal '04 V(R)6 2.8 150 kW, ab 09.08.2007 mit Vialle LPI, MKB: AYL
- G3 VR6 '93 128 kW, MKB: AAA
Bis 07/2007: Passat Variant 3BG '01 2.5TDI 110 kW, MKB: AKN
Bis 03/2004: Audi A3 '00 1.9 TDi 96 kW, (MKB: ASZ?)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Quattromatze



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 14
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-01-2006, 21:09    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

hallo,

nein der zuheizer ist ein 5kw diesel heizgerät von webasto.
praktisch des gleiche wie bei der standheizung.
fehlen nur die elektrische wasserpumpe, rückschlagventil und diverse
kleinigkeiten die aber nachrüstbar wären.

bei standheizung ab werk erfolgt die bediehnung auch über das FIS.
ob da aber ein software update möglich ist kann ich halt nicht sagen.
warscheinlich fehlt ohnehin die anbindung an die climatronic so
das wenn überhaupt nur die möglichkeit mit timer bestehen würde..
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
SD16
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-01-2006, 22:05    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Das müßte Klappen!
Wird auch bei Ebay verkauft!
http://cgi.ebay.de/Aufruestanleitung-Zuheizer-zu-Standheizung_W0QQitemZ4604365477QQcategoryZ61524QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Nach oben
Quattromatze



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 14
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-01-2006, 22:37    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

hallo,

hab gerade mal geschaut. ist im prinzip schon das was ich suche, aber
für die eberspächer heizung und anderes fahrzeugmodell.
glaube micht das das kompatibel ist !

mfg
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Herr Antje
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 1549
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nahe Tübingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag19-01-2006, 8:16    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Hallo,

eine Standheizung erwärmt doch das Kühlwasser und somit der Motor und über die Climatronik dann den Innenraum, oder? Jetzt habe ich hier etwas gefunden. Die meiste TDIs haben wohl Glühstiftheizung im Kühlmittelkreis, der V6 wohl entweder Heizung im Luftstrom (kein Kühlmittelheizung), oder eine richtige Standheizung (ab ein bestimmtes Modelljahr). ( http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=11357&highlight=zuheizer )

Wenn dein AFB schon sowas hat, müsste doch meinen AKN das auch haben (obwohl VW), oder? Ich meine der AKN wäre die neuere Motor, mein Fahrzeug ist auch jünger.

Wenn es wirklich so ist, werde ich wohl auch nachrüsten. Standheizung ist schon was feines. Ob mit Zeituhr oder über FIS wäre mich egal. Bitte berichten, wenn du etwas rausgefunden hast.
Aktuell:
- Sharan Goal '04 V(R)6 2.8 150 kW, ab 09.08.2007 mit Vialle LPI, MKB: AYL
- G3 VR6 '93 128 kW, MKB: AAA
Bis 07/2007: Passat Variant 3BG '01 2.5TDI 110 kW, MKB: AKN
Bis 03/2004: Audi A3 '00 1.9 TDi 96 kW, (MKB: ASZ?)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Quattromatze



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 14
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2006, 10:08    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

hallo,

Normalerweise müsste der AKN das auch haben. Ist sicher aber auch vom Fahrzeug
abhängig in dem er verbaut ist.
Musst halt mal schauen ob unten an der Schalldämmung vom Motor ein kleiner
Auspuff rausschaut !

Der Zuheizer schaltet sich ja ein wenn der Motor gestartet wird und die Temp. unter 5grad liegt. Er sorgt dann dafür das das Kühlwasser schneller auf Temperatur kommt.

Bei der Nachrüstung wird dann in der Regel ein Zusatzsteuergerät mit Timer montiert, der
die Heizung zum Programmierten Zeitpunkt einschaltet.
Des weiteren muss noch die Lüftersteuerung am Klimasteuergerät angezapft werden, damit
sich dann auch der Lüfter einschaltet und den Innenraum erwärmt !
Einige weiter Teile und Änderungen sind auch noch nötig...

Diese Aufrüstsätze gibt es für diverse Fahrzeuge, nur leider für den A8 hab ich das noch nicht gefunden...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Mephisto
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.02.2005
Beiträge: 409
Karma: +14 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2006, 10:36    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Hi,

zur Aufrüstung nötig:

1.) Zeitschaltuhr, Funkmodul oder GSM-Modul (jeweils mit Kabelbaum, dann ist das ganze Plug&Play, Alle Stecker sind eindeutig, kein Durchmessen etc.)
2.) Umwälzpumpe für Kühlmittel
3.) 4-5 Meter einadriges Kabel, über das die Standheizungselektronik die Climatronic im Standheizungsprogramm einschalten kann, auch wenn Zündung etc. aus sind.
4.) Optional: Rückschlagventil

Gruß
Micha
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herr Antje
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 1549
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nahe Tübingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag19-01-2006, 10:52    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Quattromatze hat folgendes geschrieben:
hallo,
Musst halt mal schauen ob unten an der Schalldämmung vom Motor ein kleiner
Auspuff rausschaut !


nein, leider nicht. Wäre mich aufgefallen. Komish, dass mein Fahrzeug sowas nicht hat. Naja, man kann nicht alles haben...

Trotzdem danke für die Rückmeldung.
Tom
Aktuell:
- Sharan Goal '04 V(R)6 2.8 150 kW, ab 09.08.2007 mit Vialle LPI, MKB: AYL
- G3 VR6 '93 128 kW, MKB: AAA
Bis 07/2007: Passat Variant 3BG '01 2.5TDI 110 kW, MKB: AKN
Bis 03/2004: Audi A3 '00 1.9 TDi 96 kW, (MKB: ASZ?)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
cryonix
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.11.2005
Beiträge: 171
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Köln

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2006, 11:09    Titel: empfehlenswert… Antworten mit Zitat

…wäre noch

5. Zwischenstück in den HeizungsVL mit Themoschalter ( ca. +35° .. +40°C ) und Relais, welches den Lüfterschalter auf Stufe 2 bestromt

6. Tankentnehmer

Vieles davon findet sich Hier

Fehlt nur noch ein netter Freundlicher mit Draht zu Webasto, der einem die ganzen Teile bestellt.

Grüße Cryonix
W169 A Klasse Benziner
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Mephisto
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.02.2005
Beiträge: 409
Karma: +14 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2006, 13:25    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Hi,

Zitat:
5. Zwischenstück in den HeizungsVL mit Themoschalter ( ca. +35° .. +40°C ) und Relais, welches den Lüfterschalter auf Stufe 2 bestromt

Das ist nur bei manueller Climaanlage nötig, nicht bei Climaautomatik.

Zitat:
6. Tankentnehmer

Eigentlich nicht. Der Zuheizer bekommt doch seinen Sprit auch jetzt schon aus dem Fahrzeugtank.

Gruß
Micha
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
christians
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.09.2002
Beiträge: 2100
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Sauerland

Premium Support

Beitrag19-01-2006, 21:49    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

@MephistoKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Mephisto: Sehe ich auch so.
Es fehlt aber noch ein Kabel zum Steuergerät der Innenraumüberwachung sofern der Wagen kein Solardach hat. Sonst reagieren die Ultraschallsenoren auf den plötzlich einsetzenden Luftstrom.
Gruß Christian
A6 BP, Ex-A6 AKN (Gurke), Ex-Audi100 92 AAT (5Zyl.)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Quattromatze



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 14
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2006, 23:36    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

hallo,

danke für die antworten.das ist ja schon sehr umfangreich und fast alles zusammen.
braucht man halt noch den schaltplan, wo die einzelnen kabel der zeitschaltuhr anzuschließen sind.

noch eine frage. braucht man noch die el. wasserpumpe oder haben die
fahrzeuge mit restwärmeheizung schon eine drin ? müssten ja eigentlich...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
wolfi_b
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 17.02.2004
Beiträge: 875
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag20-01-2006, 7:12    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Schaltuhr,Fernbedienung usw werden einfach angesteckt.

Wasserpumpe braucht man trotzdem, die Fahrzeugeigene kann von der Standheizung nicht angesteuert werden.

Ich vermute das es auch einen universellen Aufrüstsatz von Webasto gibt. Es gibt ja auch universelle Einbausätze für die Standheizungen (hab ich z.B. eingebaut). Dann muss man den Halter selber anfertigen, Schläche anpassen, Leitungen anschließen usw.
In deinem Fall müssen ja nur die Wasserpumpe eingebaut und ein paar Leitungen angeschlossen werden. Meiner Meinung nach braucht man dazu keinen KFZ-spezifischen Einbausatz.
1993 Audi 80 B4 1Z
2004 Seat Leon 1M ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Mephisto
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.02.2005
Beiträge: 409
Karma: +14 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-01-2006, 9:36    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

Hi,

@ChristianKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Christian:
Zitat:
Es fehlt aber noch ein Kabel zum Steuergerät der Innenraumüberwachung

Das ist nicht unbedingt nötig. Entweder die Sensoren sind sowieso schon unempfindlich genug (wie z.B. beim Golf IV), oder man ändert die Empfindlichkeit per Diagnose-Interface.

Gruß
Micha
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Quattromatze



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2006
Beiträge: 14
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-01-2006, 12:38    Titel: Zuheizer im A8 2.5TDI als Standheizung ? Antworten mit Zitat

hi,

ja richtig. die empfindlichkeit kann man ja einstellen.
oder man schaltet sie ab. ist ja ein taster am einstieg dafür,darf man
halt nur nicht vergessen ...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Problem mit elektr. Zuheizer (G6 GTD) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Touran, Fehlercode 02085 im Zuheizer Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Zuheizer Audi, Seat, Volkswagen entsperren, Fehlercode 02251 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Umrüstung Zuheizer->Standheizung On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Aufrüstung Zuheizer VW T5/T6 zur Standheizung Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Zuheizer entsperren zur Standheizung On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Standheizung / Zuheizer zu A4 2.5 QTip Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu: